Close
Türchen 18: Weihnachtsfeier: Augen größer schminken – Benefit

Türchen 18: Weihnachtsfeier: Augen größer schminken – Benefit

Vorweihnachtszeit: Punsch trinken, auf die Weihnachtsfeier gehen und vielleicht ein bisschen zu lang weg bleiben. Das kennen wir alle, oder? Steffi hat uns gemeinsam mit Benefit schon mit auf den Christkindlmarkt genommen, heute geht’s mit mit auf die Weihnachtsfeier. Im Mittelpunkt stehen dabei die Augen und ich gebe euch 5 Tipps, wie ihr eure Augen größer schminken und somit ins Rampenlicht stellen könnt. Am Ende gibt’s dann auch ein Benefit-Set im Wert von über € 140,– gewinnen.

Benefit Produkte

 

Beautyful eyes : Augen größer schminken – 5 Tipps

Ich finde es schön, wenn man bei festlichen Anlässen, das Hauptaugenmerk des Makeups auf die Augen legt. Ich finde, hier kann man so viel machen und gerade dann, wenn man es im Alltag wie ich lieber dezenter mag, sind betonte Augen eine schöne Abwechslung. Außerdem verzichte ich bei Weihnachtsfeiern gerne auf stark geschminkte Lippen, weil ich esse, trinke, viel quatsche und mir da einfach keine Sorgen um den Sitz meines Lippenstiftes machen möchte. Für das Augen-Make-up, das ich euch heute zeige, habe ich tiefer in den Farbtopf gegriffen und ich möchte euch in diesem Zusammenhang 5 Tipps geben, um die Augen größer zu schminken. Sie sind ganz einfach, man muss keine Ausbildung zum Makup Artist haben und braucht auch nicht 100 Produkte und Utensilien dafür. Wenn ich das schaffe, schafft ihr es ganz bestimmt auch. 😉

 

1. Helle Akzente unter den Augenbrauen

Das betrifft zwar nicht die Augen direkt, aber „öffnet“ den Blick optisch. Tragt dafür Highlighter oder hellen Lidschatten unter den Brauenbögen auf. Das „hebt“ die Augenbrauen und ihr wirkt wacher. Ich habe dafür den Longwear Powder Shadow in der Farbe „Milk it!“ verwendet.

Benefit Produkte Review 1

 

2. Lidschatten clever kombinieren

Schminkt euch nicht mit nur einer Lidschattenfarbe, sondern kombiniert zumindest eine helle und eine dunkle. Auf das gesamte Oberlid kommt zuerst die helle Farbe. Ich habe dafür den Creaseless Cream Shadow in der Farbe „Birthday Suit“ verwendet. Es handelt sich dabei um einen dezenten aber trotzdem sehr schönen Gold-Ton, der in seiner cremigen Konsistenz als Base fungiert. Anschließend habe ich die Lidfalte und etwas darüber hinaus mit dem Longwear Powder Shadow in der Farbe „Quick, Look Busy“ schattiert. Das ist ein schokofarbener Braun Ton, der unheimlich gut mit dem Gold von Birthday Suit harmoniert. Anschließend habe ich beide Lidschatten, ausgehend vom Innenlid, mit „Milk it!“ – einem hellen Weißton – verblendet. Aufgetragen wurden die Lidschatten mit dem Cream Shadow bzw. Powder Shadow Pinsel.
Wichtig bei der Kombination von Lidschatten ist, dass ihr Farben einer Farbfamilie verwendet. Wie ich in dem Fall Gold-, Braun- und Creme- bzw. Weißtöne. Das passt zusammen und sorgt für ein harmonisches Aussehen.

Benefit Produkte Review 5

Benefit Lidschatten 2

 

3. Heller Lidschatten im inneren Augenwinkel

Wenn ihr mit dem Lidschatten, wie in Punkt 2 beschrieben, fertig seid (und zuvor auch Augenschatten im Bereich der Nasenwurzel mit Concealer gut abgedeckt habt) umrandet den inneren Augenwinkel mit hellem Lidschatten. Dafür eignet sich weiß oder creme. Achtet aber darauf, dass das natürlich aussieht und ihr nicht zu weißen oder zu glitzernden Lidschatten verwendet. Durch diese Technik wirken die Augen frischer. Auch hier kam der Longwear Powder Shadow in der Farbe „Milk it!“ zum Einsatz.

Benefit Produkte Review 4

Benefit Lolli Palm

 

4. Der richtige Lidstrich

Schwarzer Eyeliner ist ein toller Beautyhelfer und steht auch wirklich jedem. Zieht zuerst den Lidstrich am Oberlid entlang der Wimpernlinie und lasst ihn am Augenwinkel leicht nach oben auslaufen. Das vergrößert die Augen optisch. Anschließend zieht ihr auch die obere Wasserlinie unterhalb der oberen Wimpern nach. Dadurch werden die Augen noch weiter betont und wirken größer. Ich habe dafür den The’re Real! Push-up Liner verwendet. Er hat eine flexible, abgeschrägte Form, damit kann man die Dicke des Lidstriches variieren.
Wichtig beim Thema Lidstrich ist auch, dass ihr auf vollständig umrandete Augen verzichtet. Eine zusätzliche dicke schwarze Linie um die unteren Wimpern verkleinert das Auge. Schattiert hier lieber vom äußeren Augenwinkel bis etwa zu Mitte des Auges mit dunklem Lidschatten und werdet zum inneren Augenwinkel hin heller.

