Close
Style Inspiration: Grey

Style Inspiration: Grey

Grau ist im Moment eine Farbe, die mich täglich begleitet. Die Natur vor dem Fenster, der Schnee neben der Straße und manchmal sogar meine Stimmung. Alles Grau. Dagegen sollte man etwas unternehmen, denn Grau kann viel mehr sein als Kälte und Winter. Grau hat unglaublich viele Facetten und zählt bei Kleidung, Accessoires und Wohngegenständen auf jeden Fall zu meinen Lieblingsfarben. Deshalb habe ich heute eine Style Inspriation „Hello Grey!“ für dich und fünf Dinge, in die ich mich auf den ersten Blick verliebt habe.

 

Style Inspiration: Grey

Heißt es nicht, Grau wäre gar keine Farbe? Genau wie Schwarz oder Weiß? Für mich ist Grau das sehrwohl. Mehr noch, Grau ist eine ganz tolle Farbe, von der ich eigentlich gar nicht genug bekommen kann. Es gibt aktuell so viele hübsche Dinge in Grau und so wanderten gleich mal 5 davon auf meine Wunschliste. Auch wenn ich mir natürlich nicht jeden Wunsch von dieser Liste erfüllen werde – sie dient zum Teil auch mehr als Inspiration – träumen darf man ja mal.

 

Style Inspiration Grau

 

1/ Trenchcoat

Ich liebe Trenchcoats, das weißt du inzwischen bestimmt. Und obwohl man in seinem Leben wohl eigentlich nur einen (oder vielleicht höchstens zwei) Trenchcoats braucht, hätte ich für den Frühling unglaublich gerne einen in Grau. Ich mag die Farbe richtig gerne zu anderen neutralen Farben und hab da ein Outfit mit einer schwarzen Hose, einer weißen Bluse und einem Oversized-Pulli in Wollweiß im Kopf. Dazu der graue Trenchcoat und weiße Sneaker. So würde mein perfekter Spring-Look aussehen.

2/ Stuhl fürs Office

Schön langsam mache ich mir Gedanken darüber, wie ich mein neues Büro dann im Herbst einrichten möchte. Man kann ja eigentlich gar nicht früh genug mit der Planung beginnen, denn irgendwann geht alles sehr schnell und dann soll man plötzlich alles wissen. Da bin ich lieber vorbereitet und stelle mir im Vorfeld so viele Inspirationen wie möglich zusammen. Neben dem Bummel durch verschiedene Möbelhäuser schaue ich natürlich auch online und entdecke dabei den einen oder anderen neuen Möbel Online Shop, den ich noch nicht kannte. Mia Villa ist auf jeden Fall so ein Beispiel und ich bin ganz verliebt in einige Lampen, Beton-Accessoires und eben auch in diesen Stuhl. Grau in Kombination mit den Holzbeinen finde ich unglaublich gelungen und kann mir hier auch eine tolle Couch-Couchtisch-Kombination in diesen Farben fürs Wohnzimmer vorstellen.

3/ Rucksack

Rucksäcke habe ich das letzte Mal zu Schulzeiten getragen und danach waren sie irgendwie nie so meines. Obwohl sie sicher total praktisch sind, das muss ich schon zugeben. Allerdings gibt es in letzter Zeit immer mehr tolle Rucksäcke, die sich sozusagen als Tasche tarnen, wie dieses Modell von Dorothy Perkins. Da könnte man doch fast schwach werden…

4/ Adidas Gazelle

Im Herbst wollte ich mir unbedingt die Adidas Superstars mit silbernen Streifen kaufen. Allerdings waren sie dann überall ausverkauft und ich ziemlich traurig. Dieses Jahr gibt es von Adidas das Modell Gazelle, welches mir in Grau sogar noch besser gefällt. Jetzt bin ich doch bisschen froh, dass ich die Superstars damals nicht mehr bekommen habe.

5/ Lidschatten Palette

Ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen. In meiner Jugend war silberner Lidschatten der letzte Schrei und wenn ich mir alte Fotos von damals ansehe, kommen mir regelmäßig die Tränen vor Lachen. Das ganze Lid mit Silber ausmalen würde ich nicht mehr, aber die Grau-Töne der Guerlain Écrin 4 Couleurs Lidschattenpalette gefallen mir ausgesprochen gut. Ich ziehe meinen Lidstrich ja gerne mit Puderlidschatten, dann wird er weicher. Die dunklen Töne der Palette würden sich da hervorragend dafür eigenen.

 

 

 

 

 

4 comments

  1. Mega schöne Sachen! Die Adidas sind sehr toll, um solche schleiche ich auch schon ein Weilchen herum.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at Foto/Lifestyle/Travel

    1. Ja, die finde ich auch so schön! Ich glaube, das werden dann meine Sneaker im Frühling. 🙂

  2. Grau ist seit Jahren meine Lieblingsfarbe. So wandelbar und immer passend. Nicht so hart wir schwarz oder weiß und dennoch edel.
    Hätte es damals, als ich renoviert habe, schon die graue Variante der IKEA Malm Möbel gegeben hätte ich graue Möbel genommen. So sind jetzt eben die wände Grau. ^^

    LG
    K.ro

    1. Wir haben auch eine graue Wand im Schlafzimmer und ich finde das nach wie vor super schön. Mit bunten Wänden (oder Möbeln) kann ich irgendwie nichts anfangen, aber wie du sagst: Grau ist toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close