Close
Die vielleicht kleinste MAC-Sammlung der Bloggerwelt & Swatches Russian Red Lipglass

Die vielleicht kleinste MAC-Sammlung der Bloggerwelt & Swatches Russian Red Lipglass

Manch einer wird es wohl nicht recht glauben können, aber was Mac betrifft, stellt sich bei mir schon seit Jahren keine wahre Sammelleidenschaft ein. Probiert habe ich schon einiges, aber die Produkte haben mich bisher nie so überzeugt, dass ich ein wirkliches „Muss-ich-unbedingt-haben-Gefühl“ entwickelt hätte. Auch konnte ich bisher meist gleichwertige Produkte günstiger finden. Daher umfasst meine Sammlung nur sage und schreibe 5 Sachen.

Ich hatte bis vor einiger Zeit noch zwei Lidschatten mehr, diese haben mich aber wieder verlassen. Der letzte verbliebene fristet leider auch ein wenig beachtetes Darsein. Nicht wegen der Farbe, die ist toll, aber ich habe einfach so viele andere Lidschatten mit denen ich viel besser klar komme.

Den Gelliner habe ich früher öfter verwendet – er war mein erster dieser Sorte. Allerdings ist er dann leider recht schnell eingetrocknet und wird jetzt wohl oder übel in der Tonne landen.

Meine letzte Mac-Errungenschaft ist das Sheen Supreme Lipglass in der Farbe „Mango Sheen“. Eine wirklich schöne Farbe und es gibt an dem Gloss auch echt nichts auszusetzten. Ich sollte es wirklich wieder öfter tragen.

Oft verwende ich hingegen den Prep + Prime Stift für die Lippen. Ich finde den super als Lippenstiftgrundierung – vor allem, wenn ich mattere Lippenstifte trage. Die Lippen sehen damit „geglätteter“ aus und die Farbe des Lippenstiftes betont die Lippenfalten dadurch nicht so stark.

Ein Alltime-Favorite ist das Lipglass in der Farbe „Russian Red“. Diese Farbe würde ich eigentlich sogar als Must-Have-Rot bezeichnen, weil es so zeitlos ist. Ein richtig rotes Rot, ohne Blauanteil. Es passt eigentlich immer und ich trage es auch im Alltag. Erst gestern wieder, das war somit auch meine Inspiration für diesen Blogpost.

Eure Mac-Sammlungen sind bestimmt größer, oder?

Photobucket

14 comments

  1. *versteckt mal schnell einige Lidschatten* – Naja… es geht… ich hab bestimmt 10 Lidschatten, eine Foundation, eine Puderfoundation… Lippenstifte… äh… naja – sie ist schon größer. Aber MAC hat ja auch nicht den heiligen Gral gepachtet. Gibt viele schöne Dinge, die nicht von MAC sein müssen. Diese Pinselstift-Lippenstifte haben mich gaaaaar nicht gereizt. tun sie immer noch nicht.
    Der Lipglass Russian Red sieht aber toll an Dir aus! So schön!

  2. Mich würd ja interessieren welche Produkte du so bisher hattest und warum sie eher Fehlkäufe für dich waren 🙂 Find sowas immer spannend!

    Meine MAC Sammlung ist schon größer, vor mittlerweile über einem Jahr habe ich hier hergezeigt, wird wohl Zeit für ein Update! Hat sich ja doch einiges getan 😉

    Der Russian Red Lipgloss ist toll, mir aber glaub ich zu Rot. Wollt mir den Impassioned Lipgloss holen, aber bis ich mich entschieden habe, war er leider schon ausverkauft. An dem Lippenstift mag ich das Amplified-Finish nicht.

    Achja und versuch mal den Gel Eyeliner mit Glycerin zu mischen, soll wunder bewirken 😉 Gibt sicher einige YT-Videos dazu!

  3. Ach, es geht. 8 Lidschatten, drei Lippenstifte, eine Cream Colour Base, eine Foundation, ein Rouge, eine Wimpernzange. Ich glaube, das war’s. Aber mehr als bei Dir ist es schon, das stimmt.

  4. Ich besitze tatsächlich kein einziges Produkt von Mac! Irgendwie reizt es mich jezt nichts so sehr, hab vor kurzem auch mal um eine allgemine Erkärung gebeten warum es denn überhaupt diesen Hype um Mac gibt, kann ihn nämlich nicht nachvollziehen… Einzig die Lippenstifte würden mich ja mal reizen, aber das war´s auch schon.

  5. ohhh, der russian red lipgloss ist wahnsinnig schön!
    meine sammlung ist (bis jetzt) noch kleiner als deine. ich hab nur nagellack von MAC. den lieb ich dafür aber heiß und innig! 🙂

  6. Elisabeth says:

    etwas OT: aber darf ich bitte fragen, wie die Schriftart heißt, die Du bei den Fotos verwendest?
    Sieht Super aus!

    1. Das ist die Helvetica. 😉

    2. Elisabeth says:

      Danke :-)))

  7. Ach glaub mir, mehr habe ich bestimmt nicht! Die einzigen Sachen, die ich von MAC habe, sind ein Parfum (schon fast leer, gibts auch nicht mehr zu kaufen), 2 Puder und eine “Creme“. Was ich mir auch noch einmal gekauft habe – und es danach bereut habe – war ein Pinsel. Ich habe ihn gleich am nächsten Tag zurück gebracht, da ich wohl erst dann gemerkt habe, dass 50€ viel zu viel für ein Pinsel ist. 🙂

    Lg 😉

  8. Meine MAC-Sammlung ist auch eher übersichtlich. Am meisten überzeugen mich die Lidschatten und Cremesheen-Glasses. Und mein Lipliner ‚Stone‘ ist auch jeden Tag in Gebrauch. Leider gar nicht begeistern konnten mich bisher sämtliche Foundations und die Pflege-Produkte…

    Liebe Grüsse 😉

  9. ich habe gar keine MAC produkte 😉
    ich hoffe allerdings, dass irgendwann pinsel einziehen werden.
    das rot sieht wahnsinnig toll aus. an mir mag ich rot aber nicht so sehr – leider 🙁

  10. nein, ich hab bloß zwei Sachen von Mac: Ein Plushglass und einen Nagellack, und beide finde ich ehrlich gesagt eher durchschnittlich. Ich finde, Mac ist eine sehr überbewertete Marke, die halt einen guten Ruf hat, aber qualitativ finde ich die Sachen für den Preis viel, viel zu teuer. Ich werd denke ich gar nichts mehr von Mac kaufen.

    glg

  11. Liebe Audrey,

    ich habe Deinen Post zufällig gesehen und dachte mir: das kann ich toppen 🙂

    http://beauty-and-soul.blogspot.de/2012/07/die-vielleicht-kleinste-mac-sammlung.html

    Lieben Gruß
    Sa….
    Falls Du was gegen die Verlinkung hast, sag einfach bescheid.

  12. auch ich habe keine MAC Produkte! Ich wollte mir ein Rouge kaufen und die nette Dame wollte mir eines in einer anderen Farbe auftragen, ich ließ sie machen, nur war es keine Farbe die mir steht. Ich bin dann aufs nächste WC und habe es abgerubbelt – das war meine erste und bisher letzte Erfahrung mit MAC. Wenn ich deinen roten Gloss sehe komme ich aber in Versuchung. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close