Close
New In • Perlenohrringe & Outfit mit Spitzenrock

New In • Perlenohrringe & Outfit mit Spitzenrock

Wirklich schon seit Ewigkeiten wünsche ich mir schlichte Perlenohrringe für den Alltag. Ich war auch schon beim Juwelier, doch dort hat man mir davon abgeraten, da Perlen nicht mit Foundation in Berührung kommen sollen und ich dürfe damit zum Beispiel auch nicht duschen, sagte mir die Verkäuferin damals. Also habe ich den Kauf verschoben und mit trotzdem weiterhin sozusagen die Nase am Schaufenster platt gedrückt, wenn ich darin Perlenstecker gesehen habe. Nachdem mir dann aber zwei Freundinnen unabhängig voneinander versichert haben, dass sie ihre Perlenohrringe auch im Alltag tragen und sie nicht spezieller behandeln als alle anderen Ohrstecker, bin ich einfach über meinen Schatten gesprungen und habe mir hübsche Stecker aus Gelbgold mit 8 mm großen Perlen bei Mesenso ausgesucht.

Ich trage die Ohrringe nun seit knapp zwei Wochen ununterbrochen. Und was soll ich sagen? Mein Zögern war völlig unbegründet, denn ich schminke und dusche mit damit wie gewohnt. Ich kann nicht feststellen, dass das den Perlen nicht gefällt, sie sind schön wie am ersten Tag und ich bin wirklich sehr froh darüber, dass ich die Ohrstecker habe. Getragen habe ich sie zum Beispiel auch zu diesem Outfit:

Ohrringe: Mesenso  //  Cardigan und Rock: H&M  //  Shirt: Vero Moda  //  Pumps: 5th Avenue  //  Tasche: Prada  //  Nagellack: Catrice  //  Lippenstift: Astor

BUTTON 03 Transparenz auf My Mirror World

.

10 comments

  1. Die Ohrringe sind wirklich super schön! 🙂
    Und auch ein tolles Outfit – die Tasche ist der hammer.

    liebste grüße,
    nicole

  2. ich mag ja perlenohrringe leider nicht mehr so gern. aber deine tasche – wow. hin und weg 😉

    groetjes
    vreeni von freak in you

  3. Super tolle Ohrringe und schönes Outfit. Ich hätte auch gerne so tolle gute Perlenohrringe. Die Modeschmuck-Teile werde immer so hässlich…

  4. Ich finde Perlenohrstecker super, vor allem deshalb, weil man sie immer tragen kann, wenn man gerade nichts passendes findet, oder sich nach simpel aber elegant fühlt.
    Dein Outfit gefällt mir auch. Ich persönlich trage Spitzenröcke nicht, weil ich immer das Gefühl habe, dass bei mir Spitze aufträgt, deshalb fühle ich mich nicht so wohl darin. Aber an dir gefällt mir der Rock sehr. Ein großes Kompliment auch dazu, dass du nicht 27 unterschiedlich lange Kleidungsstücke schief übereinander tragen musst, um stylish und fesch auszusehen.

  5. Die Ohrringe sehen hübsch aus. Ich glaube, dass dir vielleicht davon abgeraten worden sein könnte mit den Perlen zu duschen, damit es dem Kleber nicht schadet und du dann eventuell die Perlen verlieren könntest. Oft sind Perlenohrringe gestiftet und geklebt, damit sie besseren Halt auf dem Stecker haben.
    An sich brauchen Perlen ja etwas Feuchtigkeit, damit sie nicht ‚austrocknen‘ und ihren schönen Lüster verlieren. Schließlich stammen sie aus dem Meer. Deshalb soll man sie auch möglichst häufig auf der Haut tragen und nicht im Schrank liegen lassen, was vor allem für Perlenketten gilt.

  6. Tolles Outfit! Die Begründung vom Juwelier kann ich nicht ganz nachvollziehen, ich trage meine Perlen seit Jahren tagein, tagaus und sie schauen immer noch aus wie neu! Das einzige, was ihnen wirklich schadet, ist Haarspray…lg

  7. Schöne Ohrringe. Ich liebe Perlen in allen Variationen und trage sie oft und gerne.
    Ich würde Dir raten sie nicht mit Parfum, Haarspray etc. zu besprühen….
    Meine Mutter sagte immer „Perlen sind immer das letzte, das man morgens anzieht und das erste, was man Abends wieder auszieht“… ich halte mich MEISTENS dran.

    Liebe Grüße
    Julia
    http://stilblume.blogspot.de

  8. Die Ohrringe sind wirklich hübsch. Ich trage auch oft Perlenohrringe und hatte damit noch nie ein Problem wegen dem Schminken (beim Duschen trage ich keine Ohrringe). Bei mir scheitert es eher daran das ich sie immer verliere (die letzten erst in Paris). Tolles Outfit BTW 🙂

  9. Ich mag jetzt zwar keine Perlen, sie sehen aber trotzdem sehr hübsch aus. Für Deinen eher femininen Kleidungsstil absolut passend und zeitlos edel.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum man die Perlen ( bzw. Schmuck allgemein ) überhaupt beim Duschen anbehält? Man kann sie doch ganz einfach VOR dem Duschen rausnehmen und NACH dem Schminken einsetzen..fertig :o)

    LG Sanne

    1. Ohrringe immer vor dem duschen rausnehmen und dann wieder rein geben mag ich überhaupt nicht. Ohrringe sind der einzige Schmuck, den ich rund um die Uhr trage. Wenn ich das nämlich nur 3 Tage lang so mache, dann reizt das meine Ohrläppchen total und es fängt an ziemlich weh zu tun. Daher müssen meine Ohrringe drin bleiben zumindest im Alltag. Natürlich nehme ich sie regelmäßig raus um sie gründlich zu reinigen, aber eben nicht jeden Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close