Close
Den H&M-Kaschmir Sachen auf den Zahn gefühlt…

Den H&M-Kaschmir Sachen auf den Zahn gefühlt…

Ani hat euch hier bereits davon berichtet, dass es von H&M nun auch Kaschmir-Sachen gibt. Nämlich Schal, Pulli und Cardi. Das kennen wir prinzipiell ja schon von Zara. Ich habe selbst zwei Zara-Kaschmir-Cardis – ich trage sie hier und hier – und war damit eigentlich recht zufrieden. Nach zwei Jahren und häufigem Tragen pillt der braun-graue ein wenig und der schwarze hat an der Naht nun ein Loch. Deshalb muss Nachschub her, was Grund genug für mich war, mir die H&M-Sachen mal genauer anzusehen.
Unter die Lupe genommen habe ich einen Cardigan (€ 59,95) und einen Schal (€ 39,90). Fangen wir mal mit dem Schal an. In diesen hatte ich ja viele Hoffnungen gesetzt, weil ich schon lange einen Kaschmir-Schal wollte, aber irgendwie noch keinen richtig tollen gefunden habe.
Ich mache es kurz: Der Schal ist doof! Er kratzt nämlich und das kann ich überhaupt nicht aushalten. Es macht mich verrückt, wenn Woll-Textilien kratzig sind und ich will mir die Sachen dann sofort vom Leib reißen. Vor allem bei einem Schal, der ja gerade an den dafür empfindlichen Stellen (Hals, Dekolleté) anliegt, ist das doppelt nervig. Okay, er ist recht weich. Und die Farbe ist nett. Aber das überzeugt mich nicht. Also weg damit.

Dann sehen wir uns den Cardigan mal genauer an. Auf den ersten Blick ist er recht ordentlich verarbeitet. Das Material kratzt hier weniger – das liegt aber daran, dass ich ihn mit einem T-Shirt darunter probiert habe. Auf nackter Haut – bzw. nur mit einem Top – würde ich es auch hier nicht aushalten. Die Länge auf dem Produktbild täuscht übrigens. In meiner probierten Größe S ist er nämlich kürzer als es scheint und hat mit der Länge der Zara-Cardis nichts zu tun. Die Passform finde ich aber trotz allem gut. Wäre das Kratzproblem nicht, hätte ich ihn wohl gekauft.


Aber schlussendlich wanderten beide Sachen nicht in meinen Schrank. Den Preis ist zwar okay, aber ich finde normale Baumwoll-Cardigans oder Schals im Vergleich zu diesen beiden angenehmer auf der Haut. Und gerade Kaschmir sollte doch schön weich sein, deshalb kauft man Kaschmir-Sachen ja unter anderem. Diejenigen, denen es nichts ausmacht, wenn Wollsachen etwas kratzig sind, sollten mal einen Blick auf die Sachen werfen. Passform und Farbe des Cardigans sowie die cremeweiße Farbe des Schals sind nämlich echt schön.

Habt ihr euch die Sachen schon angesehen? Was sagt ihr dazu?

11 comments

  1. Ich werde sie mir morgen mal genauer unter die Lupe nehmen 🙂 Habe diesse Jahr so viele Pullis / Cardigans an h&m zurückgeschickt, weil sie alle total kratzig waren. Allerdings denke ich mir, wenn ich einen Kaschmir-Cardigan unbedingt möchte, dann zahle ich lieber noch etwas mehr Geld und habe dann ein Stück, dass mich längere Zeit begleitet /bekleidet :D. Bei diesen Sachen hätte ich trotz des höheren Preises und der besseren Qualität Bedenken, dass sie auf Grund der typischen h&m Verarbeitung nur eine Saison überleben und danach reif für die Tonne sind. Bei h&m kaufe ich eigentlich nur noch günstige Basics ein, bei denen mir es egal ist, wie lange sie halten. Wenn ich ein etwas besseres Stück haben möchte, gehe ich lieber zu Zara, Only, Mango & Co und zahle auch etwas mehr. Ich sehe es realistisch und weiß, dass es zu den Preisen einfach nicht besser sein kann, somit erwarte ich von h&m schon gar nichts anderes mehr.

  2. Ich hab ja die Erfahrung gemacht, dass bei H&M so ziemlich jeder Cardigan und Pulli kratzig ist. Ich finde mitlerweile auch, dass bei H&M die Kluft zwischen Preis und Qualität immer größer wird. Hast du mal geguckt wieviel Kaschmir-Anteil drinist? Viel ist es bestimmt nicht…kann ich mir nicht vorstellen :S

    Liebste Grüße

    1. Sehe ich wie du!
      Auf dem Etikett steht zumindest 100%, aber es gibt ja Unterschiede.

  3. Oh super Post, danke fürs austesten 🙂 Den Cardigan wollte ich mir eigentlich auch ansehen, aber kratzige Wollsachen mag ich auch überhaupt nicht… da hab ich vom letzten Jahr so einen braunen Cardigan mit Angora-Anteil von H&M, den kann ich nur tragen wenn es so kalt ist, dass ich darunter mindestens ein 3/4 Oberteil tragen kann 🙁
    Bei C&A habe ich letztens im Schaufenster auch Kachmir-Sachen gesehen, preislich lagen die ähnlich. Aber zur Qualität kann ich nichts sagen, hatte leider keine Zeit mehr mir die Sachen im Laden anzusehen.
    Lieber Gruß ♥

  4. Danke fürs Reviewn!
    Ich hätte mir die Sachen nämlich auch genauer angesehen, aber KRATZEN ist für mich ein rotes Tuch, ich bin da auch extrem empfindlich. Ich würde den allerschönsten Schal auf der Welt liegen lassen, wenn er auch nur ein bisschen kratzen würde.

    Zara hat gerade einen tollen, bordeauxfärbigen Schal mit „Kaschmirtouch“ aus Acryl. Fühlt sich wirklich himmlisch an und kommt mir qualitativ nicht schlecht vor, kostet 23 Euro.

    glg
    P.S.: hast du über deine Sneaker Wedges schon mal gebloggt? Könntest du mir den Link schicken? Ich wäre neugierig, ob das wirklich die sind, die ich gekauft habe (jetzt zittere ich ein bisschen wegen der Qualität) :-/

    1. Ich weiß leider nicht mehr, wie der VK der Weges hieß. Und ich habe sie schon seit dem Frühjahr, das heißt, auf ebay ist das nicht mehr gespeichert, habe gerade nachgesehen. Mist. Tut mir leid.

  5. auch wenn ich die sachen im laden noch nicht entdeckt habe! der schal sieht super aus und hat eine wundervolle farbe! gefällt mir ausgesprochen gut! 🙂
    liebe grüße,
    lavinka
    http://www.kincseslavinka.blogspot.de

  6. Ich hatte mit den Sachen geliebäugelt da ich noch nichts aus Kaschmir besitze aber dank deinem Beitrag werde ich die Sachen wohl nicht bestellen denn ich finde es gibt nichts schlimmeres als kratzige Sachen. Ich schneide sogar immer alle möglichen Schilder aus den Kleidungsstücken raus weil ich sonst irre werde.

    LG

  7. ich finde kaschmir sehr schön, bei mir ist es allerdings so das ich es absolut nicht auf der haut vertrage. ausschlag und juckreiz bleibt bei mir leider nicht aus. 🙂 lg dee

  8. Ich habe heute den Pulli für 59,90 anprobiert und gleich liegen gelassen – kratzt, sitzt unangenehm und ist zu groß.

  9. Danke, dass du uns an deinen Entdeckungen teilhaben lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close