Close
Herbstlich würziger Kurkuma Caffé Latte

Herbstlich würziger Kurkuma Caffé Latte

Werbung ‣

Ich wundere mich wirklich, wie schnell ich ein richtiges Kaffeeritual entwickelt habe und wie unbemerkt ich inzwischen zum „Gewohnheitstier“ geworden bin. Für alle Kaffeetanten wie mich habe ich deshalb heute das perfekte Rezept für den Herbst: Kurkuma Caffé Latte.

Morgens komme ich ins Büro, werfe Jacke, Schal und Tasche in die Ecke und steuere ziemlich zielstrebig die Küche an. Dort koche ich erst mal einen ganzen Wasserkocher voll Wasser für meinen Tee und schalte gleichzeitig die Kaffeemaschine ein. Irgendwie ist es schon sonderbar, aber zu Hause trinke ich nur am Wochenende Kaffee. Im Büro dafür wochentags und da wartet meine Nase schon auf den Duft, der mein Signal fürs Wachwerden ist. Nach dem Kaffee gibt’s keine Ausreden mehr, dann heißt es ran an die Arbeit.

Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine

Der perfekte Kaffee für den Herbst: Kurkuma Caffé Latte

Es gibt „Trends“ im Herbst, auf deren Erscheinen man sich jedes Jahr verlassen kann. Pumpkin Spice Latte, Kürbissuppe und auch Kurkuma Latte. Ich bin kein Milchtrinker, aber mit Kaffee kann ich etwas anfangen. Probiert hatten wir Kurkuma Latte schon vor einiger Zeit, als unsere Heidi eine Packung des farbenfrohen Pulvers mit ins Büro brachte. Schon damals gab ich nicht nur Milch dazu, sondern auch Kaffee. Jetzt für den Herbst passt das wunderbar und bringt ein bisschen Kaffee-Abwechslung ins Büro.

Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine
Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine

 

Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine
Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine

 

Kurkuma Caffé Latte: So wird’s gemacht

Kurkuma Caffé Latte machen ist eigentlich super einfach und eigentlich braucht man auch keine Anleitung. Daher ist das Ganze in einem Satz erklärt: 1 Löffel Kurkuma Latte Pulver (zum Beispiel von Sonnentor) in eine Tasse geben, mit Kaffee und Milch aufgießen, fertig. Für meinen Kaffee habe ich unsere Kaffeemaschine von Qbo* verwendet und mich für die Sorte „Buna Enteta“ – eine mittelstarke Kaffeesorte aus Äthiopien – entschieden. Den Milchschaum habe ich mit dem aufsteckbaren Qbo Milk Master* geschäumt. Wer es süß mag, kann natürlich noch Zucker oder ein Süßungsmittel in den Kaffee geben.

Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine

Für mich ist mein Kurkuma Caffé Latte auf jeden Fall ein tolles Herbstgetränk. Der enthaltene Ingwer wärmt von innen und der Kaffee sorgt für die nötige Portion Wachheit, die ich morgens brauche, um richtig durchstarten zu können.

Noch mehr Rezepte mit Kaffee?

Vielleicht ist mein leichtes Tiramisu mit Himbeeren etwas für dich?
Oder du magst jetzt im Herbst leichtes Kürbistiramisu probieren?
Kaffee-Eis hätte ich sonst auch noch auf Lager.

Hast du schon einmal Kurkuma Latte oder Kurkuma Caffé Latte probiert?
Oder bist du eher „Team-ganz-normaler-Kaffee“?

 

Selbst gemachter Kurkuma Caffé Latte mit der QBO Kapselmaschine

* Die Kaffeemaschine und den Milk Master von Qbo haben wir kostenlos fürs Büro erhalten.

1 comment

  1. Mmh… klingt lecker und sieht schön herbstlich bei dir aus!

    Liebe Grüße
    Kathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close