Benefit Produkte Review 7

 

5. Mascara, Mascara, Mascara

Ohne Mascara ist das Augenmakup nicht vollständig. Achtet darauf, dass ihr das Bürstchen vor dem Tuschen gut abstreift. Vor allem vorne an der Spitze bleibt oft zuviel Mascara haften und das gibt dann unschön verklebte Wimpern. Deshalb tupfe ich diese Stelle immer leicht an einem Taschentuch ab. Tuscht die Wimpern in mehreren Schichten, aber achtet darauf, dass die Härchen nicht verkleben. Wenn nötig, bürstet sie mit einem alten Mascarabürstchen durch. Ich habe dafür das Bürstchen einer alten Mascara gut abgewaschen und verwendet es zwischendurch zum „Durchkämmen“. Wichtig ist auch, dass ihr zusätzliches Augenmark auf die Wimpern am äußeren Rand des Auges legt. Die sind am längsten und wenn ihr diese nach außen tuscht, öffnet das das Auge optisch.
Ich habe für mein Augen-Make-up die The’ye Real! Mascara verwendet. In der limitierten Variante mit funkelnden Swarovski Steinchen. Das passt perfekt zum Thema Weihnachtsfeier und auch zur Weihnachtszeit, finde ich. 🙂

Benefit Produkte Review 8

Benefit The're real mascara push-up liner

Auf die Lippen kam zum Schluss lediglich etwas Lollipalm. Zur Haltbarkeit der Benefit Lidschatten und Eyeliner muss ich unbedingt noch los werden, dass diese besonders gut ist. Ich habe das Augen-Make-up für die Fotos morgens geschminkt, war über die Mittagszeit draußen, habe Äste geschnitten und Zeug aus dem Garten durch die Gegend getragen. Am Nachmittag war ich dann noch einkaufen und am Abend sahen meine Augen noch wie frisch geschminkt aus. Ich habe zusätzlich zum Cremelidschatten keine Base verwendet und es hat sich nichts in der Lidfalte abgesetzt. Das hatte ich so nicht erwartet. Auch der Push-Up-Liner saß noch dort, wo ich ihn aufgetragen hatte. Ich mag auch die Konsistenz des Liners sehr. Mit Gelliner komme ich selten gut zureckt, weil mir die zu „gelig“ und damit zu glänzend sind. Der Push-Up Liner hingegen ist eher matt und lässt sich dezent oder intensiver auftragen, was mir sehr gut gefallen hat.

Benefit Produkte Erfahrungen

 

Türchen 18:
Makeup Set von Benefit 
im Wert von über € 140,–

Gewinnen könnt ihr ein Set, das folgende Produkte enthält:

  • They’re Real! Mascara in der limitierten Edition mit Swarovski Kristallen
  • They’re Real! Push up Liner in schwarz
  • Creasless Cream Shadow Lidschatten in der Farbe Birthday Suit
  • Longwear Powder Shadow Lidschatten in der Farbe Milk it!
  • Longwear Powder Shadow Lidschatten in der Farbe Quick, Look Busi
  • Cream Shadow Pinsel – limitierte, nur im Verkauf erhältliche Auflage
  • Powder Shadow Pinsel – limitierte, nur im Verkauf erhältliche Auflage
  • Lolli Balm

laffinite_adventkalender_18

Teilnahmebedingungen:

  • Das Türchen ist ab dem 18. Dezember 72 Stunden lang offen.
  • Mitmachen dürfen meine Leser aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.
  • Das Giveaway wird mit Rafflecopter abgewickelt, ihr braucht dafür nur eure E-Mail-Adresse anzugeben. Das Formular dafür findet ihr unter diesen Bedingungen.
  • Für alle offenen Türchen schaut am besten auf der l’affinité Fanpage vorbei.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden. Der Gewinner wird per Zufall ermittelt und per E-Mail verständigt.

a Rafflecopter giveaway

 

Offene Türchen, bei denen ihr gerne noch mitmachen könnt:

16. Dezember | Hannah: Mascarpone-Zimt-Creme mit Spekulatius – Braun
17. Dezember | Steffi: Gepflegte Beine im Winter – Braun Silk épil

laffinite logo

Werbung. Unterstützt durch Benefit.

 

148 comments

  1. Guten Morgen liebe Viktoria,

    dein Türchen Nummer 18 ist einfach nur zauberhaft und ich würde mich mega freuen wenn ich da ein bisschen Glück hätte!!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Start ins Wochenende!

