Close
Ein Outfit als Hochzeitsgast: Das Punktekleid

Ein Outfit als Hochzeitsgast: Das Punktekleid

Ich weiß zwar nicht, weshalb so viele Paare im Mai heiraten, aber dass es so ist, lässt sich nicht leugnen. Grund genug, hier für ein wenig Inspiration zu sorgen und dir das hübscheste Punktekleid auf Erden zu zeigen. Ich weiß, das ist ein bisschen dick aufgetragen, aber für mich ist es das und somit auch das perfekte Outfit als Hochzeitsgast.

Ein Outfit als Hochzeitsgast – Das Punktekleid

Was macht das perfekte Outfit als Hochzeitsgast aus?

Dieser Frage bin ich einmal nachgegangen:

  • Es darf nicht weiß sein.
  • Es darf nicht zu kurz sein – Midi-Länge finde ich für mich perfekt.
  • Das Material muss hochwertig sein – oder zumindest so aussehen.
  • Der Stoff darf nicht zerknittern und das Kleid soll den ganzen Tag toll aussehen.
  • Man muss sich darin wohlfühlen.
  • Man sollte darin tanzen können.
  • Es sollte bequem sein und nicht einengen.

Habe ich etwas vergessen? Mehr Bilder vom Kleid natürlich, denn die möchte ich dir keinesfalls vorenthalten.

Ein Outfit als Hochzeitsgast – Das Punktekleid
Ein Outfit als Hochzeitsgast – Das Punktekleid

 

Mein Punktekleid ist von Boden Direct, und nachdem ich jetzt endlich weiß, welche Größe ich in diesem Shop bestellen muss, bin ich endlich glücklich. Vor allem in den Rückenausschnitt habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Und gepasst hat das Kleid auch gleich wie angegossen. Was soll man sagen? Wir haben uns eben einfach gefunden …

Alles was mir jetzt noch fehlt, ist eine Hochzeit. Wer meldet sich freiwillig?

Ein Outfit als Hochzeitsgast – Das Punktekleid
Ein Outfit als Hochzeitsgast – Das Punktekleid

 

 

Dir gefällt der Beitrag? Ich freue mich, wenn du ihn teilen magst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close