Close
Gesundes Fastfood: Gemüsewraps

Gesundes Fastfood: Gemüsewraps

Ich verstehe jeden, der nach einem langen Arbeitstag keine Lust hat, sich ewig in die Küche zu stellen und etwas Gesundes zu kochen. Und ich kann 100-prozentig nachvollziehen, dass der Klick auf die Liefer-App oder der Besuch im Fast-Food-Lokal verlockender und bequemer ist. Geht mir nach einem 12-Stunden-Tag oft genauso. Gesund ist diese Art von Essen nicht, das wissen wir alle und dass uns solche Kalorienbomben nicht gut tun auch. Gesund kochen muss aber nicht zwangsläufig ewig dauern und man kann sich mit kleinen Helfern, wie zum Beispiel diesen fertig gekauften Tortillas, viel Zeit sparen. Die daraus gezauberten Gemüsewraps sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch ruck zuck gemacht.

Gesundes Fastfood schnelle Wraps mit Gemuese 1

 

Gemüsewraps:
Gesundes Fastfood und Resteverwerter

Darüber hinaus sind die Wraps ein prima Resteverwerter, denn hinein kommt einfach alles was schmeckt bzw. was man noch zuhause hat. Verschiedene Gemüsesorten, Avocado, Käse, Salate oder auch Hühnerbrust- bzw. Rindfleischstreifen – man belegt einfach so, wie man es mag. Für meine Wraps habe ich

[circle_list]

  • Frischkäse als Sauce
  • Babyspinat
  • Gurken
  • Mais
  • rote Bohnen
  • Tomaten
  • Avocado
  • Zwiebelringe
  • Kresse
  • Cheddar Käse
  • Salz und Pfeffer

[/circle_list]

verwendet.

Die fertigen Tortillas, die es in fast jedem Supermarkt gibt, wirft man einfach für ca. 1 Minute in die Mikrowelle und belegt sie dann nach Lust und Laune. Anschließend einfach zusammenrollen und … hmmmmmm, lecker! Die Wraps sind garantiert schneller fertig, als der Lieferdienst braucht um den Weg zu finden. Außerdem sind sich viel gesünder als fettige Burger oder Pizza und schmecken herrlich frisch und leicht. Vor allem jetzt im Sommer. Darüber hinaus kann man sich die Wraps am Abend vorrichten und am nächsten Tag ganz bequem mit ins Büro nehmen. Sie schmecken nämlich auch kalt sehr gut.

Gesundes Fastfood schnelle Wraps mit Gemuese 3

Gesundes Fastfood schnelle Wraps mit Gemuese 4

 

0 comments

  1. Wraps sehen einfach immer total lecker aus. Die müsste ich eigentlich wirklich auch mal wieder öfter essen – bisher hatte ich erst zwei Mal welche und das bei meinem Onkel. Damals gab es eine scharfe Tomatensauce, Mais, Kidneybohnen, Salat und sicher noch mehr, an das ich mich gar nicht mehr erinnere 😉

    Mein großes Glück ist wohl, dass ich nie mit Lieferdienst-Bestellungen angefangen habe und es für mich selbstverständlich ist, was schnelles zu kochen oder halt Brot zu essen. Das war in meiner Familie halt schon immer so… und es gibt ja wirklich viele schnelle Rezepte 🙂

    Liebe Grüße

    1. Ich kann dich verstehen. Ich habe ja das „Glück“, dass es bei uns keine Lieferdienste gibt. Wir haben nur Kebap und Pizza, aber bei beiden Läden würde ich nie und nimmer bestellen. Daher ist es für mich auch ganz normal, einfach mal ein Brot zu essen. Oder eben schnell was zu kochen. Ich bin auch nicht unglücklich darüber.

  2. Wirklich eine perfekte Resteverwertung. Dafür habe ich auch immer Wraps im Haus. Es gibt auch sehr leckere LowCarb Wraps, die ich nutze, wenn am Tag schon zu viele Kohlenhydrate auf dem Speiseplan standen 🙂

    1. Ja, die Low Carb Variante habe ich hier auch schon ein paar Mal gesehen. Ich habe vor einigen Jahren auch sehr auf Low Carb geachtet, inzwischen bin ich aber fast völlig weg davon, weil ich mir mit manchen Produkten nichts gutes getan habe. Aber man muss sich halt einfach selbst an der Nase nehmen und achten was man da oft isst. Und dass es leider alles andere als „gesund“ ist, wenn man sich die Inhaltsstoffe ansieht.

  3. Sieht sehr gut aus. Ich mag „gesundes“ Fast Food auch sehr gerne. Die Gemüse-Variante muss ich mal nachmachen.

    1. Dann wünsch ich dir viel Spaß beim Ausprobieren und ich hoffe, es schmeckt. 🙂

  4. Oh wie lecker die Wraps aussehen. Das ist genau mein Ding zur Zeit. Vor allem bei warmen Temperaturen esse ich sowas sehr gerne. Hätte jetzt gerne einen vor mir stehen ^^
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Susanne

    1. Da hast du recht, gerade jetzt wo es so warm ist, mag ich sie auch besonders gerne.
      Dir auch ein wunderschönes, sonniges Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close