Close
Lineart & Illustrationen: Unser Agentur Office und Bilder von Posterlounge

Lineart & Illustrationen: Unser Agentur Office und Bilder von Posterlounge

Werbung* – Der Umzug in unser neues Büro ist nun doch schon über ein Jahr her – unglaublich wie die Zeit vergeht. Wir haben inzwischen alles, was wir zum Arbeiten brauchen. Einen großen Besprechungstisch, gemütliche Stühle, einen hohen Schrank für alle Fotoutensilien, ein hübsches Regal für gewonnene Preise – nach unserem ersten „Green Panther“ wollen wir natürlich mehr – ein großes TV-Gerät für Online-Meetings und natürlich ein Flipchart… Die Basis ist sozusagen vorhanden, jetzt geht es vor allem darum, unser Büro gemütlich zu machen.

Denn wir haben da auch etwas, vor dem ich nicht selten stand, darauf starrte und viele Male sagte: „Das müssen wir jetzt echt was machen.“ Was das ist? Große Wände. Große weiße, leere Wände ohne Bilder. Zwar mit hübschem Stuck aber ansonsten komplett schmucklos.
Aber, auch wenn es auf den ersten Blick gar nicht danach aussieht, es ist tatsächlich gar nicht so einfach, hübsche Bilder fürs Büro zu finden. Denn ich wollte keine 0-8-15-Sprüche, lieber etwas, das zu uns passt – zu unserem Altstadt-Office und zum Thema Design.
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen Besprechungsraum

White space is like air: it is necessary for design to breathe.

Als Posterlounge auf mich zukam, habe ich mich erstmal tagelang im Shop verloren. So viel Auswahl bei Posterlounge. Drucke auf Posterpapier, Holz, Hartschaum, Leinwand, Alu, Acrylglas, als Wandaufkleber oder Gallery Print… Da musste ich erstmal durch.
Denn immer wenn man Bilder aussucht, möchte man unbewusst etwas ganz Besonderes. Ich wollte Bilder, die unsere großen weißen Flächen nicht verdecken, sondern mit ihnen gemeinsam wirken. Ich wollte Bilder, die auch thematisch zu uns passen. Sie sollte unser Büro gemütlich machen, eine angenehme Atmosphäre schaffen und die Räume zu einem Ort machen, an dem wir uns gerne aufhalten und arbeiten.

Lineart – die perfekten Bilder für unseren Besprechungsraum

Altes Fischgrät Parkett, ein großer Besprechungstisch im Industriestil, schwarze Lederstühle, weiße Flügeltüren und hohe weiße Wände – unser Besprechungsraum ist manchmal Fotostudio, manchmal Workshopraum, manchmal Esszimmer… Und auch der Raum, in dem wir uns alle für Meetings treffen und Ideen für unsere Kunden entwickeln. Ich wollte etwas „Leichtes“, Bilder die groß genug sind und trotzdem dezent im Hintergrund bleiben. Modern sollten sie sein, zeitgemäß und die Farben Schwarz und Weiß aufgreifen. Lineart fand ich einfach perfekt dafür.

Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen Besprechungsraum
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen Besprechungsraum
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen Besprechungsraum

Entschieden habe ich mich für „Schönheit“ und „Eins“ von Julia Hariri – jeweils als Hartschaumbild mit schwarzem Artbox Echtholzrahmen in der Größe 70 x 100 cm. Dezente Lineart und dünne Rahmen finde ich auf großen Flächen besonders schön. Weiß auf Weiß wirkt als Hintergrund für Besprechungen dezent, fängt den Blick ohne aufdringlich zu wirken oder Denkprozesse zu stören.

Besonders wichtig war mir hier auch, dass die Bilder nicht zu schwer sind. Bei Altbauwänden weiß man nie, was man findet, wenn man sie anbohrt. Deshalb wollte ich die Bilder unbedingt auf Nägel hängen können, ohne Löcher und Dübel zu brauchen. Das hat glücklicherweise sehr gut geklappt, die Bilder sind für die Größe wunderbar leicht und hängen keinesfalls durch. Der Druck auf Hartschaum ist matt und spiegelt auch bei unseren großen Fenstern überhaupt nicht.

Illustrationen – meine Wunschbilder für Design & Social Media Büros

Für die beiden Büros, in denen Design und Social Media untergebracht sind, wollte ich unbedingt tolle Illustrationen haben. Ich liebe Bilder, denen man einen zweiten – oder auch mal dritten Blick – schenken muss bzw. möchte. Bilder, die man nicht nur sieht, sondern entdeckt und auf denen man immer wieder kleine Details findet, die man noch nicht kannte.

Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media

Illustrationen mit kleinen verspielten Details sind dafür einfach perfekt. „I am starting to forget your face“ von Maarten Léon hat mich sofort begeistert und ich habe es als Premium-Poster in 61 x 91 cm Größe bestellt. Um das Thema weiter aufzugreifen, entschied ich mich für eine Serie aus 4 Bildern, ebenfalls von Maarten Léon. „Morgenrituale“, „Aim for the moon“, „Chase the night“ und „Time to leave“. Die Rahmen habe ich wiederum dazugekauft.

Die Rahmen sind übrigens von IKEA. Posterlounge rahmt die Drucke allerdings auch auf Wunsch. Zur Auswahl stehen verschiedene Massivholz- und Alurahmen und die Rahmen werden in der eigenen Rahmenmanufaktur gebaut. Man kann sich natürlich auch die passende Farbe – zum Beispiel Holz, schwarz, weiß – aussuchen.

Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media

Frank Moth creates nostalgic postcards from the future using the collage technique in a struggle for humility and eternity.

Auch unsere kleine Sitzecke mit den goldenen Vintage-Stühlen wollte ich ein bisschen aufhübschen und unser Büro so noch gemütlicher machen. Deshalb habe ich mich für Bilderleisten, die die Farbe des Parketts aufgreifen entschieden. Darauf hat auch unsere Monstera Platz, die inzwischen eine richtige Kletterpflanze geworden ist. Der Hingucker sind aber ganz klar die Bilder von Frank Moth, dessen Arbeiten ich wirklich sehr mag.

„Seit ich dich verlassen habe“ und „Der Brief“ sind Drucke auf Holz, bei denen man ganz bewusst die natürliche Maserung des Holzes erkennen kann. „Ich habe hundert Winter gewartet, um dich zu treffen“ sowie „Radiohead“ wurden auf eine Aluminiumplatte mit seidenmatter Oberfläche gedruckt.
Durch die beiden stabilen Materialien brauche ich keine Rahmen und kann die Bilder direkt auf die Bilderleisten stellen. Alle vier haben die Größe 20 x 30 cm und fühlen sich generell sehr wertig an.

Bananen für Performance Marketing & Sales

Und dann ist da noch unser Bananenbild, wie ich es liebevoll nenne. Bei „Bananas“ handelt es sich um ein Leinwandbild in der Größe 60 x 90 cm und eigentlich war geplant, dass es die zweite große Wand im Besprechungsraum zieren sollte.

Allerdings habe ich dann gemerkt, dass ich die Wand oft als Hintergrund für Fotos nütze und das Bild dann immer hätte abhängen müssen.

Weil ich aber den Schattenwurf der Bananen so mag und ich es schade fände, wenn das Bild keinen angemessenen Platz findet, kommt es einfach ins Büro in dem Sales und Performance Marketing angesiedelt sind. Dort passt es gut hin und das Leinwand-Material ist wiederum sehr leicht und somit sehr gut für unsere Altbau-Wände geeignet. Da auch die Wand in diesem Büro sehr groß ist, bin ich gerade auf der Suche nach einem zweiten Obstbild, das die Bananen ergänzt.

Vielleicht finde ich noch eines bei Posterlounge oder ich knipse selbst, wenn ich die Muse und die Objekte dafür finde. Wir werden sehen…

Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media

Generell kann ich mir für meine Bildauswahl selbst auf die Schulter klopfen und bin sehr zufrieden mit dem Look, den die Bilder unserem Büro verleihen. Besonders die Illustrationen haben es mir angetan und ich finde, sie machen unsere Räume ein kleines bisschen hübscher und sind jedes Bild für sich etwas Besonderes. Ich fand schon immer, das Bilder – gezielt eingesetzt – jeden Raum aufwerten und eine ganz spezielle Stimmung transportieren können. Sie machen unser Büro noch ein bisschen gemütlicher und wenn man sich wohlfühlt, wird das Arbeiten auch gleich ein wenig angenehmer.

Du möchtest den Artikel speichern oder später lesen?
Pinne ihn doch einfach auf Pinterest.
Die passenden Bilder für eine Design Agentur – Büro gemütlich machen – Design & Social Media

* Werbung: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Posterlounge und die Bilder wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür, ich habe eine große Freude damit.

Dir gefällt der Beitrag? Ich freue mich, wenn du ihn teilen magst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close