Close
7 ways to wear – Lederleggings

7 ways to wear – Lederleggings

Es gibt Bilder auf Fashion Blogs, da stockt mir der Atem. Eine junge Frau, die selbstbewussten Schrittes einen Zebrastreifen überquert. Sie lächelt in die Kamera, schmiegt eine Hand in den kuscheligen Pullover, den sie trägt. Die andere Hand hält einen Strauß weiße Rosen. Um ihre Hüfte flattert eine leichte Bluse, an den Füßen trägt sie wunderschöne Pumps mit einer kleinen Schleife und ihre Beine stecken in faltenlosen Lederleggings. Sie sieht aus wie eine Elfe, wie sie da über die Straße läuft. Bei diesem Outfit denkt jeder, der noch halbwegs Augen im Kopf hat: Das will ich auch! Mich eingeschlossen. Und da sind sie jetzt: Meine Lederleggings. Mit der Stilvorlage haben sie aber dann doch relativ wenig zu tun. Ein Fashion-Fail?

 

7 Ways to wear: Leder Leggings

Pullover: Zalando Essentials  |  Bluse: H&M  |  Leggings: Missguided  |  Pumps: JY

 

7 ways to wear – Lederleggings

Das Dilemma fing schon einmal damit an, dass ich keine Lederleggings hatte. Und auch keine in den Shops hier fand. Also ausborgen. Aber woher? Ein paar Anrufe später musste ich feststellen, dass sich Lederleggings in meinem Freundeskreis nicht auftreiben lassen. Gut okay. Plan B. Dann bestellen wir welche. Kann ja nicht so schwer sein. War es auch eigentlich nicht. Allerdings wurde im Onlineshop mit keinem Wort erwähnt, dass die Lederleggings (aus Kunstleder) glitzert und so merkte ich es erst, als ich die kleine Plastiktüte aufriss.

In meiner Not redete ich mir ein, dass man das am Foto schon nicht sehen würde. Tut man aber. Hätte ich mir auch denken können. Und von faltenlos und elfengleich bin ich sowieso meilenweit entfernt. Nun ja. Man muss Dinge ausprobieren, bevor man sie für sich ausschließen kann. Und wenn ich eines genau weiß, dann ist es, dass ich absolut nicht der Typ für Lederleggings bin. Ela ist das schon viel eher, ihr Outfit hat sie gestern online gestellt. Die anderen Mädels folgen wie gewohnt diese Woche. Und ich bin ganz fest davon überzeugt, dass ihr dort bessere Lederleggings Outfits und wirkliche Inspirationen sehen werdet.

Einen unbestreitbaren Vorteil hat so eine Hose jedoch: Es bleiben keine Katzenhaare dran hängen. Wenigstens was… 😀

 

7 Ways to wear: Leder Leggings

7 Ways to wear: Leder Leggings

 

Alle anderen Looks zum Thema „Lederleggings“ findest du wie immer auf folgenden Blogs:

7Ways2Wear
 
 

16 comments

  1. Deine Lederleggings und Kombination finde ich gar nicht verkehrt. Sie glänzt zwar, aber das ist wohl momentan im Trend. Die Variante ist auf jedenfalls elegant wie immer und ich hätte vorher nicht vermutet, dass du den Look nicht so gerne magst.

    1. Ich glaube, man fühlt sich einfach nicht richtig wohl, wenn man es nicht mag. Das trifft da glaub ich bei mir so richtig zu. Auch wenn das Outfit vielleicht auf den ersten Blick nicht so übel ist.

  2. Mich würde Dein Inspirationsbild interessieren. Auf welchem Fashion Blog hast Du es gesehen? Das Outfit ist schön, aber mit Elfen verbinde ich eher Kleider, Spitze , Chiffon usw. und weniger Lederleggings.
    Viele Grüße, Doro

    1. Wenn ich es noch finden würde…. Hab es mal auf Pinterest gesehen, aber leider nicht gepinnt.
      Und es war eine weite, lange Chiffon-Bluse, die geweht hat. Daher für mich auf jeden Fall Elefen-mäßig.

