Close
Guerlain Météorites Perles vs. Météorites Compact Puder

Guerlain Météorites Perles vs. Météorites Compact Puder

Ich singe ja schon seit einger Zeit Lobeshymnen auf die Guerlain Météorites Perles Puderperlen. Es hat damals lange gedauert, bis ich mich zum Kauf durchgerungen hatte, aber ich bin mehr als froh, dass ich sie gekauft habe. Denn seither benutze ich sie eigentlich so gut wie täglich und ich liebe sie. (Hier habe ich euch bereits einmal alle meine Puderperlen-Produkte vorgestellt.) Die Guerlain-Perlen sind immer noch mein unangefochtener Favorit. Einziges Manko: Die Dose ist absolut unpraktisch, wenn man sie mitnehmen möchte – zum Beispiel auf Reisen. Im Urlaub habe ich die Dose immer mit Gummibändern zugeschnürt und zusätzich noch in einer Plastiktüte verpackt. Das schütze die Perlen zwar davor rauszufallen, machte die Dose selbst aber nicht kleiner. Ich will im Urlaub nur das Wichtigste mitnehmen, aber eben auf die Perlen nicht verzichten. Und da fand ich es einfach unpraktisch.

 
Umso neugieriger war ich, als es jetzt in der aktuellen Guerlain Weihnachtskollektion 2013 „Crazy Paris“ eine Kompaktpuder-Variante der Perlen gibt. Kleiner, handlicher, hübsch.
 
Die Nächte sind lang? Umso besser, wenn sie nur unvergesslich sind und ausgiebig gefeiert werden! Die Lichterstadt und ganz besonders die legendäre Adresse der Guerlain-Boutique „68, Champs-Élysées“ geben die Inspiration zu einer sensationellen und exzentrischen Kollektion für Nachtschwärmer. So beschreibt Guerlain die Weihnachtskollektion 2013.
 

 

Das Kompaktpuder gibt es in zwei Farben:

CRAZY MÉTÉORITES Poudre Éclat – Couleurs Vitaminées – die Original-Harmonie des Farbtons Mythic 01 wurde mit Pink belebt, um den fahlen Teint aufzufrischen und ihm eine schöne, frühlingshafte Ausstrahlung zu verleihen.
CRAZY TERRACOTTA Poudre Bonne Mine – Couleurs Vitaminées – eine sonnendurchflutete Harmonie mit zartem Orangeton wurde vom belebenden Hauch dieses schmeichelnden Pinks aufgewirbelt und mit einer leichten, perfekt auf das Winterlicht abgestimmte Bräune erwärmt.
 
 
 
Meine Farbe ist die untere auf dem Promo-Bild, also Poudre Éclat – Couleurs Vintaminées. Ich habe mich für diese Farbe entschieden, weil ich bereits einen Guerlain Bronzer besitze, den ich sehr gerne verwende, damit aber bronzertechnisch erstmal ausgesort habe. Die Farbe des Poudre Éclat geht im Vergleich zu den Perlen etwas mehr in Richtung rosa. Das zeigt auch mein Fingerswatch. Ich hätte euch gerne das Ergebnis am Gesicht gezeigt, aber man sah keinen signifikanten Unterschied und da fand ich die Farbe auf den Fingern aussagekräftiger.
 
 
Auch wenn die beiden Swatches sich auf den ersten Blick nicht wirklich ähnlich sehen, finde ich das Puder trotzdem sehr gelungen. Ich finde es sogar besser, dass die Produkte nicht gleich sind. Und der ganz leichte rosige Schimmer passt meiner Meinung nach auch sehr gut zu meiner eher blassen Haut. Er kommt am Gesicht nur ganz, ganz zart rüber. Es ist nichts, was man auf den ersten Blick sofort sehen würde, aber – genauso wie bei den Puderperlen – finde ich meine Haut einfach einen Hauch zarter, „glowiger“, frischer… – ich weiß nicht genau, wie ich es ausdrücken soll. Die Perlen oder das Puder ist einfach das, was mir noch fehlt, wenn ich das Produkt nicht trage. Deshalb werde ich auch einfach nach Lust und Laune wechseln und das Puder auf jeden Fall auf Reisen mitnehmen, denn dafür eignet es sich wie erwartet auf jeden Fall besser als die sperrigere Puderperlendose.
 
Generell finde ich diese LE sehr gelungen. Die tiefschwarze Verpackung in Kombination mit den kräftigen Farben gefällt mit sehr gut – gerade im Bezug auf Weihnachten. In diesem Sinne möchte ich es mit den Worten von Guerlain sagen:
 
 
Für weitere Swatches und Produkte aus der LE würde ich euch gerne an Makeupandbeautyblog, Colour me Loud, Mostly Sunny, MacKarrie und Chamy weiterleiten. Falls jemand meiner Leser etwas über die LE geschrieben hat, verlinkt doch bitte euren Post, wenn ihr mögt.
 
 
 

6 comments

  1. Die Perlen sind sooo hübsch, besonders die Verpackung. Die aktuelle Verpackung der Meteorites finde ich ja persönlich nicht so hübsch. Das Puder hab ich auch, aber noch nicht probiert. 🙂
    PS: Danke fürs Verlinken. :-))

  2. Fluegelfreie says:

    Ich glaube mir glitzert das zu sehr, aber ich finde es sieht zumindest sehr schön aus 🙂

    alles liebe
    fly
    fluegefrei.blogspot.de

  3. Ach, sieht das alles so toll aus!

    Liebste Grüße

    Andrea von andysparkles
    Follow me on Facebook

  4. Ach wenn du wüsstest wie oft ich schon vor diesen Perlen gestanden habe. Jetzt in der LE sind sie auch noch so wunderschön verpackt. Aber ich schrecke dann doch jedes mal vorm Preis zurück, oder war einfach noch nicht in der richtigen Stimmung dann beim Douglas. Ich werde sie auf jeden Fall mal auf meine Wunschliste zu Weihnachten setzen… denn so ein leichter Frische Glow, ist da was mir bei Make-ups oft noch fehlt.

  5. Wow ich bin begeistert erstmal von den Bildern und dann von Deiner Begeisterung! Ich möchte losrennen und alles haben! Schon einfach es auf den Schminktisch zu stellen würde so wunderbar aussehen…

    Liebste Grüße aus China
    Anja

  6. Tolle Bilder – ein richtig gelungener Swatch!!!

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close