Close
{Gekocht} Kürbisgnocchi und Waldbeereis

{Gekocht} Kürbisgnocchi und Waldbeereis

Im Herbst, wenn die Natur in den verschiedensten Farben erstrahlt, bekomme ich auch Lust, farbenfrohe Sachen zu kochen. Und was würde sich dafür besser eigenen als Kürbisse. Die gibt es jetzt ja jetzt in allen Formen und Farben. Nach meiner Kürbissuppe habe ich ein wenig bei Meet me in the kitchen abgeguckt und Kürbisgnocchi gemacht. Natürlich nicht ohne das Rezept mal wieder abzuwandeln, wie es üblich bei mir ist.
Ich hatte keinen Gries zuhause, also habe ich Vollkorn-Dinkel-Mehl genommen. Das hat die Sache zwar etwas klebriger, aber nicht weniger lecker, gemacht. Außerdem habe ich zu den Gnocchi noch kleine Kürbisstücke mit Zwiebel angebraten, mit Weißwein abgelöscht und mit Gemüsebrühe einige Minuten gekocht. Die Gnocchi habe ich in Salbeibutter leicht angebraten und zum Kürbisgemüse serviert.
Als Nachtisch gab es selbstgemachtes Waldbeereis. Einfach gefrohrene Waldbeeren mit etwas Milch zerkleinern, fertig. Schmeckt nicht zu süß aber trotzdem schön fruchtig.

Bon Appetit!

13 comments

  1. Darf ich zum Essen kommen? <3

  2. Das sieht wirklich verdammt gut aus. Mjam! Ich sollte auch mal wieder etwas mit Kürbissen machen – danke für die Inspiration (:
    Lg.

  3. Wow, sieht klasse aus! <3

  4. Sehr lecker, da hätte ich niemals die Muße zu – Neid!

  5. Sehr, sehr lecker!!!!!

  6. wah! Geil…. Tolle Bilder – tolles Essen… Bin beeindruckt wie Du das machst…

  7. Das sieht voll lecker aus *.*

  8. Was für ein schöner Name, Audrey. Heißt du wirklich so? :O
    Schöner Blog & Tolle Fotos! 🙂
    Liebe Grüße, Laura.

    1. Den Namen habe ich mir nur für den Blog ausgesucht. 🙂
      Danke für das Kompliment. Ich freue mich sehr!

  9. lecker, ich mag auch sowas. bin nur meistens zu faul zum kochen :/ lg dee

  10. Mhm das sieht ja ultralecker aus.. ich sollte echt öfters mal was mit Kürbis ausprobieren, nur fehlt mir irgendwie immer die Zeit dazu..
    Ich würde mich sehr freuen, dich bei mir als neue Leserin begrüßen zu dürfen 🙂
    Liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach…

  11. Ich muss diese Gnoccis nachkochen! Ich muss einfach….. Hach, diese Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close