Close
How to style • 3 Outfits mit der weißen Baumwollbluse

How to style • 3 Outfits mit der weißen Baumwollbluse

Eine Zeit lang war es ruhig hier, ich weiß… Aber manchmal muss man auch das, was man an sich liebt und gerne macht eine Zeit lang liegen lassen. Ich hatte das Gefühl, einfach einmal eine Pause zu brauchen, Dinge nicht ständig mit dem „Blogger-Blick“ anzuschauen und die Kamera im Schrank zu lassen. Eigentlich hatte ich so viele Ideen, die ich in meinem Weihnachtsurlaub umsetzen wollte, aber ich habe nur für einen Blogpost Fotos gemacht und somit keinen einzigen Punkt von meiner Ideen-To-Do-Liste gestrichen. Schande über mein Haupt. Aber um ehrlich zu sein, es fühlte sich gut an… Und es gab mir die Möglichkeit, einmal eingehend über mich, den Blog und das Drumherum nachzudenken. Was ich will, was ich nicht will und was ich ändern möchte. Und so starte ich mit vielen neuen Gedanken ins neue Jahr. Gedanken, die ich erstmal in meinem Kopf sortieren und von allen Seiten beleuchten muss.

Aber darum geht es heute gar nicht – wahrscheinlich folgt dazu noch ein eigener Blogpost. Als ich euch damals gefragt habe, was ihr vermehrt hier auf MY MIRROR WORLD lesen möchtet, wurden HOW TO STYLE Beiträge öfters genannt. Da mir diese Art von Blogposts selbst großen Spaß macht und ich manchmal Kombinationen finde, auf die ich sonst eigentlich gar nicht gekommen wäre, habe ich heute einen weiteren Beitrag aus dieser Reihe für euch. Diesmal habe ich mir ein Teil ausgesucht, das höchstwahrscheinlich jeder im Schrank hat: Eine weiße Baumwollbluse. Bei solch klassischen Blusen läuft man ja schnell Gefahr, sie in die Business-Schublade zu stecken, sie nur für wenige Büro-Termine rauszuholen und in der Freizeit fast völlig zu vernachlässigen. Was ich schade finde, denn so eine weiße Bluse kann man auf viele Arten stylen, sogar ziemlich lässig, wie ich gemerkt habe.

Für diesen Blogpost durfte ich mit COTTON USA zusammenarbeiten und als STYLE TELLER fungieren. „The clothes I wear tell my story“ finde ich als Motto wunderschön, denn so oft drückt man mit den Sachen die man trägt seine Gefühle aus. Wenn es mir nicht so gut geht, möchte ich mich in dicke, kuschelige Pullover wickeln, habe ich wichtige Meetings, versuche ich Seriosität durch meine Kleidung auszudrücken und wenn ich mich einfach nur gut fühle, bleiben die dunklen Teile auch mal im Schrank. Kleidung ist meiner Meinung nach auch ganz stark dazu da um sich selbst auszudrücken, aber niemals um sich zu verkleiden. Deshalb versuche ich seit Jahren mir selbst treu zu bleiben und seit einiger Zeit auch stark auf Materialien zu achten, was ich euch ja schon erzählt habe. Ich habe deshalb meine Kooperationen mit (fast) allen China-Shops abgesagt, nur mit einem arbeite ich noch 1-2 mal im Jahr zusammen, aber ich denke, auch das wird auslaufen. Ihr wisst, dass ich Polyester und Kunstfasern aus meinem Kleiderschrank verbannen oder zumindest stark vermeiden möchte. Um beim Beispiel der weißen Bluse zu bleiben: Ich habe dieses hier aus Baumwolle und ich habe auch welche aus reinem Polyester, aber ich trage meine Sachen den ganzen Tag, sitze damit im Büro, fahre zu Terminen, laufe abends noch damit in den Supermarkt um Einkäufe zu machen und ich mag dabei das Gefühl von Polyester einfach nicht auf der Haut. Wenn man das Gefühl hat, in Plastik verpackt zu sein und die Haut irgendwie nicht richtig atmet… Deshalb schaue ich in letzter Zeit eigentlich immer auf Etikett und achte darauf, Baumwolle zu kaufen.