  3. Sieht doch eh fabelhaft aus! 🙂 Calzedonia hat übrigens einige Lederleggings (falls du dir doch noch mal eine ohne Glitzer zulegen willst, auch wenn das wohl eher nicht der Fall sein wird 😉 ) Ich finde sie auf jeden Fall schöne kombiniert mit den Schuhen und der langen weißen Bluse! Dein Text war übrigens auch wie immer äußerst unterhaltsam 😉

    Alles Liebe,
    Vanessa

    1. Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung. Ich denke, ich werde das Outfit definitiv nochmal so tragen, allerdings dann lieber mit einer dunklen oder schwarzen Jeans.

  4. Oh ja diese Bilder kenne ich nut zu gut 😀 Man denkt sich – wieso ist diese Frau so perfekt?
    Ich muss sagen, dass ich deine Hose eigentlich ganz cool finde, und wie du schon sagst es bleiben immerhin keine Haare daran hängen 😉
    Liebste Grüße
    Sassi

  5. Ich finde es schaut gar nicht schlecht aus! Aber ich kann dich verstehen, du hast dir was anderes vorgestellt und wenn man sich in der Kleidung nicht wohl fühlt, dann kommt es auch rüber. Ich würde dir trotztem raten das selbe mit schwarze Jeans zu tragen – denn der Outfit ist wirklich elegant!

    xoRosie // Curvy Life Stories

    1. Das mache ich auf jeden Fall. Ich mag das Outfit nämlich ohne die Lederleggings – und wie du vorschlägst mit schwarzer Jeans – sehr.

  6. Wenn du Lederleggings/Jeans suchst: Only hat welche! 🙂

  7. Oh ja. Ich liebe Lederleggings! Am liebsten entweder mit einer Oversized Bluse oder Pulli, dazu Boots mit Absatz, so trag ich sie am liebsten!
    Schöne Bilder!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  8. Du siehst in diesem Outfit einfach fabelhaft und sehr wohl elfengleich aus! Du kannst ganz bestimmt mit dem Inspirationsbild mithalten Mir gefällts sehr!

    1. Vielen lieben Dank!

  9. Ich finde deinen Look sehr gelungen! Speziell mit den Metallic-Pumps als Hingucker gefällt mir das richtig gut. Das Glitzern der Leggings stört auch gar nicht, bzw. auf den Fotos fällt es gar nicht auf. Den Pulli muss ich dir eventuell nachshoppen – der ist echt toll (wenn es ihn noch gibt).

    Zu meiner persönlichen Erfahrung: Um den Trend Lederleggings bin ich ebenfalls sehr lange herumgeschlichen, weil ich mir nicht richtig vorstellen konnte, ob das was für mich ist – bin leider keine elfengleiche Grazie. Vor kurzem habe ich mich dann doch getraut und ein eher günstiges, hoch geschnittenes Modell bestellt, in der Hoffnung, dass es a) meine Pölsterchen kaschiert und ich b) nicht zu viel Geld in den Sand gesetzt habe, falls der Look nichts für mich ist. Und ich muss sagen, ich bin in beiden Punkten positiv überrascht. Die Hose sitzt ganz gut, ist bequem und lässt mich auch nicht aussehen wie eine verkohlte Presswurst.

    Aktuell trage ich dazu immer weite Blusen, Tuniken oder Oversize-Pullis (je nach Wetter), die bis über den Po gehen. Ich habe aber auch schon ein paar Outfits mit High Waist-Leggings gesehen, bei denen eine Bluse in den Bund gesteckt wurde. Vielleicht traue ich mich das auch mal. Und sobald ich eine schöne, kurze Lederjacke finde, trage ich sie auch mal „rockiger“ mit einem langen, lockeren Tanktop.

    Einziges „Manko“: Ich finde den Look für mich nur gut mit hohen Absätzen (mind. 8-10cm). Das kann manchmal etwas unbequem werden. Ist aber wohl auch Geschmackssache.

    1. Ich mag Lederleggings an mir auch nur mit hohen Schuhen, das kann wirklich unbequem werden, da hast du recht.
      (Werbelink entfernt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close