Close
Most wanted: Boyfriend Blazer

Most wanted: Boyfriend Blazer

Also echt, der Herbst geht ins Geld, wenn das so weiter geht. Meine Wunschliste wird eher länger als kürzer und überall wo ich hinkomme sehe ich Dinge, die mir gefallen. Gut dass ich im Moment zum Shoppen ohnehin keine Zeit habe. Frust wäre nämlich da und bis zum Frustshopping ist es dann ja bekanntlich nicht so weit. Aber ich bleibe brav und sperre mein Geld lieber am Konto ein. Bis auf eine Ausnahme – man kann doch nicht die Glamour Shopping Week Rabattcodes verfallen lassen. Was für eine Verschwendung. Und so habe ich mir am Sonntag noch auf den letzten Drücker diesen karierten Boyfriend Blazer von Asos in den Warenkorb geklickt. Wenn man etwas schon wochenlang anschmachtet, darf man in einem schwachen Moment schon mal nachgeben, finde ich.

Falls ihr auch Schnäppchenjäger seid und euch wie ich in Boyfriend Blazer verguckt habt, hier ein kleiner Tipp. Alle Produkte meiner Collage könnt ihr via Saleduck günstiger bekommen, denn ich habe darauf geachtet nur Sachen auszusuchen, für die es aktuell Rabattcodes gibt.

Zum Blazer passt dieses Off-Shoulder-Top von H&M und ich hoffe darauf, dass doch noch ein paar wärmere Tage kommen, an denen man sowas auch tragen kann ohne sich alles abzufrieren. Im Herbst liebe ich Chelsea Boots wie diese von La Redoute ganz besonders, weil sie so bequem sind und einfach zu allem paasen. Eine schwarze Skinny-Jeans oder schmale Hose dazu und schon steht einem Herbstspaziergang durch die Stadt nichts mehr im Wege.  Handy und Geldbörse passen in die hübsche Beuteltasche von SHM via Humanic und damit der Herbstwind die Ohren nicht kalt werden lässt, versteckt man sie am besten unter diesem Fedora-Hut aus weinrotem Filz.

 

6 comments

  1. Jetzt brauchst aber auch nicht sparen – morgen ist Woman Day ;-)))

  2. Tolle Teile die du uns hier zeigst, da würde mir schon einiges gefallen!
    Liebe Grüße Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  3. Ich stimm Dir ganz und gar zu: Der geht diesmal tatsächlich ins Geld. Bei mir hat sich gerade eine Jacke verabschiedet und für den Uni-Start nächste Woche könnte ich noch ein, zwei warme und schicke Pullover brauchen…nachdem ich auf meinem geliebten Cashmerepullover gerade Spuren von Tomatensauce entdeckt habe (wahrscheinlich sollte eher ich ein Lätzchen tragen, damit ich vor allzu enthusiastischem Rumgefuchtel des Nachwuchses mit ihrem Besteck geschützt bin.).
    Aus Deiner Liste gefallen mir sowohl die Schuhe, als auch vor allem der Hut wahnsinnig gut.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  4. Ja das stimmt. Es gibt immer wieder was Neues zu entdecken. Da kann man sich schon mal drin verlieren
    😉

  5. Toller Post Viktoria 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close