Close
Die 3 schönsten Reiseziele im Winter & Spartipp mit Qipu

Die 3 schönsten Reiseziele im Winter & Spartipp mit Qipu

Ich liebe den Winter. Mit Einschränkungen. Und eigentlich auch nur dann, wenn die Sonnenstrahlen auf einer Decke aus unberührtem Pulverschnee glitzern, ich mein Snowboard unter den Füße spüre und sich eine Wärmeflasche mit heißem Tee in meinem Rucksack befindet. An allen anderen Tagen kann ich den Winter weniger leiden und wünsche mir fast unablässig, in ein Flugzeug steigen zu können, die Augen zu schließen und einige Stunden später direkt am Stand wieder aufzuwachen. Für alle, denen es wie mir geht, habe ich heute die 3 schönsten Reiseziele im Winter. Mit Traumurlaubgarantie, Sonne und garantiert weit weg von Schnee und Kälte. Außerdem sind alle drei Reiseziele sozusagen „Blogger zertifiziert“, denn entweder war ich selbst dort oder liebe Bloggerkolleginnen haben den Job für mich erledigt.

 

1. Reiseziel im Winter: Florida

In Florida habe ich selbst schon einige Zeit verbracht. Mein Freund kam gerade von einem 2-monatige beruflichen Aufenthalt zurück und wer dem Winter entfliehen möchte, der ist im „Sunshine State“, wie sich Florida selbst nennt, ganz bestimmt richtig. Während es im Sommer sehr heiß und vor allem schwül ist, hat es im November, Dezember, Jänner und Februar angenehme 20 bis 25 Grad. Vor einer Woche schwamm mein Freund noch im Meer und lief mit kurzen Hosen und Flipflops durch die Gegend. Die Wintermonate eignen sich auch besonders gut dazu, sich Städte und Sehenswürdigkeiten anzuschauen, denn man kann in der Sonne sitzen, ohne dass man sich sofort einen Sonnenbrand holt oder das Gefühl hat, ein tragbares Klimagerät zu brauchen. Wenn ihr in Florida seid, macht unbedingt auch ein paar Tage halt an den traumhaften Stränden rund um Clearwater Beach und tut Dinge, die „Einheimische“ tun. Schaut euch ein College Foodball Spiel an, inkl. Barbecue zur Einstimmung. Spielt Minigolf auf einem der knapp 1.500 Plätzen die es in Florida gibt und genießt danach einen Milchshake und einen Burger in einem Diner. Besucht einen Festival Flea Market – zum Beispiel in Fort Lauderdale – oder schaut euch ganz retro einen Film in einem Autokino an. Das ganze Drumherum ist einfach sehenswert und das gibt es so nur in den USA. Alle Reiseberichte über meinen Roadtrip durch Florida könnt ihr hier nachlesen. 

florida1

Rieseziel im Winter: Florida 2

florida2

Rieseziel im Winter: Florida 1

 

2. Reiseziel im Winter: Vietnam

Vietnam steht schon lange auf meiner Reisewunschliste, denn das Land bietet nicht nur traumhafte Strände sondern auch viele geschichtsträchtige Orte. Die Halong-Bucht mit den unzähligen Kalkfelsen stelle ich mir wunderschön vor. Das bunte Gedränge auf den Märkten, das scheinbare Durcheinander auf den Straßen oder das Mekong-Delta, es gäbe so viel zu entdecken. Außerdem muss man nicht viel mitnehmen, denn mit Temperaturen um die 30 Grad wird es auch im Winter bestimmt nicht kalt. Theri hat erst kürzlich 3 Wochen in Vietnam verbracht, erzählt hier über ihre Erlebnisse und zeigt ganz, ganz viele tolle Bilder. Vor allem ihr Bericht über Hoi An hat es mir angetan. Die Stadt wird nicht zu unrecht das Venice of Asia genannt.

vietnam2

vietnam1

vietnam3

vietnam4

 

3. Reiseziel im Winter: Australien

Das Praktische an Australien ist, dass der Sommer dort immer dann stattfindet, wenn wir mitten im grauen Schneematsch stecken. Egal worauf man Lust hat, Strände oder doch das Landesinnere, langweilig wird es bestimmt nicht. Wunderschön stelle ich mir den Whitehaven Beach vor, von dem es heißt, es gäbe hier den weichstem Sandstrand überhaupt. Die Oper in Sydney, Kängurus, Koalabären, das riesige Great Barrier Reef, der Ayers Rock, surfen, das Outback, die vielen Nationalparks und die imposanten Städte. Hach, ich könnte Monate in Australien verbringen und hätte immer noch Lust neue Dinge anzusehen und zu entdecken. Katii hat einfach den Flug nach Sydney gebucht und eine ganze Menge erlebt. Im Rahmen ihrer 20 Dinge, die sie über Australien gelernt hat, berichtet sie über ihre Erfahrungen und zeigt unter anderem Fotos von knuffigen und gefährlichen Tieren.    

australien1

australien4

australien2

australien3

Allerdings – und das ist das fiese an Reisewünschen in die Sonne – sind solche Trips nicht gerade günstig, weil man dafür um die halbe Welt fliegen muss. Deshalb habe ich einen kleinen Spar-Tipp für euch, den ich nun auch schon selbst seit einigen Wochen fleißig nutze: Qipu.

