Close
Summer Nails: #beyondthesea

Summer Nails: #beyondthesea

Wenn man mich fragt, ob ich gerne ein Nagelstyling mit 3 Nagellacken machen möchte, ziehe ich erstmal ein langes Gesicht. Drei Lacke? Herrje! Ich fühle mich schon wie ein Wunderkind, wenn ich es schaffe mit einem nicht zu patzen. Oder wie kürzlich ausnahmsweise mal zwei zu kombinieren. Kurz gesagt: Bei solchen Aktionen kommt bei mir entweder etwas raus, das sehr stark an Kleckserei im Kindergarten erinnert oder ich übertreffe mich unerwarteterweise und haue mich selbst vom Hocker. Die Kleckserei würde ich euch nicht zeigen, aber auf mein #beyondthesea Summer Nails Nagelstyling bin ich schon ein bisschen stolz, denn je öfter ich drauf schaue, desto besser gefällt es mir.

Nagellack Streifen Sommer Maritim

Yves Roger rief zu einer Blogparade auf bei der es darum ging, sich drei Lacke aus dem neuen Sortiment auszusuchen und einem #mood – einen individuellen Look – zu pinseln. Im Sommer liebe ich weiße und ganz helle Lacke, leider gab es da farblich nichts, also habe ich mich für dunkelblau und silber entschieden. Im Hinterkopf hatte ich etwas Maritimes, das an einen Tag am Meer erinnert. Am Hafen sitzen, den Boten zusehen wie sie sanft auf den Wellen schaukeln, im Hintergrund das Rauschen der Wellen und die Schreie der weißen Möwen, die die Bote umkreisen. Ich habe seit Tagen einen Ohrwurm und summe Bobby Darins „Beyond the sea“ vor mich hin. Genau das Lied würde ich hören wollen, wenn ich in einem kleinen Café am Hafen sitze. Auf einem weiß gestrichenen Stuhl, ein weiß gestrichener Tisch vor mir auf dem eine Tasse Kaffee steht und ein Buch liegt. Manchmal lese ich ein paar Zeilen, dann blicke ich wieder gedankenverloren aufs Meer und auf den Horizont. Ach, am Meer ist einfach alles besser…

sommerliches Nagelstyling Sailor-Look Gliter und Streifen

Yves Roger Nagellack Speaking Colors

Yves Roger Nagellack Speaking Colors 2

Ein paar Worte möchte ich noch zu den Lacken verlieren. Die Deckkraft des blauen Lackes fand ich sehr gut, ich hätte eigentlich (fast) keine zwei Schichten gebraucht. Allerdings ist der gerade Pinsel weniger komfortabel, wenn man zum Beispiel die Pinselform von Essie-Lacken gewohnt ist. Von der Haltbarkeit her ist er auch recht okay, nach drei Tagen splitterte er leicht an den Nagelrändern ab. Viel länger halten auch andere Lacke bei mir nicht, außer manche von Sally Hansen, die sind teilweise bis zu einer Woche richtig schön bei mir.

*PR-Samples

 

7 comments

  1. Superschöne Lacke, ich kenn das Problem mit dem überall-kleckern nur zu gut!

    Bisera x

  2. Dein #mood ist wunderschön geworden!

  3. Oh Vicky das sieht so so so so toll aus! Ich steh ja total auf den Marine-Look.. und auf einfache Nail-Arts, die ich auch schaffe – das muss ich unbedingt mal nachpinseln, sobald meine Nägel wieder lang genug sind!

    Alles Liebe, Katii

  4. Wunderschöne Farben, sie gefallen mir alle!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblogcom

  5. sehr sehr hübsch! <3

  6. Herzlichen Glückwunsch, dass unter zu den 10 besten #moods gehörst 🙂 Ich hoffe, dass es in Ordnung ist, dass ich ein kleines Bild gemopst habe und für dein #mood etwas „Werbung“ gemacht hat. Jedenfalls ist es mein absoluter Favorit und ich hoffe, dass du das Voting gewinnst 🙂 Ich drück dir ganz fest die Daumen!!!

    1. Vielen lieben Dank, das ist echt total nett von dir! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close