Close
****Superior Hotel Gut Weißenhof, Radstadt, Salzburg

****Superior Hotel Gut Weißenhof, Radstadt, Salzburg

Langsam kriecht der neue Tag über die Berggipfel. Ich stehe am Fenster und lausche dem Zwitschern der Vögel. An den Hängen hat sich Nebel bebildet, der sich wie weiche Watte ganz langsam in Richtung Himmel bewegt und die Landschaft darunter Stück für Stück freigibt. Früh aufstehen im Urlaub ist etwas, das ich erst sehr spät zu schätzen gelernt habe. Während um uns herum alle erwacht, machen wir uns schon auf den Weg in den Fitnessraum und ich staune einmal mehr über die gelungene Symbiose zwischen modernen und traditionellen Elementen im Gut Weißenhof in Radstadt– ein Hotel, in dem wir die nächsten zwei Tage verbringen werden. Mit dem festen Vorsatz es uns so richtig gut gehen zu lassen.

 

Hotel Gut Weißenhof – ein Golf- & Wellnesshotel. Und vor allem ein Hotel, in dem man Zeit miteinander verbringt.

„Du bist doch nur zu faul, um in den Stall zu gehen“, sagte einst Johann Habersatter Senior zu seinem Sohn, als dieser 1991 verkündete, er wolle einen Golfplatz bauen. Dass der Sohn alles andere als faul war und genau die richtige Idee zur richtigen Zeit hat, kann man heute sehen. Inzwischen tummeln sich nicht nur Golfer und solche, die es noch werden wollen am Hotel Gut Weißenhof, sondern auch Pferdefreunde, Reiter, Sportler aller Art und Menschen, die die Nähe zur Natur und zur Bergwelt zu schätzen wissen.

Man verbringt hier einfach Zeit miteinander und nicht selten sitzt am Abend die ganze Familie zusammen am Tisch. Großeltern, Eltern, Kinder, Enkelkinder. Und dazwischen die große schwarze Katze vom Hotel Gut Weißenhof. „Immer mehr Menschen schenken einander einfach Zeit und da ist natürlich unser Hotel perfekt dafür“, erzählt man uns. Die ältere Generation kann auf den Golfplatz gehen, die jüngere wandern oder Tennis spielen. Für kleine Pferdenärrinnen gibt es die dazugehörige Reitanlage, die mit vier Hufeisen, der höchsten Auszeichnung der FENA, bewertet ist. 50 Pferde und Ponys tummeln sich am hier und lassen auch bei etwas älteren Pferdenärrinn wie mir das Reiterherz höherschlagen. Man kann gezielt Reit- und Springstunden nehmen, Kutschenfahren lernen, Ausreiten uns sogar mit dem eigenen Pferd anreisen. Es gibt eine große Reithalle, einen Springplatz und natürlich unzählige Reitwege durch die Natur. Auch für die ganz Kleinen hat das Hotel Gut Weißenhof ganz viel zu bieten. In den bunt eingerichteten Spielzimmern kümmern sich drei Kinderbetreuerinnen um die Kleinsten.

 Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 01

csm_OI4A9167_566cce8259

Hotel Gut Weissenhof Golfplatz Urlaub

Gut Weissenhof Ruheraum neu

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 6

 

Hotel Gut Weißenhof – die Zimmer. Naturelemente & Designklassiker stehen im Mittelpunkt.

Bevor ich mehr über das Hotel erzähle, möchtest du vielleicht zuerst einen Blick auf die Zimmer werfen. Im Jahr 2013 wurde das Stammhaus generalsaniert, der Eingangsbereich und die Rezeption umgestaltet und einiges erneuert und verändert. Dass dabei viel Wert auf Ästetik gelegt wurde und auch kleinste Details wichtig sind, erkennt man nicht nur im Eingangsbereich, sondern auch in jedem Zimmer. Wir durften einen Blick in einige Zimmer im Haupthaus werfen und müsste ich mir eines aussuchen, ich wüsste nicht auf welches meine Wahl fallen würde. Jedes hat etwas Besonderes, man findet immer wieder Dinge, die man in einem Hotel nicht erwarten würde, und fühlt sich einfach ab der ersten Sekunde wohl.