    Liebe Grüße
    Nadine

  2. Oh ich liebe Benefit

  3. Danke für die tollen Schminktipps. Und dieses Set ist ja der Oberhammer. Ich würde mich freuen wie ein Schneekönig <3
    Ich finde an Weihnachten geht es gar nicht, wenn man sich total betrinkt. Ein bisschen Alkohol gehört dazu – aber man sollte es echt nicht übertreiben. Und ich finde, Weihnachten muss man sich schick machen. Heiligabend im Jogger geht für mich gar nicht.

  4. Elisabeth S. says:

    Wirklich ein schöner Gewinn, da versuche ich doch gerne mein Glück. 🙂 Auf einer Weihnachtsfeier, v.a. auf einer betrieblichen solte man auf keinen Fall zu viel trinken finde ich. Da sagt oder tut man dann nämlich schnell mal Sachen, die der Chef vielleicht nicht so toll findet. 😉
    Viele Grüße

  5. Witzig, ich geh heute abend auf eine Weihnachtsfeier. Man sollte auf keinen Fall (!!!) zu viel trinken!

    Liebe Grüße!

  6. Guten Morgen,

    vielen Dank für deine tollen Tipps.
    Ich schminke lieber meine Augen als meine Lippen 🙂 Da hat man irgendwie mehr Möglichkeiten mit Farben zu arbeiten.
    Das absolute NO Go für mich auf einer Weihnachtsfeier: Zuviel Alkohol 🙂
    Ich habe schon Kollegen gesehen, die nicht wussten wann Schluss ist und dann ein äußerst peinliches Verhalten gezeigt haben. Das geht gar nicht 🙂
    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende wünscht

    kerstin

  7. Wie schön! 🙂

  8. Hallo Viktoria!
    Wieder einmal ein super Gewinn!
    Vielleicht klappts ja diesmal!
    Liebe Grüße Kathy

  9. Zuviel Glühwein trinkenOder das Angebot des beschwipsten Chefs annehmen ihn ab sofort zu dutzen

  10. Guten Morgen!
    Naja, das klassische No-Go auf einer Firmenweihnachtsfeier ist natürlich übermäßiger Alkoholkonsum. Ich finde aber auch, dass Business-Talk auf einer Feier nichts zu tun hat, denn dann wird es sicher kein gemütlicher Abend.
    Bei privaten Feiern bin ich immer ganz froh, wenn mich nicht jeder zweite wegen Heirats- und Kinderwünschen anspricht 😀
    Liebe Grüße Steffi

  11. Man sollte eindeutlich nicht zu viel Alkohol konsumieren oder sich vielleicht gar an Kollegen ran machen.

    xoxo Bibi F.ashionable

  12. Zu kurze Röcke anziehen geht auf einer Weihnachtsfeier gar nicht! Das hatten wir heuer bei einer Weihnachtsfeier beobachtet – kam ga nicht gut an!

  13. Danke für die Tipps!
    Ich finde auf einer Weihnachtsfeier sollte man sich auf keinen Fall betrinken…

  14. Sabine Kettschau says:

    Sich hemmungslos betrinken! Ich finde, es gibt nichts schlimmeres, als betrunkene Familienmitglieder oder erst recht Kollegen, die dann wirklich so dermaßen aus der Rolle fallen, dass nur noch Fremdschämen angesagt ist! Einfach unangemessen!!!

    Vielen Dank für dieses wunderbare Törchen <3

    Liebe Grüße
    Bine

  15. francis budan says:

    benefit ist toll.

    was man nicht machen sollte? sich elendig besaufen 😀

  16. Oh! Das ist ein toller Preis. Da versuche ich gerne mein Glück.

  17. Man sollte auf jedenfall nicht zu viel vom Alkohol trinken, sodass es zu Peinlichkeiten kommt. Habe ich selber einmal bei einer Kollegin miterlebt und man muss nicht Thema Nr. 1 sein 😀

    Ein schönes Wochenende,
    Claudia

  18. Mal wieder ein wunderschöner Gewinn!!
    Würde mir den Tag retten, da ich mit ner Gehirnerschütterung im Bett liege..
    Ganze liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit!

  19. Tolle Produkte 🙂

  20. Auf einer Weihnachtsfeier sollte man sich keines Falls über das (Wichtel-)Geschenk beschweren… Oder overdressed sein 🙂

    Dieses Set ist wirklich schön, ich stand gestern vor der Theke im Douglas und war kurz davor mir ein kleines Kit zu kaufen, fand es dann aber doch zu teuer… Vielleicht wird es ja hier klappen:)

  21. No Gos auf Weihnachtsfeiern: Sich betrinken, über Kollegen lästern, generell irgendwie negativ auffallen 😉

  22. Still und leise, schleich ich mich hier rein,
    ein Gewinn der wäre echt fein.
    Ich würde vor Freude hüpfen und springen,
    wenn die Glücksfeen mir etwas Schönes bringen.
    Drum spring ich in den Lostopf rein,
    und hoffe dass das Glück ist mein.

