Close
{Shopvorstellung} www.persoenlicherkalender.at

{Shopvorstellung} www.persoenlicherkalender.at

„Write with the door closed, rewrite with the door open.“
Dieses Zitat von Stephen King steht in meinem persönlichen Notizbuch, welches ich mir auf www.persoenlicherkalender.at aussuchen durfte. Auf der Seite (die es übrigens unter www.persoenlicherkalender.de auch für Deutschland gibt) kann man sich sein Notizbuch oder seinen Kalender selbst gestalten. Man kann dafür vorgefertigte Vorlagen oder eigene Fotos verwenden. Ohne viele Worte präsentiere ich euch mal mein Exemplar und zeige euch im Anschluss, wie einfach die Gestaltung eines solchen Notizbuches funktioniert.

Und so wird’s gemacht:

Schritt 1: Einfach auf www.persoenlicherkalender.at gehen und…
Schritt 2: …aussuchen, ob man einen Kalender oder ein Notizbuch gestalten möchte.
Schritt 3: Danach kann man aus drei Größen wählen. Ich habe mich für das große Buch entschieden.
Schritt 4: Wenn man möchte, kann man aus einer Reihe von Designvorschlägen auswählen oder eigene Fotos hochladen. Ich wollte eigentlich mein Foto aus dem Blog-Header verwenden, aber dann hat mir diese süße Zeichnung so gut gefallen und ich habe es mir anders überlegt.
Auf der Vorderseite kann man seinen persönlichen Text eingeben und die Farbe des Gummibandes wählen. Ich habe mich für rosa entschieden, weil es zur Blume passt.
Anschließend wählt man aus, ob man karrierte, linierte oder weiße Blätter haben möchte. Man kann auch die Farbe dafür festlegen. Außerdem wählt man die Farbe des Lineals aus. Ich habe für beides wieder rosa genommen, da ich ein richiges Mädchen-Notizbuch haben wollte.

Schritt 6: Im letzten Schritt kann man noch einen persönlichen Text (wie ich mein Zitat) und seine persönichen Daten eingeben. Und schon ist das persönliche Notizbuch fertig.
Meine Meinung:
Ich finde die Idee super! Vor allem als Geschenk für Freundinnen – oder für sich selbst – finde ich so ein Notizbuch oder einen Kalender wirklich gelungen. Vor allem, weil man auch eigene Fotos verwenden kann. Die Gestaltung ist wirklich kinderlecht und den Preis finde ich auch in Ordnung.

 

Vielen Dank an www.persoenlicherkalender.at für die kosten- und bedingungslose Zusendung des Notizbuches.

6 comments

  1. Sehr schön! Mittlerweile tippe ich aber lieber alle Notizen ins Handy/Smartphone und spar mir so das Herumschleppen eines weiteren Utensils 😀

    1. Kann ich gut verstehen, hab ich zwischenzeitlich auch mal versucht.
      Aber ich notiere mir oft was, während ich telefoniere und das geht dann nicht so gut. Deshalb habe ich wieder auf das gute alte Notizbuch zurückgegriffen.

  2. keijtieloves says:

    oh wie süss dieser Kalender ist :))

  3. Tolles Tool – musste mich gleich damit spielen, und ich glaub ich nehm wiedermal einen Jahreskalender. Ich bin zwar auch eine begeisterte Smartphone-Nutzerin. Aber wenn man per Telefon neue Termine ausmacht, ist es schwer nachzusehen ob man schon einen Termin eingetragen hat.

    Eine andere Frage: Welche Tasche ist das denn? 🙂

    1. Die Tasche ist von Primark. Habe ich in Rotterdam gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close