Visual - Statisch_Frau_mit_Tueten_Haendler_728x90

Mit Qipu gibt es auf Bestellungen von diversen Onlineshops Geld zurück und mit dieser Art von Cashback kann man auf längere Zeit ganz schön sparen. Was den Reisebereich betrifft, gibt es mit Qipu Cashback bei Flügen, Mietwagen, Hotels und Pauschalreisen. Unter anderem bekommt man zum Beispiel bei Hotels.com 8% und bei Booking.com 5% des Kaufpreises zurück. Bei großen Reisen macht das schon ein paar Euro und mehr aus. Mit dabei sind neben den oben genannten Firmen unter anderem noch

  • Lufthansa
  • ebookers
  • expedia
  • Opodo
  • HRS
  • Fluege.de
  • Holidaycheck
  • Sixt
  • die Deutsche Bahn
  • weg.de
  • Europcar
  • Hilton Hotels
  • Condor
  • und viele mehr.

 

Aber auch eine Reihe anderer Shops findet man auf Qipu:

  • Zalando
  • Asos
  • Douglas
  • Westwing
  • Dawanda
  • Deichmann
  • Depot
  • Adidas
  • Nike
  • Tchibo
  • Otto
  • Galeria Kaufhof
  • Deichmann
  • Home24
  • XXXLutz
  • Saturn
  • usw.

Nicht alle Angebote gelten auch für Österreich, aber es sind durchaus einige dabei und zumindest finde ich so gut wie alle Onlineshops, bei denen ich gerne bestelle. Ob man nun direkt auf den Onlineshop klickt oder über einen Qipu-Link bestellt macht nicht wirklich mehr Arbeit, denn die Funktionsweise von Qipu ist sehr einfach. Man wählt den Shop auf Qipu aus, in dem man bestellen möchte. Klickt auf den „Zum Shop“-Button und kauft einfach wie gewohnt ein. Die Einkäufe werden dann im persönlichen Bereich von Qipu erfasst und das Cashback-Guthaben vermerkt. Zwar dauert es ein bisschen, bis das Guthaben verfügbar ist, aber wenn man recht viel online shoppt, kann mit der Zeit schon was zusammen kommen, denke ich. Und mit dem gesparten Geld geht sich vielleicht dann sogar im Frühling noch ein kleiner Mini-Ausflug aus…

So funktioniert Qipu:

 

In Zusammenarbeit mit Qipu. #Cashback #geldzurück

 

6 comments

  1. Ach ich liebe solche Reise-Ziele Posts! Wirklich schön und es freut mich voll dass dir meine Vietnam-Posts und Bilder gefallen! Vietnam ist definitiv ein tolles Ziel im Winter 🙂 Wo es mich als nächstes hinziehen würde wäre Australien – vielleicht klappt es ja nächsten Sommer, weil den Winter hier liebe ich auch sehr!

    Alles Liebe, Theresa
    von theriswardrobe.com

    1. Den Winter mag ich auch, aber mit Schnee und ohne Matsch. 🙂
      Auf meiner Reiseliste stehe Vietnam bereits. Vielleicht schaffe ich es ja bald, das Ziel „abzuarbeiten“.
      Du hast mich jedenfalls sehr inspiriert.

  2. Da hast du dir aber wirklich schöne Ziele ausgesucht! Für mich kommt es allerdings gar nicht in Frage jetzt zu dieser kalten Jahreszeit in ein warmes Land zu verreisen, denn ich liebe Herbst & Winter! Ich hoffe schon die ganze Zeit, dass der Sommer nicht all zu schnell wieder kommt! 😀

    Ganz liebe Grüße,
    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

  3. Ein schöner Beitrag! Ich verreise auch fast jedes Jahr im Winter und da nach Florida, von dort aus machen wir dann meistens eine Kreuzfahrt in die Karibik!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  4. Wow, Australien scheint echt traumhaft zu sein

  5. Auch sehr empfehlenswert im Winter ist Sri Lanka – die haben dort gerade Sommer, das Land ist bunt, laut und lebendig und die Landschaft wunderschön und teils noch total unebrührt. Unbedingt eine Reise wert. Auch die Flugpreise und Unterkunftspreise sind in Ordnung, dafür dass dort Hauptsaison ist. Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close