  23. ganz wichtig: man darf nie der/die betrunkenste sein 🙂

  24. Hallo, man sollte auf keinen Fall zu viel trinken… ansonsten kann man es sicher entpsannt angehen.
    Liebe Grüße
    Vivi

  25. Negativ aufallen, schlechte Laune verbreiten und sich sinnlos betrinken sind für mich absolute no gos.

  26. Naja kommt drauf an was für eine Weihnachtsfeier das ist 😀 Mit Freunden oder auf Arbeit? Aer in beiden Fällen sollte man nicht alle Plätzchen leer futtern dir rumstehen, weil sonst hat man den Hass der anderen auf seiner Seite 😀

    Liebe Grüße!

  27. Hallo Viktoria,

    super Tipps die du hier gibst und ein toller Gewinn. Ich finde auf einer Weihnachtsfeier sollte man auf keinen Fall zu viel trinken!

    Liebe Grüße
    Nina

  28. Ich liebe die Benefit Produkte und ich mag auch den Service an den Countern, kann ich nur weiterempfehlen!
    LG Jenny

  29. betrinken ist schon in Ordnung, solange man nicht über den Tisch kotzt oder offen über Kollegen lästert…
    Wollte eigentlich noh schreiben mit einem Kollegen knutschen, aber wenn beide dazu stehen, dass sie sich attraktiv finden ist das auch kein Drama, meiner Meinung nach…
    Man sollte auf jeden Fall Spaß haben, Gute Laune verbreiten und es einfach nicht ausarten lassen 😉

  30. Ich finde man sollte auf der Weihnachtsfeier auf gar keinen Fall betrunken sein!

  31. Anika / Anique says:

    Hallihallo,

    absolute No-Gos für mich: sich betrinken und endlose Diskussionen, die in Streit enden. 😉

    Liebe Grüße!

    Anika / Anique

  32. Mit den Kollegen rumknutschen 😀 – man wird es sicher bereuen und auch noch zum Getuschel des ganzen Büros.

  33. Hehhehe, bitte nicht zu dolle betrinken, über Kollegen lästern oder über Arbeit reden 😀

  34. Vollaufen lassen, macht glaub ich keinen guten Eindruck 😀

  35. Sich betrinken und mit dem Chef schlafen 🙂
    Liebe Grüße

  36. Tara Schinske says:

    Ich glaube der Klassiker: sich betrinken. Meistens macht man ja dann was peinliches und kann sich das dann sicher noch die nächsten Jahre anhören, wenns mit Humor genommen wird, im schlimmsten Fall hat man sichs wohl in der Firma verspielt 😀

  37. Ich muss auch sagen man sollte sich keinesfalls betrinken und die Kontrolle verlieren, denn auch wenn man sich dann vielleicht nicht mehr erinnern kann, die andern können es 😉
    Liebe Grüße,
    Clarissa

  38. Ganz klar – man sollte sich auf Weihnachtsfeiern auf keinen Fall betrinken bzw. zu tief ins Glas schauen. So vermeidet man auch nebenbei einen fiesen Kater 🙂

  39. Zuviel Alkohol wäre eher schlecht 😉

  40. Meiner Meinung nach sollte man es auf der Weihnachtsfeier nicht all zu sehr mit dem Alkohol übertreiben 😀 Könnte beim Chef einen negativen Eindruck hinterlassen 😀
    Viele Grüße,
    Jana

  41. Zu viel Alkohol trinken 😉

  42. Hallo,
    oh was ein schönes Set es da zu gewinnen gibt, da versuch ich doch glatt mal mein Glück <3
    Ein NoGo auf der Weihnachtsfeier ist definitv zuviel Alkohol, man weiss ja nie was man dann so macht oder erzählt. Und was gibt es schlimmeres als danach zur Arbeit zu gehen und nicht mehr zu wissen was war, aber alle anderen wissen es noch
    Wünsche Dir einen schönen Tag

    LG
    Bianca

  43. Sooo ein schoener Gewinn :)))))))
    Da strahlen meine Augen :))

    Auf keinen Fall zu viel Alkohol trinken 😉

  44. Ich finde auch, dass man sich auf gar keinen Fall betrinken sollte^^ Das finde ich einfach zu einer Weihnachtsfeier nicht angemessen und das muss auch nicht sein..

    Liebe Grüße <3

  45. christine brightside says:

    ein schöner Blogpost! ich liebe solche Make Ups, die mit komplett einer Serie bzw mit einer Beautymarke gemacht werden. Leider kam ich mit der „they’re real“ Mascara gar nicht zurecht, ich hatte mal eine kleine Probe davon. Insgesamt liebe ich Benefit-Produkte aber auch und versuche daher mal heute mein Glück.

