Close
Outfit • Lederrock, Spitzenshirt & Michael Kors Selma – Wir müssen mal ein ernstes Wort miteinander reden…

Outfit • Lederrock, Spitzenshirt & Michael Kors Selma – Wir müssen mal ein ernstes Wort miteinander reden…

„Wir müssen mal ein ernstes Wort miteinander regen“, sagte meine Arbeitskollegin damals vor einigen Jahren. Kam in mein Büro, setzte sich auf die Ecke meines Schreibtisches und packte einen Otto-Katalog aus. Mit allem hätte ich gerechnet, nur nicht damit, dass sie mir einen Vortrag über meine Kleidungsgewohnheiten halten wollte. „Weißt du, es gibt so viele schöne Farben…“ habe ich ja noch gehört, aber als „…und Schwarz ist einfach so traurig und langweilig“ kam, schaltete mein Hirn irgendwie automatisch auf Durchzug. Pffffftttttt. Rauschen. Vogelgezwitscher… Ich liebe Schwarz. Und die Existenz diverser anderer Farben kann dem absolut nichts anhaben. Ebensowenig wie die Tatsache, dass es Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist. Während in meinem Kopf also imaginäre Kosmetikstudio-Musik lief, nickte und lächelte ich brav, wie es von einer eifrigen Kollegin erwartet wird und sang innerlich „la la la la la la la la la“ vor mich hin. Mein „Ich werde gleich am Wochenende shoppen gehen und mich mit Kleidungsstücken in allen Farben eindecken“ nahm sie mit einem zufriedenen Ausdruck zur Kenntnis. Das „Ihr könnt mich alle mal am…“ habe ich mir selbstverständlich nur gedacht und nicht laut gesagt. Aber ich fürchte, sie konnte es sich wohl denken, denn auch nach dem Wochenende hatte sich der Inhalt meines Kleiderschrankes nicht in Richtung Regenbogen geändert.

An diese Begebenheit musste ich denken, als ich kürzlich dieses Outfit trug. Schwarz. Na und. Drauf gesch…! Sorry! Aber ich lasse mich ungern be-farb-vormunden. Und zumindest habe ich mich zu einem taschenförmigen Farbtupfer hinreißen lassen.

Lederrock: H&M  //  Spitzenshirt: H&M  //  Pumps: 5th Avenue  //  Tasche: Michael Kors „Selma“  //  Jacke: Lookbookstore  //  Schmuck: NewOne & H&M  // Nagellack: Sally Hansen

7 comments

  1. ich hätte das „du mich auch “ wahrscheinlich laut gesagt 😀 ich bin auch eine schwarz-trägerin und darf mir das oft anhören -.- ich gebe mir manchmal echt mühe farbenfroh zu sein, aber mehr als eine blaue jeans schaff ich dann oft nicht 😀

    dein outfit ist nebenbei einfach perfekt 🙂

    liebe grüße anni h2o2

  2. Das Outfit ist wirklich ganz toll!!!
    Ich liebe die schwarze Kombi auch sehr…aber dein Problem kenne ich auch…bei mir kommen Sätze wie „ach, gehen wir heute noch auf eine Beerdigung?“ oder ähnliches. Einfach nur nervig. Die Menschen verstehen nicht, dass schwarz einfach schick ist!!

  3. Jeder wie er möchte. Ich mag schwarz auch sehr gerne und greife immer wieder zu. Schwarz geht und passt einfach immer. Die Tasche als Farbtupfer finde ich auch hübsch 🙂

  4. Ich liebe liebe liebe schwarz und würde nur schwarz tragen. Kenne das Problem der Nörgler also nur zu gut. Schwarz geht eigentlich immer – ein Allrounder.

  5. Dein Shirt ist total schick!

    Oh nein das Problem kenn ich nicht. Ich glaube in meinem Kleiderschrank sind so ziemlich alle Farben (ausg. Grün) irgendwie vertreten. Trotzdem besteht meine Basic Garderobe aus rein schwarzen Oberteilen ^^

    Ich finde eher das die Leute allgemein viel schwarz tragen und eher weniger Farben. Als Jugendliche hat mich das so gestört das ich eine Zeitlang schwarz komplett aus meinen Kleiderschrank verbannt habe 😀

    Lieben Gruß
    Mina

  6. Stefanie says:

    Na du bist in guter Gesellschaft, z.B. auch mit Coco Chanel.
    Sie hat auf die Frage: „Sie mögen wohl keine Farben?“ geantwortet: „doch, schwarz und weiß!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close