Close
Rezept • Apfel-Pancakes mit Zimt und Puderzucker

Rezept • Apfel-Pancakes mit Zimt und Puderzucker

Wisst ihr schon, was ihr am Sonntag macht? Gemütlich frühstücken wäre doch was, oder? Dann habe ich ein Rezept für euch, das gar nicht schwer ist und noch dazu super lecker schmeckt: Apfel-Pancakes mit Zimt und Puderzucker.

Entdeckt hatte ich die Pancakes schon vor einiger Zeit auf Zucker, Zimt & Liebe, letztes Wochenende wurden sie dann auch probiert und sie haben wirklich gut geschmeckt. Allerdings ergaben die Zutaten so viel Teig, dass ich damit noch 6 Apfel-Muffins machen konnte, deshalb habe ich das Rezept für euch auf 2 Personen umgerechnet. Wenn ihr mehr Pancakes machen wollt, verdoppelt einfach die Zutaten.

Rezept Apfel Pancakes mit Zimt 1

 

 

Die Äpfel im Inneren der Pancakes werden übrigens richtig saftig und weich, wenn ihr darauf achtet, dass ihr die Pancakes nicht zu heiß backt. Ich stelle die fertigen Pancakes, während ich weitere mache, auch immer inzwischen bei 80-100 Grad ins Backrohr, dann ziehen sie noch gut durch und bleiben warm.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen. Gutes Gelingen!

 

Rezept Apfel Pancakes mit Zimt 2

5 comments

  1. Oh yummyyyy. Ich liebe Pancakes und mit Äpfel sowieso. Das werd ich mir dann tatsächlich morgen zum Frühstück machen 🙂
    xoxo Carina

    the golden avenue

  2. Himmlisch! Meine Oma hat immer solche für uns gemacht…

  3. Die sehen sehr lecker aus.

  4. Uuuuuiiii die sehen verdammt lecker aus. Muss ich nächsten Sonntag glatt mal ausprobieren.

    LG Steffi
    http://www.modiami.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close