Close
Halloween Rezept • Gruhhhuuuuseliger Zimtkakao mit Geister-Marshmallows

Halloween Rezept • Gruhhhuuuuseliger Zimtkakao mit Geister-Marshmallows

Halloween-Marshmallows_01

Unter uns, Halloween geht mir ziemlich am Punkt-Punkt-Punkt vorbei, wenn ihr wisst was ich meine. Ich habe mich an diesem Tag noch nie verkleidet oder mir irgendwelche sonderbaren Sugarskull, Todesfeen, Zombi-Irgendwas Makeups ins Gesicht geklatscht. Halloween ist für mich ein Tag wie jeder andere und da er dieses Jahr auf einen Freitag fällt, werde ich mich auf die Couch kuscheln, mein Buch weiterlesen (ich lese gerade Tschik von Wolfgang Herrndorf) und mir einen heißen Kakao machen. Kürzlich habe ich noch ein paar Marshmallows vom Grillen im Sommer im Vorratsschrank gefunden und da ich noch nie Kakao mit Marshmallows getrunken habe gibt es zu Halloween für meinen Freund und mich einen gruhhhuuuuseligen Zimtkakao. Ich habe das vorab mal ausprobiert und möchte euch heute dieses ganz einfache Halloween Rezept zeigen.

Ich liebe Zimtkakao und mache ihn mir am liebsten selbst. Das geht ganz schnell und man kann die Süße variieren. Ich nehme dafür einfach normale Milch oder gerne auch Reis- oder Hafermilch. Die Milch erwärme ich in einem Topf, gebe 2 Löffel Backkakao-Pulver, einen Löffel Ahornsirup und etwas Zimtdazu. Alles richtig heiß werden lassen und mit einem Schneebesen gut durchmischen, dann wird es sogar ein bisschen schaumig. Die Halloween-Marshmallows habe ich einfach mit einem Food Marker bemalt, dann kann man die Farbe auch bedenkenlos mitessen.

Die Food Marker Stifte gibt es in Geschäften für Backzubehör. Meinen habe ich auf Cakemart.at (der österreichischen Version von Meincupcake.de) bestellt, weil es hier im Geschäft vor Ort nur einen 6er Pack gab. [Danke für die Hinweise in den Kommentaren, ich war gestern schon etwas in Eile und habe vergessen diese Infos dazuzuschreiben.]

Halloween-Marshmallows_02

Halloween-Marshmallows_03

WAS HABT IHR AN HALLOWEEN VOR?
SEIT IHR SO EIN MUFFEL WIE ICH ODER VERKLEIDET IHR EUCH
MIT ALLEM DRUM UND DRAN?

….

9 comments

  1. Coole, schnelle Idee 🙂 Bin auch nicht so der Halloweenfanatiker…

  2. Wie süß das aussieht.
    Magst du vielleicht noch verraten wo man solche Stifte kaufen kann.

    Liebst,
    Katrin

    1. Ja klar. Die Stifte gibt es in Geschäften für Backzubehör und auch online. Ich trage das gleich mal im Post nach und verlinke dir den Shop, wo ich bestellt habe.

  3. Wos die gibt würde bestimmt auch andere interessieren. Warum schreibst du es nicht dazu?

    1. Ich habe es im Blogpost ergänzt. Tut mir leid, einfach vergessen, weil ich schon etwas in Eile war gestern.

  4. Haha das ist ja mal eine coole DIY Idee! Ich bin meist zu faul eine großartige Halloween Deko zu zaubern, aber das finde ich richtig cool! 🙂

  5. Oh sind die liiieb! So kann sogar ich mir Halloween vorstellen.. aber nach dem Kakao wär dann auch gleich wieder Schluss damit 😀 Ich hasse Halloween und verkriech mich normal immer vor dem Fernseher, aber heuer muss ich beruflich auf meine erste Halloween-Party gehen und darüber einen Beitrag machen. Bin schon gespannt!

    Alles Liebe, Katii

  6. Awww wie süß die aussehen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close