Gut Weissenhof Radstadt Erfahrungs Bericht 02

 

In einem Komfortappartment, wie wir eines hatten, genießt man seinen Aufenthalt auf ca. 65 m². Es gibt jeweils einen getrennten Schlaf- und Wohnraum, ein großes Bad mit Dusche und Badewanne und ein zusätzliches separates WC. Es sind die kleinen Details, die die Zimmer so besonders machen. Zum Beispiel das silberne Fernrohr, mit dem man auf den Golfplatz hinaus sehen kann, das verglaste Bad mir frei stehender Badewanne im Schlafzimmer, der eigene kleine Wintergarten oder ein Kamin, den man im Winter beheizen kann. Glas, Holz, Leinen und Chrom ergänzen sich und der eine oder andere Designklassiker findet ebenso seinen Platz wie rustikale Elemente, die für ein gemütliches Zuhause-Gefühl sorgen. Man hat in den Räumen immer wieder den Eindruck, dass sie zum Wohnen da sind, nicht nur eingerichtet um nett auszusehen.

 

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 01

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 02

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 03

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 04

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 05

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 06

Ganz viel Platz hat man auch im Bad und man findet auch dort das eine oder andere Detail wie einen Hocker, eine Regendusche und natürlich eine große Badewanne.

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 08

Gut Weissenhof Urlaub Zimmer 09

 

 

Hotel Gut Weißenhof – Wellness & Sport

Früh aufstehen und Sport machen gehört bei uns im Urlaub inzwischen dazu. Am liebsten jeden Tag, aber meistens schlafen wir dann doch jeden zweiten Tag etwas länger. Am Samstag hieß es aber bereits vor dem Frühstück raus aus den zugegebenermaßen sehr gemütlichen Federn und auf Richtung Fitnessraum, in dem wir dann erst einmal eine halbe Stunde Krafttraining machten. Die Geräte waren durchwegs nagelneu und blitzsauber. Man hat auch wirklich alles was, man braucht und sich vorstellen kann. Sogar einen eigenen Gymnastikraum gibt es.

 

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 3

 

Anschließend stand noch schwimmen auf dem Programm, denn das Wetter war an diesem Samstag traumhaft und die Sonne zeigte sich schon ganz früh am Morgen. Es hätte auch ein großes Hallenbad und einen Indoor-Wirlpool gegeben, aber draußen war es viel schöner und übermütig hatte ich ja zum 50-Längen-Vorschlag meines Freundes gesagt.

Hotel Gut Weissenhof Wellness Sport Reisebericht 01

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 02 

Hotel Gut Weissenhof Wellness Sport Reisebericht 05

Am selben Tag wollten wir das tolle Wetter unbedingt noch nützen und haben einen kleinen Wanderausflug gemacht. Eigentlich war nur der Rundweg zur hoteleigenen Weißenhof Alm und zum Wasserfall geplant. Aber auf dem Weg kam uns eine Familie mit Kinderwagen entgegen. „Wenn hier Kinderwagen fahren, dann ist das kein Wandern“, meinte er mit einem Blick, bei dem man schon Schlimmes erahnen konnte. Und so rannten wir dann den Berg rauf zur Südwienerhütte. Was sich als ziemlich gute Idee herausgestellt hat. Es war zwar viel anstrengender, aber die Natur ist so wunderschön und das Rasten in der Hütte inklusive in der warmen Sonne sitzen hat uns dann auf jeden Fall entschädigt.

Hotel Gut Weissenhof Wandern Wellness Sport Reisebericht 01

Hotel Gut Weissenhof Wandern Wellness Sport Reisebericht 04

Hotel Gut Weissenhof Wandern Wellness Sport Reisebericht 03

 

Hotel Gut Weißenhof – Essen, trinken & genießen

So viel Sport und Bewegung an der frischen Luft machen natürlich hungrig. Aber ich bin froh, dass wir uns so viel bewegt haben, denn essen kann man im Hotel Gut Weißenhof nicht nur ausgezeichnet, sondern auch viel. Schon zum Frühstück gibt es so viele Köstlichkeiten, dass ich mindestens drei mal am Tag frühstücken gehen müsste, um wenigstens die Hälfte zu probieren. Von frischem Obst, über verschieden Müsli- und Joghurtsorten bis hin zu ganz viel frischem Gebäck, Käse, Wurst, Speck und Gemüse ist alles da, was man sich vorstellen kann. Darüber hinaus bereitet ein Koch Omletts, Eier und Waffeln frisch nach Wunsch zu. Mein absolutes Highlight war übrigens der Grießbrei mit warmen Kirschen. Der war so unglaublich lecker, das ich jeden Tag eine große Schüssel davon essen musste und mich nun frage, wieso mein Griesbrei nie so gut wird.

Mittags kann man sich im Rahmen der Halbpension ganz viel Salat vom Buffet holen und es gibt auch immer etwas Warmes. Außerdem Kuchen und Kaffee. Am Abend stehen drei verschiedene Fünf-Gang-Menüs zur Wahl. Am Freitag gab es sogar einen „Österreichischen Abend“, bei dem unzählige österreichische Spezialitäten im Rahmen eines Buffets aufgebaut waren.