    Ich war dieses Jahr nur auf einer Weihnachtsfeier, die sehr stilvoll und nur im kleinen Kreis war. Aber ich habe auch schon größere Feiern erlebt, wo manch einer sich aufgrund massivem Alkoholkonsums echt daneben benommen hat… also schließe ich mich vielen anderen hier an: Zu viel Alkohol konsumieren auf Weihnachtsfeiern ist ein absolutes No Go!

  46. Danke für die Tipps! Das Set wäre ein perfektes Geschenk unterm Bäumchen! 🙂
    Auf einer Weihnachtsfeier sollte man es zwar nicht übertreiben, aber nur steif in der Ecke hocken ist doch auch langweilig, oder?

    LG

  47. peinliche Knutschereien 😀

  48. Man sollte tunlichst vermeiden auf der Weihnachtsfeier mit seinem Chef zu Schmusen 😉
    Liebe Gruesse!

  49. Ich finde – so schwer es manchmal ist – man sollte auf keinen Fall Weihnachtsstress und mentale To-do-Listen mitnehmen auf eine Feier und damit den anderen den Abend vermiesen. Man sollte sich selbst eine kleine Pause gönnen, die arbeitsfreie Zeit mit den Kollegen genießen und am nächsten Tag kann man sich wieder voll auf Besorgungen, Keksrezepte und Dekoideen konzentrieren 🙂

  50. Nur so viel trinken, dass man selbstständig das Restaurant verlassen kann 🙂 Und eine zu intimen Themen ansprechen…

  51. No Go’s sind definitiv too much alcohol und billige Anmache. Charmantes Flirten will gelernt sein und leider ist auch die Kunst des small talk nicht Jedem/Jeder in die Wiege gelegt. Aber auch hier hilft, wie so oft, ein freundliches Lächeln und ein atemberaubender Augenaufschlag über manche Hürde hinweg…und den könnte man vielleicht Dank benefit perfektionieren 🙂

  52. Ich finde auch, dass man auf einer Weihnachtsfeier nicht über Kollegen lästern sollte.
    LG Steffi

  53. Auf einer Weihnachtsfeier sollte man nicht zuviel trinken und sich dann daneben benehmen!
    LG Irma

  54. Auf dem Tisch tanzen, ein zu freizügiges Outfit tragen, mit Kollegen rumknutschen…. Ach es gibt so viele Fettnäpfchen 😉

  55. Oh das ist wirklich toll.

  56. Hallo,

    Ich finde man sollte auf der Weihnachtsfeier nicht damit angeben was man geschenkt bekommt oder was man nicht alles herschenkt!

    Alles Liebe
    Jasmin
    http://www.minavarina.blogspot.co.at

  57. haha ich glaub fast, dass da ein Techtelmechtel mit Kollegen fast ganz weit oben auf der No-Go-Liste stehen – trotzdem glaube ich, dass es am schlimmsten ist, wenn man gerade auf einer Weihnachtsfeier versucht, sich beim Vorgesetzten so richtig einzuschleimen und einen guten Eindruck zu schinden^^ besser mit Leistung und Können überzeugen, als mit einem großen Mundwerk 😉

  58. Definitiv keinen Spaß zu haben – nichts ist schlimmer, wenn man Miesepeter dabei hat.
    LG
    Julie

  59. Ich finde, man sollte nicht so viel Alkohol trinken, denn sonst könnte es eventuell echt peinlich werden 😀

    Liebe Grüße
    Steffi

  60. Also ich finde zu viel Alkohol geht gar nicht, und vor allem wenn man dann Sachen von sich gibt die man am nächsten Tag bestimmt bereut! LG Bianca

  61. schönes Set

  62. Keinesfalls? Die Klassiker: Zuviel trinken, zuviel reden (über die ach so nervige Arbeit), den Kollegen oder gar Chef küssen. Jedem einen Mistelzweig über den Kopf zu halten. 😛

  63. Huhu,
    ein No Go für mich ist zuviel Alkohol! Da haben sich leider viele nicht mehr unter Kontrolle.
    LG Betty

  64. Hallo Vicky, ich finde, ein No Go ist schlechte Laune zu haben und ein Spielverderber zu sein. Weihnachten ist ein sehr fröhliches Fest und so sollen wir auch alle sein, fröhlich, happy ein bisschen wie Kinder, damals hatten wir doch so viel Spass und konnten uns richtig freuen!

  65. Tomke Winter says:

    Hey, ich finde auf einer Weihnachtsfeier sollte man sich auf keinen Fall zu sehr betrinken und schlechte Stimmung verbreiten durch zB nörgeln, lästern etc ist auch keine gute Idee 🙂
    lg

  66. Man sollte seinen Alkoholkonsum gut überwachen! Ungünstig, wenn im ganzen nächsten Jahr dann peinliche Geschichten getratscht werden 🙂

  67. Sich betrinken! Oder mit dem Chef flirten!

  68. Egal wie gut die Stimmung ist und wie viel Alkohol man getrunken hat: man sollte den Kollegen und Chefs am nächsten Tag guten Gewissens in die Augen schauen können.

