Close
Graz Tipp: Die Dreizehn Bar am Franziskanerplatz

Graz Tipp: Die Dreizehn Bar am Franziskanerplatz

„Wahrscheinlich passen wir schwer in ein bestehendes Konzept…“, sagt man bei der Dreizehn Bar am Franziskanerplatz von sich selbst. Vielleicht war es auch das Wort „Bar“, das sich bisher in meinem Kopf nicht mit moderner, mediterraner Fusion Style Küche verbunden hat. Manche Dinge muss man ausprobieren und wer bei der Dreizehn Bar am Franziskanerplatz nur an nette Abendunterhaltung denkt, hat seine Erwartungen auf jeden Fall viel zu tief angesetzt.

 

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz 1

 

„Magst du mit mir nach der Arbeit noch was trinken und eine Kleinigkeit essen gehen?“
„Immer. Ich hab eh Hunger, wo gehen wir hin?“
Vor einiger Zeit habe ich ja schon einmal erzählt, dass mein Freund generell auf Fragen immer gerne mit „Nein“ antwortet. Außer es geht um Essen, dann kenne ich die Standardantwort. Das liegt einerseits daran, dass wir beide gutes Essen mögen und andererseits, dass wir unsere Freizeit gerne miteinander verbringen. Während jeder von uns täglich mit Meetings, Terminen, Projekten, Dienstreisen und Kunden beschäftigt ist, liebe ich es, mich abends einfach zu Hause auf die Terrasse oder in ein nettes Café bzw. Restaurant in der Stadt zu setzen.

 

Die Dreizehn Bar am Franziskanerplatz in Graz

Als mich Veuve Cliquot letzte Woche in die Dreizehn Bar am Franziskanerplatz in der Grazer Innenstadt eingeladen hat, war es vom Büro glücklicherweise nur einen Katzensprung und so formten sich in meinem Kopf schon wieder spannende Ideen in Richtung After-Work-Cocktail oder Mittagspausen-Auszeit… Damit es so weit kommt, muss man die Dreizehn Bar aber überhaupt einmal finden und nicht wie ich, zweimal daran vorbeilaufen. Nur dezent weißt das Logo auf der Markise darauf hin, dass man richtig ist.

 

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

 

Betritt man die Dreizehn Bar, fällt vor allem eines auf: Ganz, ganz viele Flaschen und dazwischen ein bisschen Orange von Veuve Cliquot. Dies setzt sich auch im Obergeschoss fort, in der die vordere Front und die Rückwand der Bar sogar in verschiedenen Farben leuchtet.

 

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

 

Essen in der Dreizehn Bar am Franziskanerplatz

Kochen kann man hier. Das wurde uns nach einem Glas Veuve Cliquot Champagner zur Begrüßung erstmal ganz schnell klar. Mein absoluter Favorit waren die vegetarischen Falafel Bällchen mit Currycreme und Salat mit einem ganz wunderbaren, mediterranen Dressing.

Aber auch Sushi gibts in der Dreizehn bar. Hier bemüht man sich, aus jedem Sushi etwas Besonderes zu machen. Experimental Sushi nennt man das Konzept und toppt zum Beispiel mit Chili-Mayo, lässt Cream-Cheese einfließen oder überrascht mit Pfeffer-Erdbeeren. Vegetarisch oder mit Lachs, die Sushis sind nicht einfach nur Röllchen, es ist immer auch etwas Spezielles dabei. Für mich hätte man etwas mit den cremigen Saucen sparen können (ich mag Saucen generell nicht besonders), aber wenn man das mag, dann entdeckt man beim Essen jedes Sushis immer wieder neue Geschmacksnoten, die sich erst nach und nach entwickeln. Für Fleisch-Tiger stehen auch Steak-Rolls in Tempura Teig auf der Karte, oder man greift gleich zum Rinderfilet auf gegrillter Wassermelone.

Auf ein Dessert muss man natürlich auch nicht verzichten und mein Naschkatzen-Herz schlug bei den Sacher Krümel auf Kokosmilch und Erdbeereis gleich höher. Auf der Karte habe ich auch noch Apfelstrudel Rolls mit Vanillesauce und Zimt-Zucker entdeckt, aber nach all den Gängen ging das wirklich nicht mehr rein. Aber ich habe es gleich mal gedanklich fürs nächste Mal abgespeichert.

 

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz 7

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz 7

 

Cocktails in der Dreizehn Bar am Franziskanerplatz

Ein nächstes Mal wird es in der Dreizehn Bar nämlich auf jeden Fall geben, denn weil ich noch fahren musste, wurde es „nur“ ein Virgin Caipirinha, der aber wirklich lecker geschmeckt hat. Um sich durch die Bar-Karte zu probieren, muss ich allerdings an meiner Form arbeiten, denn ich habe nicht weniger als 80 verschiedene Cocktails und Drinks gezählt. Alleine 25 verschiedene Gins und Tonics gibt es, die werde ich wohl niemals alle schaffen, aber einer muss demnächst unbedingt drin sein.

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

Graz Tipp – Dreizehn Bar Franziskanerplatz Graz

 

Die Dreizehn Bar am Franziskanerplatz auf einen Blick

Zusammengefasst würde ich also sagen, dass die Dreizehn Bar auf jeden Fall ein Graz Tipp ist, wenn man Folgendes mag:

  • Einen netten Gastgarten mit Altstadt-Flair rundherum
  • Eine Bar im gehobenen Ambiente mit Frühstück am Wochenende, Mittagsmenüs unter der Woche, Tappas für einen Business Lunch und einer exklusiven Abendkarte mit mediterraner Fusion Style Küche
  • „Experimental Sushi“ für überraschende Sushi-Kreationen
  • Richtig viele Cocktails von Champagner über Martini, Vodka, Rum, Gin, Wiskey, Wein und Bier
  • Freundliches und zuvorkommendes Personal
  • Sehr gutes und handwerklich wirklich ausgezeichnet gemachtes Essen

 

Graz Tipp – Dreizehn Bar am Franziskanerplatz Graz

 

Graz Tipp – Dreizehn Bar am Franziskanerplatz Graz 11

dreizehn Genussbar │ Franziskanerplatz 13 │ 8010 Graz
www.dreizehn-bar.at
Mo – Do 10.00 – 00.00 Uhr
Fr – Sa 10:00 – 01:00 Uhr

 

Werbung: Wir wurden in die dreizehn Bar eingeladen, herzlichen Dank dafür!

 

Du möchtest noch mehr Graz Tipps?

Dann schau am besten hier vorbei: GRAZ TIPPS!


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close