Close
[Review] Shiseido Ibuki Pflegelinie

[Review] Shiseido Ibuki Pflegelinie

Ich weiß, ich habe mir ewig Zeit gelassen, bevor ich diese Review nun tippe. Aber ich finde, ich habe diese Zeit auch gebraucht, denn ich für mich kann mir über Pflegeprodukte erst dann eine Meinung bilden, wenn ich die Dinge wirklich ausgiebig probiert habe. Und das habe ich nun, denn ich verwende die Serie seit Anfang August und sie hat mich jetzt sozusagen durch warme und kalte Zeiten begleitet.

 
Ich würde euch meine drei Produkte gerne der Reihe nach vorstellen und meine Eindrücke damit schildern. Interessiert hat mich die Serie vor allem deshalb, weil sie speziell für Frauen in der Altersgruppe zwischen 25 und 34 Jahren entwickelt wurde. Ibuki bietet einen neuen Ansatz, um trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, das Hautbild öliger, unreiner, matter oder müder Haut zu perfektionieren und der Haut neue Widerstandskraft zu schenken, um sie vor den Folgen negativer äußerer Umwelteinflüsse zu schützen.
 
 

Gentle Cleanser

Beschreibung: Ein besonders milder Reinigungsschaum, der sofort weich und cremig aufschäumt. Er entfernt sanft Unreinheiten und überschüssige Zellen an der Hautoberfläche, die die Widerstandsfähigkeit der Haut verringern, ohne der Haut wichtige Feuchtigkeit zu entziehen.
 
Hier muss ich gleich vorweg sagen: Ich liebe diesen Cleanser. Zuvor habe ich diesen aus der The Skincare Linie verwendet, aber der Ibuki Cleanser gefällt mir noch besser. Der Schaum ist noch fester und kompaketer und gleichzeitig so wunderbar weich und cremig. Der Cleanser reinigt für meine Ansprüche perfekt, meine Haut fühlt sich danach richtig quietschsauber an – ich brauche sowas, einen öligen Film auf der Haut kann ich absolut nicht leiden. Er lässt sich auch hervorragend mit meiner Clarisonic Mia verwenden und ist für mich ein Produkt, dass ich auf jeden Fall nachkaufen werde. Ich habe mir meinen Douglas-Card Gutschein schon dafür reserviert.
Preis: € 37,95 zB. bei Douglas
 
 

Softening Concentrate

Beschreibung: Die konzentrierte Softening Lotion versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und stärkt so deren Widerstandskraft. Die besondere Formulierung versorgt die oberste Hautschicht tiefreichend mit wirkungsvollen Inhaltsstoffen und hinterlässt ein zartes, geschmeidiges Hautgefühl.
 
Hierbei handelt es sich um ein transparentes, relativ flüssiges Serum. Ich habe ja mit der Verwendung der Serie begonnen, als es Mitte August so richtig heiß war und ich war mir damals nicht sicher, ob das Serum und die Creme bei diesen Temperaturen nicht zu reichhaltig für mich sein würden. Laut Siseido sollte man aber nicht darauf verzichten, da sich die Inhaltsstoffe der beiden Produkte ideal ergänzen würden. Deshalb habe ich es nach 2 Wochen Serumsabstinenz wirklich verwendet und mache es jetzt auch noch immer so. Es zieht wirklich sehr schnell ein und ich hatte nicht das Gefühl, dass es eine „zusätzliche Lage“ unter der Creme ist. Jetzt im Winter ist meine Haut wieder trockener und ich verwende das Serum nun auch wieder morgens und abends (im Sommer nur abends) und bin zufrieden damit.
Preis: € 29,95 zB. bei Douglas
 
 

Refining Moisturizer

Beschreibung: Die korrigierende Feuchtigkeitspflege verbessert intensiv die Sichtbarkeit von Unebenheiten wie vergrößerte Poren, Unreinheiten und raue, trockene Partien, indem sie die Widerstandskraft der Haut stärkt.
 
Den Moisturizer verwende ich morgens und abends. (Es gibt übrigens auch noch eine Version mit SPF 15 und eine reichhaltigere Variante, die sich Enriched nennt.) Ich finde, die Creme ergänzt sich wirklich gut mit dem Serum. Sie ist recht leicht, was ich angenehm finde. Jedoch gerade jetzt im Winter habe ich das Gefühl, dass ich an manchen Tagen etwas reichhaltigeres brauchen könnte, aber da habe ich nun eventuell eine gute Ergänzung von Origins gekauft, die ich im Moment gerade ausprobiere.
Preis: € 52,95 zB. bei Douglas
 
 

Mein Fazit:

Eine sehr gelungene Serie. Den Cleanser liebe ich heiß und innig und er wird mich auch weiterhin in meiner täglichen Routine begleiten. Das Serum finde ich sehr angenehm und extrem leicht. Auch die Creme passt für mich und meine Haut. Allerdings konnte ich noch nicht feststellen, dass Unebenheiten und Poren verkleinert werden. Meine Haut wirkt gepflegt, aber ein bisschen mehr strahlen könnte sie. Aber um am Boden der Tatsachen zu bleiben, das hat bisher noch keine einzige Creme bei mir bewirken können und es wäre daher wohl ein wenig zu viel verlangt. Positiv ist auf jeden Fall, dass ich keinerlei Unterlagerungen, Unreinheiten oder dergleichen bekomme (was leider schon bei manchen Pflegelinien der Fall war). Im Langzeittest schneidet die Ibuki Linie daher auf jeden Fall gut ab. Ich bin froh, dass ich sie probieren durfte und werde sie auch gerne weiter verwenden. Im Winter wahrscheinlich ergänzt mit einer weiteren Pflege für die Nacht.
 
Falls ihr übrigens Interesse habt, die Linie zu probieren, würde ich euch zu diesem Probierset raten. Es enthält Cleanser, Serum und Moisturizer und ist wirklich extrem ergiebig. Für mich hat alleine schon der Cleanser mehrere Monate gehalten, weil er so ergiebig ist. Das Serum konnte ich auch jetzt noch nicht leer bekommen und ich nehme es gemeinsam mit dem Moisturizer mit, wenn ich auf Reisen bin. So muss ich nicht immer die großen Flaschen mitschleppen.
Was ich damit sagen möchte: Das Set reicht locker für einen Test über mehrere Monate und man kann sich damit einen sehr guten Eindruck verschaffen, ohne gleich die ganze teure Linie kaufen zu müssen.
Preis für das Set: € 19,95 zB. bei Douglas
 
Hier findet ihr Jens ausführliche Meinung zu den Produkten. Sie hat im Gegensatz zu mit den Cleanser gar nicht vertragen und sich zusätzlich noch den Enriched Moisturizer angesehen.
Hier könnt ihr euch alle Produkte aus der Shiseido Ibuki Linie ansehen.
 
Bezugsquelle:
Douglas – 10% Rabatt mit dem Code AFXMAS (kein Mindestbestellwert)
 
 
 

7 comments

  1. ich habe einige Produkte ja damals bei dir gewonnen, verwende sie allerdings erst seit ein paar Tagen (ich habe, als ich die Produkte bekommen habe, gerade mit einer anderen Pflegelinie begonnen und wollte diese konsequent aufbrauchen, was mir zu meiner Überraschung gottseidank gelungen ist).
    Der Cleanser ist wirklich ein Traum. Sooo ergiebig, ich schaffe es gar nicht, so wenig zu nehmen, wie man eigentlich brauchen würde. An das Serum muss ich mich – wegen der Konsistenz – erst gewöhnen. Der Enrichend Moisturizer ist reichhaltig und pflegt meine trockene Haut optimal (früher musste ich mich in der früh oft zweimal eincremen, um ausreichend versorgt zu sein). Bis jetzt bin ich sehr sehr zufrieden mit den Produkten, habe sie aber wie gesagt erst seit wenigen Tagen in Verwendung, ich gehe aber davon aus, dass die Zufriedenheit anhalten wird 🙂
    Danke nochmals für den Gewinn!!! 🙂 (ich wollte dir ohnehin noch meine Meinung zu den Produkten schreiben und mich nochmals bedanken, ich hätte noch gewartet, bis ich sie ein wenig länger getestet hab, aber jetzt hat es sich eben so ergeben).

  2. Auf diese Linie bin ich auch sehr neugierig und ich glaube, das Probenset werde ich mir demnächst gönnen!

  3. Das Starter Set habe ich auch, hatte aber noch keine Gelegenheit die Produkte zu testen. Werde ich aber dmenächst machen. Die neue Pflegelinie hört sich sehr vielversprechend an. LG 🙂

    1. [url=http://buy-albuterol.kim/]buy albuterol online[/url] [url=http://bupropion.website/]bupropion[/url] [url=http://solumedrol.link/]solu medrol[/url] [url=http://allopurinol100mg.cricket/]allopurinol 100mg tablets[/url] [url=http://clindamycinhcl.eu/]clindamycin[/url]

  4. Ein richtig tolles Review! Die Produkte hören sich echt nicht schlecht an. Besonders gut finde ich, dass du sie so lange getestet hast.

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

  5. Tolle Produkte!
    Dein neues Design und den Header finde ich übrigens total schön!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

    Übrigens gibt es wieder eine neue „show your style“ – Aktion auf meinem Blog! Alles weitere erfährst du hier.

  6. tolle Produkte.
    Werde mir das Probe-Set kaufen, falls ich dazukomme.
    Finde die Produkte toll und vielversprechend 😉

    liebe grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close