Gerade auch deshalb stehe ich hinter dem Konzept von COTTON USA, in dem man sich für Reinheit, Qualität und Verantwortung ausspricht. Baumwolle, die unter dieser Herstellermarke produziert wird, wird unter streng gesetzlichen Auflagen, Kontrollen und ganz nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit angebaut. Inzwischen wird diese Baumwolle weltweit von vielen Herstellern und Marken eingesetzt um zu zeigen, dass für diese Unternehmen Qualität, Anspruch, Umwelt und soziale Verantwortung eine Rolle spielen. Gerry Weber, Hattric, BlueFire Co, Brooks Brothers, Dreampure, Zucchi, Bassetti, Fleuresse oder Camillatex sind einige Marken, die auf Baumwolle von COTTON USA setzen und dies auch explizit auf ihren Labels angeben. Inzwischen sind rund 500 Marken  weltweit COTTON USA lizenziert.

Für mein HOW TO STYLE habe ich mich für eine schlichte, weiße Baumwollbluse von Gerry Weber entschieden, die ich vor einiger Zeit gekauft habe, aber leider selten trage, weil ich sie eben immer in die Business-Schublade gesteckt habe. Heute zeige ich euch 3 Outfits mit der weißen Baumwollbluse und kann euch vielleicht dazu inspirieren, eure weißen Blusen wieder öfter aus dem Schrank zu nehmen, denn sie sind vielfältiger als es auf den ersten Blick scheinen mag…

 

OUTFIT 1: Kuscheliges Winterwetter

Ganz kuschelig und unangestrengt trage ich meine Bluse zum Strickcardigan. Der ist übrigens so warm, dass man an dem Tag – es hatte 12 Grad – gar keine Jacke brauchte. Ich bin zwar nicht lange draußen gewesen, aber für die Fotos habe ich nicht gefroren. Später waren wir noch kurz am Weihnachtsmarkt, da ging es natürlich nicht ohne dicke Jacke, Haube und Handschuhe, aber der Cardigan hat mich super warm gehalten. Drunter hat sich die Bluse auch schön leicht angefühlt und obwohl ich sonst normalerweise zum T-Shirt gegriffen hätte, mag ich das Outfit mit der Bluse doch noch ein kleines bisschen lieber.

Baumwollbluse: Gerry Weber (ähnliche hier)
Cardigan: mint&berry via Zalando
Jeans: Levi’s Demi Curve Skinny
Kette: Ebay (ähnliche hier)
Schuhe: UGG Australia
Ring: NewOne (leider im Moment ausverkauft, fast gleicher hier)

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 1-5

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 1-3

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 1-2

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 1-4

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 1-1

 

OUTFIT 2: Black & White 60ies

Midiröcke. Eine große Liebe von mir, das wisst ihr inzwischen ja. Deshalb war es ziemlich klar, dass ich auch ein Outfit mit einem solchen Rock probiert habe. Durch den Rock und die Kette bekommt das ganze einen leichten 60ies Touch, was ich sehr mag. Ich habe auch extra rote Lippen dazu getragen, um das noch ein wenig zu verstärken. Was Ketten zu Blusen betrifft, mag ich gerne große Statement-Ketten dazu, weil man die unter dem Kragen tragen kann und solche Ketten irgendwie jedes Outfit ein kleines bisschen besonders machen, auch wenn es an sich sehr schlicht ist.