  69. Unbedingt vermeiden, den Chef zu knutschen und nicht, niemals nach einer Gehaltserhöhung fragen!
    LG, Jay

  70. Huhu.
    für mich ist es ein absolutes No Go, sich total abzuschießen.
    Liebe Grüße
    Judith

  71. Monika Christina says:

    Ich glaube das kommt immer drauf an wo man arbeitet, und wie Chef und Kollegen so drauf sind. Aber ich denke kaum jemand wäre begeistert, wenn man sich auf Grund von übermäßigem Alkoholkonsums im Bereich der Weihnachtsfeier übergeben muss.
    Lg

  72. Man sollte auf jeden Fall darauf achten sich nicht total zu betrinken! Das könnte peinlich enden;)
    LG Laura

  73. Lästern, Flirten und sich völlig zu besaufen! Das sind wirklich so richtige No Go’s. 😉

  74. Stephanie Maus says:

    Sich betrinken und Kollegen anmachen sollte man nicht tun.

  75. Huhu – tolles Set!
    Für mich ist ein NoGo: Langeweile. Wenn alle schweigen und man nur wartet bis man gehen darf.
    Liebe Grüße

  76. Das Make up steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße

  77. Ich finde, man sollte sich keinesfalls betrinken und dann aus der Rolle fallen. Das habe ich leider letzten bei einem Kollegen erlebt.
    Glg
    Jennifer

  78. Hallo,
    ich finde, auf einer Weihnachtsfeier von der Arbeit aus, sollte man sich nicht betrinken und dann „aus dem Rahmen fallen“. Außerdem derbes baggern oder gar grabschen
    Liebe Grüße
    Anke

  79. Ich finde man sollte nicht zu viel trinken. Aber das tun ja jedes Jahr ein paar Leute 😉

    Liebe Grüße,
    Liz

  80. Ein NoGo auf der Weihnachtsfeier ist für mich zu viel Alkohol.

  81. Ich finde man sollte gemeinsam die schöne Zeit genießen, das Essen, die Deko, die Musik genießen und für ein paar Stunden die Arbeit Arbeit sein lassen und bestehende Streitigkeiten beiseite schieben.
    Schließlich feiert man das Fest der Liebe und nicht das ICH Fest 😉

    Wenn man das verinnerlicht, dann kann es ein schönes Fest werden.

    LG Miele

  82. Sich richtig zu betrinken finde auch immer nicht schön. Schlechte Laune ist übrigens auch unangebracht.

    LG

    Karen

  83. Zu viel trinken und mit den Kollegen flirten!

  84. Auf einer Weihnachtsfeier sollte man sich auf keinenfall betrinken! Ein-Zwei Bier oder Wein und ein Verteiler sind in Ordnung, aber mehr sollte man, meiner Meinung nach, nicht trinken.

  85. Man sollte auf einer Weihnachtsfeier auf keinem Fall etwas mit einem Kollegen anfangen!
    Liebe Grüße, Laura

  86. Ich finde, man sollte auf keinen Fall zu viel trinken auf der Weihnachtsfeier oder aber über Kollegen oder Chef herziehen. Das endet selten gut 😉

    Ich habe schon soviel Positives über Benefit gehört, so dass ich die Marke zu gern mal ausprobieren würde.

    Liebe Grüße, Vivian F.

  87. Hallo 🙂

    Ach da gibt’s so viele No go’s – von billigen Anmachen über den Chef anpöbeln bis hin zu wilder Knutscherei – und alle lassen sich durch weniger Alkohol trinken vermeiden 😀

    Liebe Grüße

    Ricarda

  88. Ein No-Go ist auf jeden Fall sich extrem zu Betrinken, die ganze Zeit nur aufs Handy zu schauen oder die Vorgesetzten anzuflirten! 🙂

    LG Kati

  89. Auf einer Weihnachtsfeier sollte eine angenehme Stimmung herrschen, also sollte man sich nicht streiten und nicht zu viel trinken, da man durch den Alkohol ja auch ein bisschen aggressiv werden kann.
    Man soll froh sein, dass es (hoffentlich) allen gut geht und gemeinsam ein schönes Fest feiern =)
    LG Eli

  90. Zu viel Alkohol trinken geht gar nicht ^^ man sollte sich schon beherrschen können und nur in Maßen trinken

  91. Man sollte sich nicht betrinken!

  92. Zu viel Alkohol ist find ich das schlimmste No go!!

  93. Zu viel Alkohol und zu wenig Kleidung 😀

    Viele Grüße

  94. Annemarie S. says:

    Hallo,

    absolutes No Go ist zu viel Alkohol. Das geht definitiv nicht.
    Das Benefit Set ist traumhaft. Ich verwende sehr gern Benefit.

