Close
[Sponsored Video] Vichy Dercos Neogenic

[Sponsored Video] Vichy Dercos Neogenic

Habt ihr auch das Gefühl, dass euch zu gewissen Zeiten im Jahr mehr Haare ausfallen als gewohnt? Bei mir sind das immer Frühling und Herbst. Da bemerke ich es richtig, dass nach dem Kämmen mehr Haare in meiner Bürste hängen bleiben als sonst. Bisher dachte ich immer, das sei Einbildung, aber Vichy erklärt, dass das Leben eines Haares einem festen Rhythmus folgt.  

Es wächst, ruht und fällt aus. Zwischen zwei dieser Zyklen kann der Haarfollikel eine Schlafphase einlegen: Eine Art »Winterschlaf«, während dessen er seine Aktivität einstellt. Je länger diese Phase dauert, desto mehr nimmt die Menge inaktiver Haarfollikel zu. Die Anzahl der Haare geht deutlich zurück. Die Kopfhaut wird sichtbar.

Mit Dercos Neogenic führt Vichy die erste Haar-Erweckungs-Kur ein, die das Haar aus der Schlafphase reaktiviert. Es weckt das Haar aus seiner „Schlafphase“, verhindert das Ausfallen und fördert stattdessen das weitere Wachstum des Haares. Das Geheimnis liegt dabei in den Stammzellen. Sie können sich teilen und in der neogenen Phase die Haarfolikel reaktivieren – sie stimulieren also das „Wecken“ des Haares und sorgen für ein dichteres Haarwachstum. [Vichy]

Ich selbst habe ja eher dickes und dichtes Haar. Auf den Bildern habe ich mir übrigens Locken mit meinem „Pearl Wand“ gemacht – damit komme sogar ich Frisur-Nurmi klar. Ich mache mir aber schon ab und zu Sorgen, wenn ich ein ganzes Büschel Haare aus der Bürste fische. Insofern interessiert mich das Thema schon und deshalb zeige ich euch auch das Video. Ich werde mich wohl noch genauer über Vichy Dercos Neogenic informieren.

Wie geht es euch mit diesem Thema? Beobachtet ihr diese „Schlafphasen“ eurer Haare auch, oder verliert ihr über das Jahr hinweg gleich viele/wenige Haare?

SPONSORED POST BY VICHY

4 comments

  1. Das sind ja wundervolle Bilder von Dir! Und Du hast so herrliche Haare! – Das mit den Haaren in der Bürste kenne ich übrigens auch gut…. als ich kurze Haare hatte, war das überhaupt kein Thema. – Jetzt wo ich sie mir wieder wachsen lasse, war ich vor etwa 1-2 Monaten richtig alarmiert – das waren wirklich viele Haare beim Haare waschen oder Bürsten, die ausfielen – jetzt hat es sich aber wieder reguliert und auch meine Friseurin sagte, ich solle mir keine Sorgen machen…

    Alles gut und wir haben wohl auch einen „Fellwechsel“

  2. Boah, hast du schöne Haare! Da bin ich ganz neidisch…

  3. Bei mir ist es leider derzeit gerade so dass ich unheimlich viele Haare verliere. Das schockt mich immer ein bisschen. Gott sei Dank dauert dass nur ein paar wenige Wochen und dann passt wieder alles. 🙂

  4. ich habe lieder nicht so dickes haar. in so einer phase habe ich dann immer angst, irgendwann keine haare mehr auf dem kopf zu haben. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close