Baumwollbluse: Gerry Weber (ähnliche hier)
Midirock: OASAP
Kette: Ebay
Schuhe: Dorothy Perkins
Armand: Thomas Sabo | Ringe: Pandora

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 2-3

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 2-1

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 2-4

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 2-5

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 2-2

 

OUTFIT 3: Business as usual

Natürlich darf ein Businessoutfit in dieser Serie nicht fehlen. Ich habe mich aber ganz bewusst gegen den typischen Bleistiftrock und Blazer entschieden und dem Outfit durch den Pulli ein bisschen was Klassisches gegeben. Ich selbst muss nur selten wirklich im Kostüm oder Hosenanzug zu Terminen, in 99% der Fälle kann ich es lockerer angehen, eben genau in Outfits wie diesem hier – obwohl ich sehr, sehr gerne Bleistiftröcke trage, das wisst ihr ja. Aber die kombiniere ich dann lieber anders und weniger streng. Ein „Ausreißer“ sind sicher die Schuhe, normalerweise würde ich ja hier auch zu schwarzen, schlichten Pumps greifen, aber ich fand die roten Pumps dazu einfach spontan hübsch.

Baumwollbluse: Gerry Weber (ähnliche hier)
Hose: H&M (ähnliche hier)
Pullover: Second Female
Schuhe: Dorothy Perkins
Tasche: Prada
Kette: H&M
Sonnenbrille: Ray-Ban Cats

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 3-1

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 3-3

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 3-2

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 3-5

How to style a white cotton blouse outfit weiße baumwollbluse 3-4

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit COTTON USA.

11 comments

  1. Hach ich liebe solche „1 Piece – 3 Looks“-Beiträge 🙂 Ich plane so was ähnliches für Leo-Pumps in diesem Monat 😉 Mir gefällt vor allem der letzte Style unheimlich gut. Die roten Pumps dazu setzen einen tollen Akzent!

    Liebe Grüße
    Rabea von http://www.thegoldenkitz.de

  2. Die gestreiften Pumps sind ja ein Traum!!! 🙂 Solche Schuhe will ich auch… Und das Outfit sieht damit dermaßen genial aus! – Dir stehen aber alle und ich bin immer wieder baff, wie schön und natürlich Du in Deiner Haltung auf den Fotos bist.

  3. Das dritte Outfit ist ein Traum!! Ich liebe es, wenn man eine weiße Bluse unter einem Pulli trägt. Mit deinen roten Pumps ist das Outfit wirklich mehr als gelungen :)!!
    xoxo Carina

  4. 3 tolle Outfits…ich würde allle drei genau so tragen und ich muss auch sagen, die gestreiften Schuhe sind der Hammer! Ich habe so ähnlich von Deichmann, die sind allerdings nur schwarz weiß (vorne die Spitze ist schwarz und die Nähte, der Rest weiß).

    Eine Baumwollbluse habe ich schon lange gesucht, danke für den Tipp mit cottonusa, da werde ich mich doch mal umschauen 🙂
    Liebe Grüße
    Jenny

  5. Alle drei Outfits sind super zusammengestellt. Ich finde das 2. te aber am Besten, auch wenn ich selbst um Midiroecke einen Bogen mache.

  6. Die Outfits sehen alle drei richtig klasse aus! Look 2 gefällt mir dennoch am besten. Was man nicht alles aus einer schlichten weißen Bluse so alles machen kann. Sowas hat ja wohl jeder in seinem Kleiderschrank!

    Liebste Grüße
    Diana
    http://www.styleflush.com

  7. Nr 2 ist mein Favorit! Und um die Kette beneide ich dich ein bisschen 😉

  8. Die schwarz-weißen Pumps sind wunderschön. Auch deine Kette von H&M ist toll. Ich kann mich gar nicht erinnern die gesehen zu haben. Ist sie aktuell? Vermutlich nicht, weil du sie dann verlinkt hättest. Schade.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    1. Doch, die Kette ist aktuell.
      Allerdings habe ich sie im Onlineshop nie gesehen, deshalb konnte ich sie nicht verlinken. Am im Laden gab es sie zb. gestern noch. 🙂

  9. Die Outfits sind alle wundervoll! Ich selbst würde den Midi-Rock wohl nie anziehen – an dir ist das aber definitiv mein Lieblingsoutfit von den drei!

  10. Mir gefällt besonders das erste Outfit. Besonders auf dem erstenFoto. Einfach und toll zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close