Close
Floral Grunge LE von Essence: Smells like Spring Spirit!

Floral Grunge LE von Essence: Smells like Spring Spirit!


gegensätze ziehen sich an! die neue essence trend edition „floral grunge“ vereint von april bis mai 2013 floral-feminine elemente mit coolen grunge-akzenten. zarte und intensive farben, feine und raue texturen, florale spitzendesigns und edgy nieten – hier trifft verspielter hippie-chic auf lässigen grunge-style. smells like spring spirit!
Ob die Zielgruppe von Essence weiß, woran „smells like spring spirit“ angelehnt ist? Wenn man – so wie ich – davon ausgeht, dass Essence eher jüngeres Publikum anspricht, dann kennt man in dieser Runde den absolut genialen Kurt wohl nur aus Erzählungen. Aber darum geht es hier ja auch gar nicht. Die kommende Floral Grunge LE ist für mich eine typische Frühlings-LE, mit zarten, pastelligen Farben. Was mir jedoch daran gefällt ist, dass z.B. bei den Lidschattenfarben auf Schweinchenrosa oder Babyblau verzichtet wird und wir stattdessen rauchiges Grau vorfinden – zumindst beim 02 Eye Like Grunge Quad.
Die restlichen Produkte, die ich bekommen habe, gehen wieder eher in die Richtung zuckerlsüß, trotzdem kann ich mich der Tatsache nicht erwehren, dem einen gewissen Charme zusprechen zu müssen. Vielleicht liegt es am Frühling, den wärmer werdenden Sonnenstrahlen oder einer gewissen Verliebtheit meinerseits in diese Jahrezeit, aber meine Nägel sehnen sich im Moment regelrecht nach Bonbonfarben wie diesen.
Ich zeige euch jetzt einfach mal eine Reihe von Fotos und verrate euch dann auch meine Favoriten aus der LE.
bei Sonnenlicht   //   im Schatten
Hach, der zuckersüße Overkill, oder? Mein Liebling aus der LE ist die Lidschattenpalettehier gibt es ein AMU damit. Wenn man damit zufrieden ist, dass die Deckkraft der Lidschatten eher mäßig ist, sich dadurch aber für alltagstaugliche Alltags-AMUs eignet, sollte man die Palette genauer unter die Lupe nehmen. Für mich sind darin wirklich sehr schön zueinander passende Farben enthalten.
Weiters mag ich die Farben der Nagellacke. Meine Farben:
01 be flowerful (shine) – rosa
03 grunde me tender (suede) – mintgrün mit leichtem silbernem Schimmer
04 madly purpled (matt) – lila mit ganz leichtem Schimmer
Damit bekommt man ganz sicher Frühlingsgefühle auf die Nägel. Der interessanteste Lack ist der mintgrüne, der hübscheste der rosa-farbene.
Das Rouge in 01 be flowerful finde ich ebenfalls hübsch. Recht hell, peachig und zart ist es auch etwas für Blassnasen wie mich, die nur ganz leicht erröten möchten. Eine Farbe, die bestimmt zu fast allem passt.
Die Mini-Lipglosse sind zwar echt hübsch anzuschauen – Stichwort Zuckerlfarben – aber leider sieht man auf meinen Lippen so gut wie nichts davon. Ich würde den Effekt mit Labello vergleichen. Wenn ihr gerne geschmacks- und geruchslose Lippenprodukte verwendet, dann solltet ihr wissen, dass die Glosse nicht nur zuckerlsüß aussehen, sondern auch so riechen.
Die Body Tattoos 01 no bed of roses – schon wieder eine musikalische Anspielung in Richtung 90er Jahre – sind für mich vernachlässigbar. Ich gehöre offensichtlich zu den richtigen Rockerbräuten und stehe auf echte Tattoos. 😉
Wie spricht euch die LE an?
Hier geht es zur Übersicht von Essence.
Die Produkte wurden mir von Essence kostenlos zur Verfügung gestellt.

9 comments

  1. Oh die Nagellacke sind ja toll 🙂

  2. Ich find auch die Nagellacke ganz toll!! Schaun richtig schön aus

  3. Fake Tattoos finde ich ja irgendwie peinlich, aber das Essence auf die erste CD anspielt, die ich mit 4 Jahren geschenkt bekommen habe, freut mich dann doch! Bon Jovi höre ich heut noch ganz gern 😉

  4. Der Blush sieht ganz nett aus, aber sonst spricht mich nichts an.

  5. Die Nagellacke und den Blush find ich toll! Sollt ich mir wirklich zulegen 😀 Die Tattoos find ich ein bisschen unnötig, ich kenn niemanden der die ernsthaft tragen würde haha 🙂

  6. Wer ist eigentlich dieser Kurt 😀

  7. Di Ana | Passion for Beautyful says:

    mir gefallen auch die nagellacke sehr gut. lg Di Ana

  8. Diese LE ist seit langem wieder einmal eine aus dem Hause Essence, die mir wirklich gefällt. Besonders den Blush und die Lacke finde ich ganz toll und diese werde ich mir bei Gelegenheit auch einmal genauer anschauen. Ich finde es auch sehr gelungen, dass das Thema der LE doch sehr zum Frühling passt und nicht direkt in den Sommer springt wie zB die p2 LE.

  9. Die Lacke gefallen mir auch sehr gut, an der Aufmachung von Essence Blushes und Lidschatten (-paletten) habe ich mich leider schon ein wenig satt gesehen. Die könnten sich auch mal wieder bissl was neues einfallen lassen, finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close