    Liebe Grüße
    Annemarie

  95. Auf einer Weihnachtsfeier sollte man auf keinen Fall zu tief ins Glas gucken… das ist einfach nur peinlich und endet auch Jahre später immer noch auf allen folgenden Partys als Nummer 1 Gesprächsthema 😀

  96. Ich mag nicht, wenn sich erwachsene Menschen extrem betrinken. Nirgendwo. Das hat einfach keinen Stil

  97. Bloß nicht zu viel trinken 😉
    LG Lea

  98. Auf keinen Fall zu viel Alkohol trinken.

  99. Christina F. says:

    Danke für diesen tollen Gewinn!

    Naja, ich schließe mich da der Meinung der meisten Kommentatoren an : zuviel Alkohol und das damit verbundene peinliche Verhalten ist, vorallem auf betrieblichen Feiern, ein absoluter Fehltritt. Und in dem Sinne halte ich auch angemessene Kleidung, zumindest im Rahmen der Feier, für eine gute Idee 🙂

    Liebe Grüße
    Christina F.

  100. Wahnsinns Gewinn!
    Man sollte auf der Weihnachtsfeier nicht zu viel trinken finde ich.

  101. Ein no-go wäre für mich, wenn man über andere lästert 🙂

  102. Würde ich wieder Marlene schenken.

  103. Es mit dem Alkohol übertreiben ist für mich ein No-GO.

  104. Hallo liebe Viktoria,

    vielen Dank für die tolle Gewinnmöglichkeit (: Für mich ist ein absolutes No-Go mit einem Kollegen rummachen. Geht so gar nicht 😀 Oder sich völlig abschießen… Das endet meist einfach nur peinlich (:

    Liebe Grüße
    Julia

  105. nie zuviel Alkohol!!;)

  106. Zuviel trinken und mit dem Boss flirten.
    Zuviel trinken und Abteilungsinternas ausplaudern.
    Zuviel trinken und zuviel Privates erzählen.
    Zuviel trinken und … 😀

    LG

    Rike

  107. Auf gaar keinen Fall zu viel trinken und peinliche Dinge tun. 😀

  108. Rosarotes Kaninchen says:

    Hallo 🙂
    Was ich bei WeinChtsfeiern überhaupt nicht Leiden kann sind Leute, die an allem etwas auszusetzen haben und die ganze Zeit nur rumnörgeln, Schlechte Stimmung verbreiten und dadurch die Weihnachtsstimmung kaputt machen!
    lg rosarotes Kaninchen

  109. Christin Weiß says:

    Man sollte sich auf gar keinen Fall besaufen
    Lg

  110. Ich finde, dass man auf keinen Fall zu viel trinken sollte, manche übertreiben es wirklich so sehr, dass sie später echt zum Gelächter der Firma werden :))

    Lg,
    Cana

  111. Sich betrinken oder alte Geschichten aufwärmen.
    Schönes Wochenende!

  112. Erstens: Du siehst super aus! 🙂 und danke für die hilfreichen Tipps!
    Weihnachtsfeiern sind immer was ganz besonderes. Man tanzt zusammen, trinkt, quatscht – aber alles sollte in einem gewissen Maße passieren.

    Liebe Grüße

  113. Das Set ist aber wahnsinnig toll *____*
    Ich würde auch sagen, dass zu viel trinken ein No Go ist, aber auch ohne zu viel Alkohol halten einige Kollegen Grenzen nicht ein. Irgendwie sind Kollegen halt meistens wirklich nur Kollegen und da möchte ich keine Annäherungsversuche oder Ähnliches haben 😀

    Liebe Grüße
    Julia

  114. Hallo 😀 Also ein No GO ist für mich einfach sich zu betrinken und Dinge tun, die man sonst nie getan hätte. Außerdem sollte man NIE über Kollegen schlecht sprechen! 😀

    Alles Liebe, H.

  115. Auf der Weihnachtsfeier sollte man sich nicht bis zum abwinken betrinken
    Ich würde mich riesig über das Türchen freuen, bin ein großer Benefit Fan

  116. Huhu,
    ich habe was gegen billiges Lästern… Egal wo – ob auf der Weihnachtsfeier mit Kollegen, oder bei der Krabbelgruppe… Und zu viel Glühwein wird meist auch immer bereut…
    Wintergrüsse…

  117. Ich liebe liebe liebe Benefit Produkte, hab mich total ‚verliebt‘ als ich vor Jahren in Amerika auf Rundreise war und es die in Österreich noch nicht gab.

