Close
Meine liebsten Sommerlacke

Meine liebsten Sommerlacke

Ich war immer ein absoluter Freund von kräftigen, dunklen Farben auf den Nägeln. Gegen Pastellfarben habe ich mich lange gewehrt – zum Teil zu recht, da einige meiner Hautfarbe einfach nicht schmeicheln. Spätestens seit diesem Sommer liebe ich jedoch gewisse Pastellfarben heiß und innig. Und ich habe mich mit Weiß auf den Nägeln angefreundet. Nach einem relativ ungeliebten Versuch im letzten Jahr, mag ich es jetzt ganz gerne. Ich glaube, es ist auch einfach ein bisschen Gewohnheitssache… Damit Blanc von Essie nicht zu „hart“ ist, pinsle ich zum Schluss noch eine Schicht Ballet Slippers – ebenfalls von Essie – über den Lack. Das softet das Ergebnis etwas ab.
Blanc, Lapis of Luxury und Ballet Slippers von Essie
Auch Grün und Gelb sehen meine Nägel sonst eigentlich selten. Wenn es Mint oder helles Sonnengelb ist, kann man mich jedoch im Augenblick sehr dafür begeistern. Den Lack von American Apparel habe ich mir damals in LA gekauft und trage ihn immer noch sehr gerne. Neongelb ist nichts für mich, ein schönes Sonnengelb finde ich jedoch zu gebräunter Haut richtig toll. Hier seht ihr den gelben Nagellack getragen.
Two Fingered Salute von Butterlondon ist ganz neu und ich trage ihn gerade jetzt auf den Nägeln. Eine wirklich interessante Farbe, die ich das erste Mal bei Mirela gesehen habe. Damals wusste ich, dass ich den Lack unbedingt haben möchte. Er ist mintgrün mit goldenem Glitzer. Dass das in dieser Kombination gut aussehen würde, wagt man vielleicht im ersten Augenblick zu bezweifeln. Aber das tut es. Weiter unten zeige ich euch noch ein paar Fotos mehr.
Office von American Apparel, 297 von s.he Stylezone und Two Fingered Salute von Butter London
Kräfige Pinktöne, die in Richtung Neon gehen und helle, gut deckende Apricottöne gehören ebenfalls zu meinen Sommerfavoriten. Klar, dass da Camera von Essie nicht fehlen darf. Ich habe mich ewig geärgert, dass ich ihn letzten Sommer nicht gekauft habe. Denise von zeroutine hat ihn mir diesen Sommer geschenkt. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich mich sehr darüber gefreut habe. In Kerfuffle von Butterlondon – welcher auch neu ist – habe ich große Hoffnungen gesetzt. Ich suche schon ewig nach einem hellen Apricot, das nicht zu gelblich ist und richtig gut deckt. Ich glaube, Kerfuffle könnte ein ganz großer Liebling diesbezüglich werden.
Camera von Essie, Kerfuffle von Butter London und Psychedelic Orange (545) von Dior

Und hier noch die versprochenen Bilder von Tow Fingered Salute:

Schmuck: NewOne
 
Bloglovin  //  Instagram  //  Twitter  //  Facebook

7 comments

  1. Lapis of Luxury habe ich auch – sollte ihm mal wieder etwas Aufmerksamkeit schenken 🙂

  2. Die Lacke sind alle wahnsinnig toll! Mir hat es ja die weiße Mani sehr angetan. Momentan steh ich einfach auf weiße Nägel. ^^

  3. Der weiße Nagellack sieht super aus. Bei mir sieht das am Ende irgendwie nie so perfekt lackiert aus. Aber deine Nägel sind ja auch super schön!

    Liebe Grüße Marie
    http://stylebym-marie.blogspot.de

  4. Tolle Farben! Ich liebe Nagellacke von Essie 🙂

  5. Tolle Lacke, der Butter London gefällt mir am Besten. 🙂

  6. ich hätte sie am liebsten alle :D:D

  7. two fingered salute ist ein Wahnsinns lack. Ich liebe ihn heiss! die Kombi von etwas schmuddeligem türkis mit dem bronzen glitter ist ein toll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close