Close
Aller guten Dinge sind 3 • Dior Lieblingsprodukte

Aller guten Dinge sind 3 • Dior Lieblingsprodukte

Nachdem es das letzte Mal in meiner gemeinsamen „Aller guten Dinge sind 3“-Serie mit Shelynx von Der blasse Schimmer um unsere Mac-Lieblinge ging, zeigen wir euch heute, was wir von Dior besonders toll finden. Mir fiel die Auswahl diesmal schwerer, denn ich habe einige Produkte, die ich wirklich gerne mag und auch oft verwende. Schließlich habe ich mich jedoch für die Dinge entschieden, die ich wirklich am häufigsten trage und das sind folgende:


Dior Addict Extreme Lipstick in
„986 Bonne Aventure“

Als ich damals die Pressebilder der Herbstkollektion 2013 sah wusste ich, dass ich diesen Lippenstift haben musste. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt gerade meine Liebe zu beerenfarbenen Lippenstiften entdeckt und wollte eine Farbe für den Alltag, die nicht zu dunkel, nicht matt und ein bisschen transparent ist. Ich weiß, es ist ein wenig unnötig von einem Lippenstift zu schwärmen, den es nicht mehr zu kaufen gibt, aber er hat einfach einen fixen Platz unter meinen Lieblingen gefunden, obwohl ich dachte, dass das wirklich eine Herbstfarbe ist. Inzwischen trage ich ihn aber auch im Frühling und jetzt im Sommer, zum Beispiel wenn ich abends mit Freunden noch etwas trinken gehe oder auch im Alltag, leicht aufgetragen mit ein bisschen Gloss drüber getupft. Ich mag das Gefühl des Produkts auf den Lippen sehr, da die Farbe nicht antrocknet, nicht komplett deckend ist und auch im Laufe der Zeit nicht matt wird. Die Haltbarkeit ist meiner Meinung nach für diese Konsistenz auf jeden Fall okay und trocknet meine Lippen nicht aus. Tragefotos des Lippenstiftes könnte ihr unter anderem auf Innen & Außen oder Honey and Milk sehen.


Dior Vernis Lack in „545 Psychedelic Orange“

Das ist mein Allround-Lack. Wenn ich nicht weiß, welche Farbe ich verwenden soll, greife ich dazu. Denn dieses Pink-Coralle ist „leichter“ und „unauffälliger“ als Rot und passt trotzdem zu allem. Außerdem ist es eine Farbe, die für mich absolut für den Frühling und Sommer steht. Denn während ich in den kälteren Jahreszeiten lieber satteres Rot trage, mag ich wenn die Sonne scheint, lieber Coralle- und Pink-Töne. Ich finde den Namen „Psychedelic Orange“ allerdings ein bisschen unglücklich gewählt, denn mit Orange hat die Farbe wenig zu tun. Auf den ersten Blick ist die Farbe wahrscheinlich auch nicht so spektakulär, aber bei mir sind es meistens die „langweiligen“ Farben, die zu wahren Favoriten werden. Bekommen habe ich den Lack übrigens vor einiger Zeit von Denise von Zeroutine. Hier und hier könnt ihr Swatches des Lackes sehen. Die Farbe ist nicht limitiert und immer noch erhältlich. Zum Beispiel bei Douglas oder etwas günstiger bei Parfumdreams.


Dior 1 Couleur Powder Mono Eyeshadow
in „095 Smoking Black“

Lieblingsprodukte definieren sich ja dadurch, dass man sie gerne und oft benutzt. Und das ist bei diesem Lidschatten zu 100% der Fall, was man unschwer erkennen kann. Ich habe diesen Lidschatten schon so oft mitgenommen und verwendet, dass sogar die Verpackung außen nicht mehr besonders schön ist, denn das ist mein Lidstrich-Lidschatten für den Alltag. Ich trage gerne einfach nur einen dunklen Lidstich und den ziehe ich mir am liebsten mit Puderlidschatten – feucht aufgetragen. Mit Gellinern wird der Lidstrich bei mir meist zu hart, mit Puderlidschatten bekomme ich ihn weicher und „rauchiger“ hin, was mir viel besser gefällt. Die Farbe ist übrigens nicht tiefschwarz, ich würde sie als dunkles anthrazit bezeichnen. Ich trage den Lidschatten mit einem angefeuteten Pinsel auf, so hält er meiner Meinung nach länger, verkrümelt nicht und ich kann die Linie auch exakter ziehen. Seit ich das so mache, verwende ich eigentlich überhaupt keine Gelliner oder Stifte mehr, denn ich bin mit dieser Methode schon gut in Übung und schaffe es ruck zuck.

Das waren also meine drei Lieblingsprodukte von Dior. Habt ihr auch Favoriten von dieser Marke? Lasst es mich wissen, ich würde mich darüber freuen! Und schaut auf jeden Fall auf Der blasse Schimmer vorbei, denn dort seht ihr die 3 Lieblingsprodukte von Shelynx. Außerdem könnt ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen und schreiben, welche Marke ihr als nächstes sehen möchtet.

 

4 comments

  1. Tolle Produkte! Meine kleine Dior Sammlung wächst auch so langsam. Neu habe ich den Lipstick in der Farbe 316 Inkognito und den Nagellack 457 Bouquet. Lippenstift und Nagellack mag ich aktuell sehr, sehr gerne!

  2. Sehr schöne Produkte – habe mir auch gerade erst wieder einen neuen Dior Lack gegönnt :). Tolle Bilder! <3 Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureGLAM.tv

  3. Ich verwende seit Jahren Dior und liebe diese Produkte. In den Grundierungen finde ich allerdings immer schwer den richtigen Teint. hat jemand Tipps?

    http://www.sabine-proebstl.com

  4. Hello.This artijcle was really interesting, especially because I was investigating ffor thoughts on this topic last
    Monday.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close