    Ich muss ehrlich gestehen, ich war noch nie auf einer großen Weihnachtsfeier, wo etwas peinliches passieren hätte können.
    Kann dazu leider nichts sagen (außer irgendwelche Hollywood-Filme-No-Gos 😉 )

  118. Liebe Viktoria, ein no go ist für mich eigentlich, es mit dem Alkohol zu übertreiben. Man sollte zwar auch sonst nicht gerade auf die Idee kommen, nüchtern mit Tannenzweigen herumzukommen oder das Blumenwasser zu trinken, aber … das passiert ja auch eher selten 😉

  119. Betrunken kommt nicht gut auf der Weihnachtsfeier, hat aber schon so manchen begnadeten Tänzer hervorgerufen 😉

    LG Benefit Fan Nani

  120. Ich finde, man darf einfach nicht zu viel Alkohol trinken.

  121. Also bei der Betriebsweihnachtsfeier nie den Chef anflirten, v.a. nicht betrunken, das gibt peinliche Momente nach Weihnachten.
    Make up und Styling nicht zu extrem und anders als auf Arbeit, sonst könnte man komisch angesehen werden. Natürlich dem Anlass entsprechend, nicht gerade im Micro-Mini auf den Weihnachtsmarkt oder mit Stilettos (Kopfsteinplaster auf Marktplätzen!!!)
    Mir selbst ist zum Glück noch nie was passiert.

  122. War bisher nur zuhause.Was unpassendes anziehen.lg Jasmin

  123. Sich betrinken bis zum Umfallen und peinlich verhalten geht z.B. gar nicht 🙂

  124. Nicht zu viel trinken und essen.

  125. Schöner Gewinn. 🙂
    Ich finde man sollte sich bei einer Weihnachtsfeier dem Anlass angemessen kleiden und nicht einfach Alltagskleidung tragen. 🙂

    Liebste Grüße
    Caro

  126. Hilfreiche Tipps, gerade für mich als Schminkanfänger sehr gut !:)
    doawonder.blogspot.de

  127. Huhu 🙂
    Es mit dem Alkohol übertreiben, mit welchen Folgen auch immer, kommt selten gut – aber hauptsache, man schmeißt sich nicht dem Chef an den Hals 😀
    LG, Bianca

  128. Ein No-Go auf der Weihnachtsfeier? Definitiv Zu viel Alkohol und zu viele Vertraulichkeiten mit den Vorgesetzten, dass kann am nächsten Tag ziemlich peinlich werden.

  129. Anne-Sophie says:

    Liebe Viktoria,
    was für ein zauberhaftes Make up.
    Die Produkte sind einfach hinreißend. Ich würde mich freuen, wenn ich das Glück hätte, die Produkte zu gewinnen.
    Viele Grüße

  130. Tolles Make-Up, klasse Verlosung.
    LG, Silke

  131. Man sollte sich auf keinen Fall betrinken!
    Danke für die tollen Schminktips!
    LG Karin

  132. Absolutes no go: sich total abschießen.

  133. Elisabeth W. says:

    Ich finde man sollte auf keinen Fall ohne Geschenke und mit schlechter Laune ankommen. Am Ende total betrunken sein finde ich auch nicht schön.

  134. Weiß nicht. Betrunken Karaoke singen? xD Oder überhaupt sich voll laufen zu lassen.

    Schönen Advendtsabend
    Dulcis

  135. Nicht gerade karriereförderlich sind zum Beispiel zu viel Alkohol, Lästern über den Chef und das Anflirten vergebener Kollegen. Ein perfektes Make-Up mit Benefit-Produkten kann dagegen nicht schaden. 🙂
    Liebe Grüße!

  136. Zu viel Alkohol geht definitiv nicht.
    Tolle Schminktips!
    LG, Dagmar

  137. Ein absolutes No-Go wäre nach einer Gehaltserhöhung zu fragen 😉

  138. Ganz klar, zuviel Alkohol ist keine gute Idee auf der Firmen-Weihnachtsfeier!

  139. Auf gar keinen Fall sollte man sich dem Alkoholgenuss exzessiv hingeben und zum Schluss auf den Tischen tanzen! 😀
    Der Look sieht wundervoll an dir aus, richtig elegant! 🙂

  140. Wieder so ein schönes Set. Man sollte keinesfalls auf einer Weihnachtsfeier zu viel Alkohol trinken.

  141. Auf einer Weihnachtsfeier sollte man nicht zu vertraulich werden, schon gar nicht mit.zuviel Alkohol. Das könnte sich am nächsten Arbeitstag rächen.
    Liebe Grüße 🙂

  142. Ich denke Alkohol bzw. natürlich zu viel Alkohol ist wie so oft einfach das größte NO-Go, da es ab einen bestimmten Punkt einfach nur peinlich werden kann… Aber zum Glück kann mir das nicht passieren da ich alkoholisches sowieso nicht so gern mag, hihi. 😀
    Liebe Grüße, Susen ♥

  143. Man sollte sich auf keinen Fall hemmunglos betrinken auf einer Weihnachtsfeier, um Peinlichkeiten zu vermeiden.
    Liebe Grüße

  144. ich hatte von denen noch nie produkte und würd mich so freuen 🙂

  145. Hi,
    ich denke man sollte nicht über Religion reden, das kann schnell in die Hose gehen…

    LG,
    Elaine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close