Close
Essie-Nagellacke: We are a family!

Essie-Nagellacke: We are a family!

Inspiriert durch den Essie-Tag, der im Moment auf vielen Blogs zu sehen ist, habe ich mal meine Essies zusammengekramt und fotografiert. Die Lacke zählen zu meinen Lieblingslacken und inzwischen habe ich mich auch schon an den neuen breiten Pinsel gewöhnt – obwohl ich dem schmalen alten immer noch ein wenig nachweine…
Und hier jetzt alle der Reihe nach. Ich verlinke euch zum jeweiligen Lack – sofern vorhanden – Swatchposts.
Balett Slippers
Lilacism
Flawless
Santa Fe Mauve
Angora Cardi
Heavenly Sunset
Tart Deco
Peach Daiquiri
Little Brown Dress
School of Hard Rock

Smokin‘ Hot
Gar nicht so wenig Lacke, ich hätte sie auf 20 Stück geschätzt und liege mit 23 Stück somit gar nicht so schlecht. Ich glaube, aus dem Standardsortiment habe ich meine Lieblinge schon gefunden. Was mich aber wohl nicht davon abhalten wird, mich bei den LEs umzusehen. Gerade erst habe ich mir einen Lack aus der Winter Collection 2012 gekauft. Den zeige ich euch aber noch gesondert.

7 comments

  1. Ich liebe die Lacke von Essie auch total =)
    Um die 20 Lacke müssten es bei mir mittlerweile auch sein. Du hast sehr schöne Farben dabei!

  2. Bazooka sieht toll aus 🙂
    Ich habe gestern erst einen Essie Lack aus der aktuellen Wintereditio ergattern können 🙂 Habe bisher vier Lacke!

  3. Wow, eine tolle Sammlung! Ich sollte meine Essie-Lieblinge vielleicht auch mal fotografieren. Es sind bisher noch nicht so viele wie bei dir, aber dank der sehr gelungenen Winterkollektion wandern sicher noch 2-3 Lacke in meine Sammlung.
    Agora Cardi schmachte ich übrigens schon sehr lange an! Ein toller Lack!

    Liebe Grüße,
    Lia <3

  4. Lilacsm hätte ich auch gerne. Vor dem stehe ich ganz oft…. Irgendwann zieht er ein!

  5. Eine tolle Farbauswahl. Ich finde Essie Lacke so so toll! Einfach perfekt 🙂

  6. omg unglaublich so viele 🙂
    und so tolle Farben!!
    X

  7. wirklich fabelhafte Sammlung! meine wächst und wächst ebenfalls… 🙂
    Santa Fe Mauve ist ja hübsch! Den kannte ich bisher gar nicht.

    glg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close