Close
Clarins BB Skin Perfecting Cream SPF 25

Clarins BB Skin Perfecting Cream SPF 25

Seite es BB Creams gibt, fristet meine Foundation ein tristes Dasein im Schminkschrank. Ich mag die leichten Texturen einfach lieber und für meine Haut hat BB Cream genügend Deckkraft – selbst im Winter greife ich fast ausschließlich an meiner Foundation vorbei. 
Daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich die neue BB Skin Perfecting Cream SPF 25 von Clarins testen durfte.
Wie man es von Clarins gewohnt ist, kommt die BB Cream in einer hübschen Tube mit goldenem Deckel. Für mich vermittelt Clarins generell klassische, hochwertige Kosmetik ohne Spielereien – was mich persönlich sehr anspricht. 
PRODUKTBESCHREIBUNG:
Die BB Cream verspricht einen makellosen Teint, völlig unkompliziert. Sie ist Pflege und Makeup zugleich und glättet, revitalisiert, schützt in einer Anwendung. Die Creme verschmilzt unmittelbar mit der Haut und verleiht ihr die nötige Tönung, für einen gleichmäßigen Teint. Die Haut sieht nicht geschminkt aus und kann atmen. Das „Eclat 3D“-Pigment verschönert das Gesicht, glättet den Teint, macht ihn gleichmäßig und mattiert. Hautunregelmäßigkeiten und Rötungen werden sichtbar kaschiert. Zusätzlich schützt die BB Cream mit einem SPF 25 gegen UVA- und UVB-Strahlen.
Ich finde, dass die Konsitenz wirklich traumhaft ist. Sie verschmilzt ganz zart mit der Haut, der Duft ist leicht vorhanden, aber nicht störend. Die Creme selbst lässt sich mit den Fingern oder einem Foundationpinsel ganz einfach verteilen und einarbeiten. Ich wäre geneigt gewesen zu sagen, dass ich hier mit dieser BB Cream etwas gefunden habe, das ich absolut zu meinen Favoriten gezählt hätte, wäre da nicht ein großes Aber für mich gewesen: Selbst in der hellsten Version ist die BB Cream viel zu dunkel für mich. Ich erziele damit leider einen „Indianer-Look“, den ich an mir nicht schön finde. Sie passt eben farblich einfach nicht. 
Wenn ihr also so hellhäutig seid wie ich, dann wird euch die Creme zu dunkel sein. Ich wünsche mir daher auf jeden Fall noch eine zusätzliche helle Variante von Clarins. Ich weiß nicht ob es geplant ist, die Farbpalette aufzustocken, aber schön wäre es auf jeden Fall.

Diese Nuance werde ich im Sommer nochmals probieren, da bekomme ja sogar ich Farbe im Gesicht und ich denke, dass sie dann besser passen wird.

Wenn ihr mehr über die BB Cream lesen mögt, könnt ihr HIER bei Biene mehr darüber lesen. Auch Paddy hat über die Creme geschrieben.
Die Produkte wurden mir von Clarins kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

4 comments

  1. Di Ana | Passion for Beautyful says:

    interessante bb creme 😉 lg Di Ana

  2. *seufz* die tät mich auch interessieren. werd sie mir auf jeden fall mal vor ort anschauen.
    übrigens, tolle kamera 🙂

  3. Schade dass die Farbe so dunkel ist. Aber BB Creams sind ohnehin nicht so meins…

  4. Ich trau es mich ja gar nicht sagen, aber: ich hab gar keine BB Cream :-/ Ich komm mit meinen Foundations einfach super gut klar, da will ich mich jetzt nicht nach was neuem umsehen. Naja, aber vielleicht im Sommer dann, da is mir selbst die leichteste Foundation meistens zu schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close