Close
„Ruby Empress“ von Jessica

„Ruby Empress“ von Jessica

Es ist endlich Frühling und das sieht man auch auf meinen Nägeln. Ich habe ein frisches Rot aufgepinselt und locke damit jetzt Bienchen und Schmetterlinge an. So stelle ich es mir vor, wenn ich in der Mittagspause draußen sitze und die warmen Sonnenstrahlen genieße. Zumindest ist es mir schon gelungen, dass eine kleine fliegende Ameise auf meiner Hand Platz genommen hat. Ich behaupte felsenfest, dass sie sich von dem tollen Rot angezogen gefühlt hat.

Beim Lack handelt es sich um „751 Alexis Ruby Empress“ aus der „It’s a Girl Thing“-LE von Jessica Cosmetics. Die Farbe ist ein frühlingshaftes, helles Rot, das in der Flasche einen ganz, ganz leichten Schimmer hat, der aber später auf den Nägeln nicht zu sehen ist.
Einen weiteren richtig hübschen lila-farbenen Lack aus der LE könnt ihr euch bei Hannah anschauen.
Übrigens: Was die Beschaffenheit meiner Nägel betrifft, bin ich jetzt schon wieder (beinahe) vollstens zufrieden. Ich hatte eigentlich immer recht robuste Nägel, die mir nur selten abgebrochen sind. In letzter Zeit – wohl mal wieder durch die Verwendung eines falschen Nagellackentferners – wurden sie an den Spitzen brüchig, wodurch Nagellack einfach nicht mehr gut gehalten hat. Außerdem sah es nicht besonders hübsch aus.
Mir wurde daher Phenomen Oilempfohlen. Das Öl soll die Nagelhaut weich und geschmeidig machen und das Nagelwachstum sowie die Flexibilität des Nagels positiv beeinflussen. Ich habe es über mehrere Wochen immer abends in den Nagel und die Nagelhaut einmassiert und muss feststellen, dass meine Nägel wirklich schon sehr viel besser aussehen. Vor allem auch die recht trockene Nagelhaut hat sich sehr gebessert. Außerdem ist das Öl extrem ergiebig. Mit nur einem Tropfen aus der Pipette kann man die Nägel einer ganzen Hand „eincremen“.
Ich verwende das Öl auch jetzt einfach über dem Nagellack um die Nagelhaut zu pflegen. Das macht dem Lack nichts aus.

5 comments

  1. sehr schöne farbe. deine kette gefällt mir 🙂 lg Di Ana

  2. Mir gefällt die Farbe auch total gut! 😀 Ich liebe knallige Rottöne.

    Ich hab auch immer wieder das Problem mit splitternden Nagelspitzen, furchtbar. Du meinst das liegt am Nagellackentferner?! Hm, auch ne Idee. Aber welchen „guten“ nimmt man denn, dass das nicht passiert?!
    Hab meine Nägel jetzt gefühlte Wochenlang mit dem Opi Nail Envy eingepinselt und bin damit auch ganz gut zufrieden.
    Liebe Grüße!
    die Pepsa

    1. Bei mir ist es so: wenn ich den entferner von microcell verwende, habe ich das orobkem eigentlich nicht. Verwende ich längere zeit einen anderen, ruiniere ich mir die Nägel. Ich denke mir dann immer, warum ich so blöd bin und nicht endlich mal bei einem bleibe.

  3. Mag ich sogar sehr. Eine schöne Farbe und bei Rottönen kann ich sowieso nie nein sagen.

  4. Das Problem mit trockenen, splitternden Nägeln habe ich leider auch gerade. Ich schwöre auf Biotin + Zink-Tabletten und die „Crème Apricot“ von Dior. Außerdem mache ich immer mal wieder eine Nagellack-Pause und gönne den Nägeln dann einfach nur viel Pflege…
    Ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close