Close
My Mirror Love • Meine Schuh-Herbstfavoriten

My Mirror Love • Meine Schuh-Herbstfavoriten

Ja, im Moment scheint draußen noch die Sonne, aber erfahrungsgemäß wird es dann plötzlich schnell gehen und wir können unsere Sandalen wieder in den Schuhschrank packen. Dafür holen wir im Herbst aber unsere Ankleboots und Stiefel raus und darauf freue ich mich persönlich schon sehr. Ich liebe den Sommer, aber ich habe oft das Gefühl, dass ich für Herbstschuhe einfach mehr Kombimöglichkeiten habe. und eigentlich bin ich generell ein „Herbsttyp“. Ich mag es lieber, wenn ich lange Hosen tragen kann. Und blickdichte Strumpfhosen zu Röcken. Das passt auch einfach im daily business besser und im Sommer bin ich bei 36 Grad oft einfach ratlos, was ich im Büro tragen soll.
Und weil ich so gerne Collagen pastle, habe ich euch unten meine sechs Schuh-Favoriten für den Herbst rausgesucht. Alle Schuhe sind von Sarenza. Und einen kleinen Hintergedanken hat dieser Post auch, denn ganz bald gibt es hier am Blog für euch ein tolles Giveaway in Zusammenarbeit mit Sarenza. Stay tuned! 
EINS // Laut der Zeitschrift Glamour kommt Grunge wieder. Da bin ich aber sowas von dabei. Die Chucks von Converse würden perfekt dazu passen.
ZWEI // Ich suche schon ewig nach hübschen College-Pumps die nicht zu klobrig sind. Diese hier von Lollipops finde ich perfekt, da sie durch das Lack-Material nicht langweilig sind und der Absatz hat auch eine super Form.
DREI // Ankleboots sind ein großes Thema für den Herbst. Vor allem deshalb, weil sie zu allen Arten von Hosen passen. Diese hier von XTI haben dezenten Glitzer im Fersenbereich. Macht die Schuhe interessanter und alles andere als langweilig, finde ich.
VIER // Dieser Loafer von Georgia Rose sind nicht nur was für Männer und ich finde den Schwarz-Weiß-Kontrast richtig super. Ja okay, es braucht etwas Mut sie zu tragen, aber zu einer schmalen Hose fände ich sie toll.
FÜNF // Nieten, Nieten, Nieten – ich komme daran einfach nicht vorbei. Vor allem, wenn sie so schön dezent angebracht sind wie bei diesen Boots von Moschino Cheap & Chic. Ich weiß nicht, was ich an diesen Schuhen nicht perfekt finden soll. Hach…
SECHS // Und nochmal Ankle-Boots. Diesmal mit Flechttetails, etwas niedriger und flacher. Für Shopping-Touren oder Spaziergänge. Vielleicht ließen sie sich sogar gut zu Röcken kombinieren, einen Versuch wäre es wert. Die Boots sind von Coco et abricot.
 
Enthält Affiliate-Links.

6 comments

  1. Nummer 6 finde ich ja total super!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  2. Ankle Boots <3
    Besonders deine Auswahl Nr 3 finde ich super, wäre auch ein „Pick“ meinerseits 🙂

  3. 3 und 6 sind ja echt schick…ich finde auch, Ankle Boots sollte man irgendwie besitzen..ich suche noch nach ’nem Paar für (leider) breitfüßige Damen…:D

    LG <3

  4. Loafer gehen eigentlich immer!

    kleiderkraenzchen.

  5. 1, 4 und 5 finde ich ja ganz cool, wobei 5 mein Favorit wäre.
    Insgesamt aber eine sehr nette Auswahl.

    Liebe Grüße
    Stefan von SpeedTutorial.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close