 

Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 01

Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 02 Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 03 Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 04 Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 05 Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 06 Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 07

Viel Wert legt man im Hotel Gut Weißenhof auf jeden Fall auf Regionalität. Das Rindfleisch und die Forellen kommen aus der eigenen Zucht. Die Eier liefern Hühner, die auf der hauseigenen Alm wohnen. Milch und Käse werden in der Region gekauft und das sogenannte „Tauernlamm“ stammt von einem kleinen Bauernhof, den man gepachtet hat. Zum Hotel Gut Weißenhof gehört auch eine eigene Jagd und so kann es schon sein, dass in der Wildsaison ein Reh von dort auf dem Teller landet. Nichts für Vegetarier, aber auch da muss man nicht hungrig ins Bett. Es gibt jeweils ein vegetarisches Menü und ich bin mir sicher, dass der Küchenchef auch extra etwas zaubert, wenn man danach fragt. Ganz besonders stolz ist man auf den eigenen großen Garten. Dort wächst von Kräutern über Gemüse bis hin zu Zwiebel alles, was dem Essen Würze gibt und wird täglich frisch geerntet.

Nachhaltigkeit ist ohnehin ein Schlagwort, das man im Hotel Gut Weißenhof ernst nimmt. So hat man 2009 sogar ein eigenes Heizwerk gebaut um die drei Hotelgebäude, die Schwimmbecken, das Mitarbeiterhaus, die Tennishalle und das Gewerbehaus biologisch mit Hackschnitzel zu heizen und jährlich 140.000 Liter Heizöl einzusparen. Das sind einfach Dinge, an denen man erkennt, dass man im Hotel Gut Weißenhof mitdenkt, dass man mit der Natur lebt und wirtschaftet und diese nicht nur nützt sondern auch schätzt.

Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 13

Gut Weissenhof Golfurlaub Wellness Geniessen Essen Reisebericht 10

 

Kaum zu glauben, dass unser Aufenthalt im Hotel Gut Weißenhof schon wieder eine Woche her ist. Wie gern würde ich jetzt sofort zurück, mich auf eine der gemütlichen Liegen am Pool kuscheln, ein Buch lesen und wenn es zu warm wird, in die Berge entfliehen. Das Hotel Gut Weißenhof hat uns ganz bestimmt nicht das letzte Mal gesehen, viel zu gut hat es uns gefallen. Vielleicht gehen sich ja auch ein paar Tage im Winter aus. Da ist das Hotel Gut Weißenhof nämlich ein kleiner Geheimtipp. Man wird mit dem hauseigenen Skishuttle direkt bis zur Gondel gebracht und kann am Nachmittag fast bis zur Haustür mit den Skiern abfahren. Und das alles mittendrin in der Salzburger Sportwelt Ski amadé. Die Planai, die Reiteralm und der Hauser Kaibling sind nur einen Sprung entfernt. Bleibt man in der Region rund ums Hotel, hat man es viel beschaulicher, viel weniger Leute und daher auch noch länger schöne Pisten.

Es ist immer schwer ein Gefühl in Worte zu fassen oder auf Bildern festzuhalten. Der Weißenhof ist jedoch ein Hotel, in dem man sich von der ersten Sekunde an wohl fühlt. Groß genug um alles zu haben, was man sich an Aktivitäten vorstellen kann und trotzdem so wunderbar familiär, dass immer Zeit für ein persönliches Wort bleibt. Man kommt an und hat das Gefühl, die Familie Habersatter schon ewig zu kennen. Und wenn man dann irgendwann zurück kommt ist es, als würde man Freunde besuchen. Und am Ende mag man gar nicht mehr gehen, weil sich der Aufenthalt gar nicht nach einem Aufenthalt in einem Hotel angefühlt hat, sondern eher, als hätte man sein Zuhause in die wunderschöne Bergwelt rund um Radstadt verlegt.

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 1

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 4 Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 2

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 3

Hotel Gut Weissenhof Golfurlaub Reisebericht 5

 

****Superior Hotel Gut Weißenhof Radstadt

Weissenhof (Straße) 6, 5550 Radstadt
+43-6452-70-01
info@weissenhof.at
www.weissenhof.at

 

Wir durften das Hotel Gut Weißenhof im Rahmen einer Blogger Hotel Recherche besuchen und kostenlos übernachten.
Herzlichen Dank dafür!

 

 

0 comments

  1. Danke für diesen schönen Blogeintrag.

    Liebe Grüße
    Ann – kolonialwarenladen.blogspot.de

  2. Was für ein tolles Hotel. Sieht richtig schön aus!

  3. Ich bin nächste Woche in Österreich und freue mich schon auf die Küche … deine Fotos sind -Klasse 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close