Von den Schattenseiten des Jobs & einem Lieblingspullover

by

Ich versuche nicht zu gähnen und mir nicht anmerken zu lassen, wie müde ich bin. Es fühlt sich an, als würde mein Kopf gleich nach vorne kippen und auf die Tischplatte knallen, so bleiern schwer lastet die Müdigkeit auf meinen Schultern. Ich schäme mich, weil ich es einfach nicht schaffe meinem Gesprächspartner die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Dabei ist mir der Termin so wichtig. Es geht um ein Projekt, das ich gerne machen würde und mein Kunde und ich besprechen gerade die Einzelheiten. Doch die Nacht war viel zu kurz und Schlafmangel lässt mich nicht nur um Jahre älter aussehen, er lässt mich auch unaufmerksam werden.

No tags 0

Dürfen wir eigentlich noch normal sein?

by

Hach, so ein Wochenende und ein paar Stunden für mich sind schon toll. Ich mache es mir auf der Couch mit einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Schoko gemütlich, das MacBook am Schoß. Endlich Zeit, durch Bloglovin zu scrollen und meine Blog-Leseliste wieder ein bisschen „abzuarbeiten“. Ich klicke hier, lese dort, schaue mir Bilder an. Und irgendwie überkommt mich ganz langsam ein gar nicht so tolles Gefühl. Wie ein kleines Krabbeltier, das mir mit seinen haarigen Beinen über den Rücken trippelt. Unzulänglichkeit. Minderwertigkeit. Schuldgefühle. Früher dachte ich es wäre gut, normal zu sein. Inzwischen habe ich das Gefühl, dass das lange nicht mehr reicht. Muss ich wirklich so ein „Gutmensch“ sein, um etwas wert zu sein? Darf ich nicht mehr ich selbst sein?

No tags 3

Sport-Outfits, die Lust aufs Training machen

by

Beim Sport bin ich normalerweise niemand, der groß Motivation von außen braucht, um sich aufzuraffen. Aber natürlich gibt es Tage wie heute, wo eigentlich Taebo anstehen würde, aber alles – wirklich alles – verlockender klingt als sich auf in den Regen und den Dreck zu machen. Außerdem meldet sich gerade der Muskelkater vom ersten Outdoor-Lauf des Jahres und es fühlt sich an, als wäre ich am Sessel festgeklebt.

No tags 0

DIY Marmor Untersetzer

by

Ich finde, wenn man schon 8, 10 (oder manchmal mehr) Stunden im Büro verbringt, dann sollte man wenigstens einen hübschen Schreibtisch haben. Neben ein paar frischen Blümchen steht bei mir immer eine Tasse mit Tee oder Kaffee neben dem Bildschirm. Und damit sie keine unschönen Ränder auf dem Tisch hinterlässt, stelle ich sie auf einen Untersetzer – bisher ein langweiliger aus Kork. Seit meiner letzten kleinen DIY-Session, habe ich jedoch tolle Marmor Untersetzer. Das simple DIY für die hübschen Marmor Untersetzer möchte ich dir heute zeigen, denn sie machen sich nicht nur gut am Schreibtisch…

No tags 1

Winterflowers: One Trend – Different Styles

by

Was wünscht man sich, während die Natur draußen unter einer dicken Schneedecke liegt? Die ersten Frühlingsboten in Form von zarten Blumen. So geht es mir schon, seit dieser Winter angefangen hat – dieses Jahr komme ich einfach nicht so richtig in Winterstimmung. Ich liebe Tulpen, aber helle Blumenmuster waren noch nie so meines. Dunkel da schon viel eher und deshalb war ich auch gleich begeistert, als das Thema unserer aktuellen One Trend – Different Styles Serie „Winterflowers“ hieß.

No tags 0