Close
Verknotete Zöpfe: 5 Minuten Flechtfrisur fürs Büro

Verknotete Zöpfe: 5 Minuten Flechtfrisur fürs Büro

Im Vorjahr hatte ich ja ganz offiziell den Vorsatz gefasst, mehr aus meinen Haaren zu machen. Privat trage ich meine Haare gerne offen, aber im Büro stört es mich extrem, wenn sie mir ins Gesicht hängen oder ich sie mir dauernd hinters Ohr streichen muss, wenn ich mich zu einem Fach unten im Schreibtisch bücke. Morgens stehe ich oft vor dem Spiegel und würde gerne mal eine andere Frisur als den obligatorischen Pferdeschwanz machen, aber meistens reicht entweder die Zeit, die Kreativität und vor allem mein Können nicht aus – was meine Haare betrifft habe ich echt zwei linke Hände. Vor ein paar Wochen fand ich für mich jedoch eine Frisur, bei der alle drei Ausreden nicht zählen, denn sie geht ganz, ganz schnell, sieht hübsch aus und ist echt so einfach, dass sogar ich sie morgens im Halbschlaf hinbekomme. Und hier kommt sie, meine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die „verknoteten Zöpfe“ – eine einfache 5 Minuten Flechtfrisur fürs Büro.

Schritt 1:

1. Easy Business Hairstyle
Teilt die Haare einfach am Hinterkopf in zwei Teile. Am besten etwas schöner als ich es auf dem Foto gemacht habe. Man müsste hinten wirklich Augen haben, dann ginge sowas einfacher.

 

Schritt 2:

2. Anleitung Flechtfrisur einfach
Flechtet nun zwei Zöpfe ungefähr auf Höhe der Ohren – die Zöpfe müssen nicht besonders fest gefochten sein – und bindet jeweils ein möglich dünnes Haargummi um jeden Zopf.

 

Schritt 3:

3. Schnelle Business Flechtfrisur Zopf
Nun macht ihr mit den beiden Zöpfen einfach einen ganz normalen Knoten und zieht ihn schön straff.

 

Schritt 4:

4. Einfache Flechtfrisur fürs Büro
Damit sind wir auch schon fast fertig. Zum Schluss steckt ihr die Enden der Zöpfe noch an den Seiten fest. Ihr könnt sie auch nochmal unterwickeln und damit alles gut hält Haarnadeln verwenden.

 

Fertig

Anleitung einfache Flechtfrisur für das Büro

Ich verspreche euch, wenn ihr das einmal drauf habt, bekommt ihr die Frisur locker in 5 Minuten hin und sie hält den ganzen Tag. Ich kringle mir die vorderste Strähne noch gerne mit dem Lockenstab zu einer kleinen Locke wenn ich Zeit und Lust habe. Am Ende habt ihr eine hübsche Frisur, die Haare hängen euch nicht ins Gesicht und bürotauglich ist der Hairstyle obendrein. Wenn ihr euch Abends noch eine hübsche Haarspange oder Blüte rein steckt, kanns dann auch gleich weiter zum After Work Cocktail gehen. 😉

Einfache Flechtfrisur aus zwei Zöpfen fürs Büro

1. Easy Business Hairstyle

Wenn meine Haare frisch gewaschen sind, gebe ich vor dem Flechten der Zöpfe ein bisschen Schaumfestiger in die Haare, damit sie nicht so rutschig sind und besser halten. Ich verwende dafür nach wie vor die Wella-Produkte, die ich vor einiger Zeit zugeschickt bekommen und die ich schon für mein Tutorial für einfache und schnelle Locken verwendet habe. Seit meinem Friseurbesuch im Februar war ich übrigens nicht wieder beim Friseur – oh Gott, wie die Zeit vergeht und meine Haare sind seither schon ein ganzes Stück gewachsen. Es wird daher wieder höchste Zeit einen Termin auszumachen. Ich werde wie sonst auch immer zu meiner Stammfriseurin gehen, meine Billigfriseurzeiten sind einfach vorbei und irgendwie möchte ich diesen „Trend“ auch gar nicht unterstützen. Ich bezahle um die 55 Euro für waschen, schneiden und stylen und das bezahle ich gerne weil ich weiß, dass hier einfach der Service stimmt, man auf meine Haare und ihre Bedürfnisse eingeht und wir immer genau besprechen was wir machen.

Falls jemand von euch Friseurin oder Friseur ist, gibt es im Moment die #friseurebewegen Aktion von Wella. Hier könnt ihr eure persönliche Geschichte erzählen, auf Instagram mit dem Hashtag #wellabewegt teilen und auch etwas gewinnen.

 

 

Advertorial in Zusammenarbeit mit Wella.

 

10 comments

  1. Das ist ein schöner Hairstyle fürs Büro, danke für den Post :-* http://www.thepinkheartgirl.blogspot.de

  2. Eine tolle Idee. Mal schauen, ob die Frisur auch mit meinen Locken funktioniert. Da gehen geflochtene Zöpfe LEIDER eigentlich immer unter.

  3. Ich kenne das echt gut! Ich bin auch so ein Haarmonk und habe da nicht die Geduld für tolle Frisuren… Deswegen wird es bei mir im Büro auch immer ein Zopf, weil offene Haare mich einfach stören :/ (im Sommer höchstens mal schnell ein gesteckter Dutt). Vielleicht probier ich die Knotenzöpfe mal aus 🙂

  4. Uii das schaut ja toll aus.. und tatsächlich einfach! Das muss ich auch probieren – vielleicht bekomm das ja sogar ich hin?! 🙂

    Alles Liebe, Katii

  5. Oh vielen Dank für die Anregung, habe heute eh so ein Bad Hair Day und werde es sofort mal nachmachen 🙂

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

  6. Schöne Idee! Ich mag es auch immer, wenn es morgens schnell geht und trotzdem nach was aussieht. Praktisch dafür ist natürlich auch immer der Dutt oder wenn man die Haare in so ein Haarband eindreht. Gerade bei nem Bad Hair Day meine Rettung 😀 aber auch eben oft einfacher zu stylen, als wenn man die (langen) Haare offen lässt (finde ich).

  7. Wie schön und so eine tolle Anleitung, leider habe ich viel zu dünne Haare und kann so eine schöne Flechtfrisur leider nicht tragen!
    Viele liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  8. Uh tolle Idee! Ich bin ja absolut kein Frisurenhirsch, da kommen mir so hübsche, einfache Frisürchen grad recht… werde ich definitiv ausprobieren.

    Danke für die Anleitung! (übrigens super bebildert…ich musste mich letztens auch an einem Frisuren-Fototutorial versuchen und bin doch eher kläglich dran gescheitert, so dass es schlussendlich lediglich eine kurze „wie-benutze-ich-den-Toupierkamm-für-Volumen“-Anleitung gab…)

    Liebe Grüsse

  9. Coole und vor allem simple Idee 😀 Werde ich ausprobieren, Danke für die Anleitung!

    1. Viel Spaß beim Ausprobieren wünsche ich dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close