Unser Tylko Regal fürs Büro & Video

by

Lange haben wir darauf gewartet und uns noch länger drauf gefreut. Schlussendlich hatten wir die Kisten und Boxen, die wir einfach an die Wand gestapelt hatten satt und vor allem das ewige Drübersteigen. Genau zu diesem Zeitpunkt flatterte die heißersehnte E-Mail in unser Postfach: Unser Tylko Regal fürs Büro wurde verschickt und wird in wenigen Tagen bei uns ankommen.

No tags 0

One Trend – Different Styles: Die Strohtasche

by

Eigentlich würde ich schon von mir behaupten, dass ich gut organisiert bin. Ich weiß zumindest meistens was ich zu tun habe, was noch ansteht und was ich nicht vergessen darf. Für das aktuelle One Trend – Different Styles Thema hab ich bestimmt drei Mal gesagt, dass ich mich noch wegen einer Strohtasche umsehen und mir eine organisieren muss. Und was hab ich getan? Ich hab natürlich auf die Strohtasche vergessen…

No tags 0

Wunderbar leichtes Tiramisu mit Himbeeren

by

Wenn es so heiß ist wie in letzter Zeit, mag man einfach nicht Schweres essen. Wir haben das letzte Woche einmal im Büro versucht und es endete in einer Jammerei, weil wir uns den ganzen Tag über total voll und schwerfällig fühlten. Trotzdem – so ist es zumindest bei mir – mag ich auch im Sommer auf Desserts nicht verzichten. Aber leicht müssen sie sein, wie mein leichtes Tiramisu mit Himbeeren, dass ich dir diesen Sommer ganz besonders ans Herz legen möchte.

No tags 0

7 Ways To Wear: Slip On Dress

by

Wenn unser aktuelles 7 WAYS TO WEAR Thema – diesmal ist es „Slip On Dress“ – festgelegt wird, gibt es beim mir eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Entweder ich freue mich, oder ich bin ratlos. Diesmal war ich ratlos. Aber nicht, weil ich nicht wusste, wie ich das Thema umsetzen sollte, sondern weil ich erstmal googeln musste, was ein Slip On Dress überhaupt ist.

No tags 0

Ein Fasten-Wochenende im Hotel Miraverde, Bad Hall

by

Im stressigen Alltag fällt es mir oft richtig schwer, mich auf mich selbst zu besinnen, mir genügend Auszeiten zu nehmen und meinem Körper die nötige Ruhe zu gönnen, die er braucht. In der Arbeitswelt ist es oft so, dass Leistung gefordert wird, Aufmerksamkeit, ständige Erreichbarkeit… man funktioniert. Acht, neun, zehn Stunden pro Tag. Manchmal mehr. Um aus meinem stressigen Alltag ein bisschen ausbrechen zu können, neue Kraft zu schöpfen und den Kopf freizubekommen, habe ich mir meine Schwester geschnappt und uns kurzerhand für ein Fasten-Wochenende ins Hotel Miraverde in Bad Hall zum Basenfasten und Stressabbauen einquartiert. Jetzt, ca. 2 Wochen danach, rekapituliere ich dieses Wochenende und habe ganz viele Eindrücke vom Hotel Miraverde im EurothermenResort im Gepäck.

No tags 0