Close
Ripped Jeans: Zwei Kombis für Business & After Work

Ripped Jeans: Zwei Kombis für Business & After Work

Ja ja, die kaputten Jeans, ich weiß. Noch vor einem Jahr hätte ich ziemlich viel verwettet, dass das kein Trend wird, den ich mitmache. Und jetzt gibt es nach hier gleich noch einen Outfit-Post mit einer sogenannten Ripped Jeans, weil ich sie auf den zweiten Blick doch super finde. Heute möchte ich euch zeigen, dass so eine Jeans durchaus auch bürotauglich sein kann – in der richtigen Kombi. Und wenn es danach noch direkt zu einem After Work Cocktail gehen soll, lässt sich das Business Outfit super schnell in einen casual Look verwandeln. Ich bin gespannt wie euch die zwei Kombis für Business & After Work gefallen.

Viele Teile (Jeans, Blaser, Oberteil, Schuhe, Tasche und Sonnenbrille) in den zwei Outfits sind von Oasis und es ist für mich das erste Mal, dass ich Teile aus dem Online-Shop habe. Dementsprechend gespannt war ich darauf.

 

DER BUSINESS LOOK

Selbstverständlich kommt es immer drauf an, wo man arbeitet. In der Banken- oder Finanzbranche würde ich nicht mit Löchern in der Jeans auftauchen, aber es gibt ja durchaus Jobs, in denen man nicht im Kostüm erscheinen muss und da finde ich, dass sich auch eine leicht zerrissene Jeans sehen lassen kann. Ich habe mein Modell mit einem Oberteil kombiniert, das aus einem Strick- und einem Blusenteil besteht. Dazu trage ich einen schlichten schwarzen Blazer und meine absoluten Lieblingspumps von Peter Kaiser. Sie sind sogar in dieser Höhe richtig bequem und machen auch mal einen Spaziergang durch die City mit.

Ripped Jeans for work outfit

Kaputte Jeans im Buero tragen

Ripped Jeans zum Blazer

Jeans, Oberteil, Clutch und Sonnenbrille von OASIS  //  Blazer von Zara (ähnlicher hier)  //  Pumps von Peter Kaiser via Zalando

 

DER AFTER WORK LOOK

Manchmal kann man nach der Arbeit nicht nach Hause fahren und sich umziehen, aber man möchte nicht mehr im Business Look unterwegs sein. Ich habe deshalb nicht selten andere Schuhe und andere Oberteile im Auto. Mein Freund zieht mich oft damit auf und meint, ich würde meinen halben Kleiderschrank im Auto durch die Gegend fahren. Ganz so schlimm ist es natürlich nicht, aber dafür umso praktischer. Selbstverständlich kann man sich auch zuhause schnell umziehen – einfach Oberteil, Blazer und Schuhe tauschen und schon kann’s los gehen. Der Oversize-Blazer mit Blumendruck ist mein absoluter Liebling im Moment. Er ist so schön leicht, weit und bequem, man merkt gar nicht, dass man eigentlich ein relativ elegantes Teil trägt.

Ripped Jeans Blumenmuster Blazer

Kaputte Jeans kombinieren

Ripped Jeans Casual Look

Jeans, Blazer, Pumps, Clutch und Sonnenbrille von OASIS  //  Top von Me&May
In Zusammenarbeit mit Oasis.

 

6 comments

  1. Beide Looks sehen toll aus!

  2. Sehr tolle Looks! Vor allem das „After Work“ Outfit gefällt mir sehr!

    Alles Liebe, Theresa
    von theriswardrobe.com

  3. Der Blumen Blazer ist sooo toll! Wahnsinnig schön!

  4. Michaela says:

    Ich hab noch keine einzige Ripped Jeans – einfach weil ich nicht sicher bin, ob ich sie tatsächlich ins Büro anziehen kann – ich tendiere da nämlich eher zu nein…Mal sehen, wie lang ich diesem Trend noch widerstehen kann – bei anderen gefällt es mir nämlich sehr gut, ich hab aber noch nie eine probiert!
    Lg Michaela

  5. Zwei sehr schöne Looks. Der Erste gefällt mir besonders gut, weil man ihn hervorragend im Büro tragen kann . Ganz liebe Grüße :-*

    http://www.thepinkheartgirl.blogspot.de

  6. Klasse Looks, After Work gefällt mir besonders gut <3

    Love Minnja – minnja.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close