Close
{Lack} Essie „Bazooka“ – Neon-Wow

{Lack} Essie „Bazooka“ – Neon-Wow

Zwei Nagellack-Posts hintereinander, ich entschuldige mich schon mal bei meinen Lesern, die keine Nagellack-Fans sind. Und auch bei denjenigen, denen ich jetzt mit diesen Bildern die Augen verblitze. Aaaaber: Ich muss euch diesen Lack unbedingt zeigen, denn er ist super-duper-neon-wow-genial! Und es ist gar nicht leicht, die Farbe auf den Fotos einzufangen – in Wahrheit ist er noch etwas neoniger, wenn man das so sagen kann.Bazooka stammt aus der aktuellen Poppy-Razzi LE und ich würde ihn als Neon-Orange bezeichnen. Die Farbe deckt super, obwohl ich euch eine weiße Base empfehle, da dadurch die Farbe einfach knalliger rauskommt. Ich trage nun 1 Schicht Unterlack, 2 Schichten Essie Blanc, 2 Schichten Essie Bazooka, 1 Schicht Überlack und die Trocknungszeit war trotzdem völlig im Rahmen. Den weißen Lack habe ich jedoch schon am Vormittag aufgetragen, Bazooka dann am späteren Nachmittag, so war die Base dann schon gut durchgetrocknet.

Ich überlege die ganze Zeit rum, ob ich denn noch „Lights“ und „Camera“ brauche. Muss heute zu Müller um Nagellackentferner zu kaufen und da stehen die rum. Ich fürchte, ich kann nicht standhaft bleiben… Welche Farbe aus dieser LE ist eigentlich euer Favorit?

Photobucket

15 comments

  1. die farbe ist unglaublich toll <3 und das bild mit der katze ist ja süß;)

    lg
    http://misscherryb00m.blogspot.com/

  2. Wow! Ich musste zum lesen dieses Artikels zur Sonnenbrille greifen 😉 Der knallt ja jetzt doch ganz schön!

  3. keijtieloves says:

    Einfach genial!! :))

  4. Wow, die Farbe haut echt rein Oo

  5. die LE lässt mich irgendwie kalt… ich find auch, dass die farben alle nicht wirklich neon sind ^^

  6. ich habe lange auf die LE gewartet 🙂 habe mir camera bazooka und action mitgenommen 🙂 und ich liebe liebe liebe sie

  7. Lights würde mir gefährlich werden.
    Allerdings hab ich schon sooooviele ähnliche Farbtöne, und nur wegen des Neons? Weiß nicht…

    Aber bei Manhattan hab ich heut zugeschlagen! Die haben eine Kooperation mit zwei Modeblogs gemacht und herausgekommen sind zwei tolle Kollektionen Nagellack 🙂 Da kamen heute gleich drei Stück mit. 🙂

  8. Wow ist das eine leuchtende Farbe :D, sieht klasse auf deinen Nägeln aus. Ich habe mir Lights gekauft, da ich eher schlechtes über Camera gelesen habe (mein eigentlicher Favorit).

    lg Neru

  9. oh wow das sieht wieder sooooo toll aus!!!!

  10. ich stand jetzt schon 5x davor, aber ich hab doch schon so viele lacke 🙁 gefällt mir aber an dir sehr sehr sehr gut!

  11. Perfekt aufgetragen. Sieht toll aus. Wie bekommst du den Rand am Nagelbett so exakt hin?

    1. Das ist das Ergebnis von sehr viel Übung. Ich lackiere mir die Nägel ja ziemlich oft *hust*.
      Und wenn ich patze, dann korrigiere ich mit einem Nagelkorrekturstift nach.

  12. Die Farbe ist echt der Wahnsinn!
    Meinst du man muss UNBEDINGT den weißen Unterlack benutzen? Vielleicht kommt die Farbe ohne diese Extra-Schicht auch gut rüber (die versaue ich nämlich meistens :-/ )
    Ich MUSS die Farbe einfach haben!

    1. Nein, du musst nicht unbedingt. Es geht auch so, da der Lack gut deckt. Mit einem weißen Unterlack leuchtet er nur etwas mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close