Close
[Nails] Dunkle Beerentöne mit „CO3 – Occult“ Lack & Catrice „Thrilling me softly“ LE

[Nails] Dunkle Beerentöne mit „CO3 – Occult“ Lack & Catrice „Thrilling me softly“ LE

Ich wusste gar nicht mehr, wieviel Spaß es mir macht, dunkle Farben auf den Nägeln zu tragen, bis ich „Occult“ aus der „Thrilling me softly“ LE von Catrice probiert habe. Ein dunkles Violett, das mich an reife Brombeeren erinnert. Ich finde es wunderschön. Denn genau solche Töne sind meine Farben. Obwohl ich mich im Sommer ausführlich an Pastellfarben herangewagt habe, weiß ich jetzt erst wieder, wie sehr ich dunkle Nagellacke liebe und freue mich schon wieder auf Rouge Noir, weinrot oder vielleicht in diesem Herbst auch dunkelgrün oder braun.


Ich habe aus der LE noch 2 weitere Lacke bekommen. C01 Discreet, C05 Daredevil (links und mitte). Während Discreet was für Nude-Nails ist, ist Daredevil ein hübsches Rot, das für mich universell einsetzbar ist und immer funktioniert.
Was mir aus der LE noch sehr gut gefallen hat, ist das Lidschatten-Trio C02 Gentle Thrill. Nicht weil es so außergewöhnlich, sondern weil es das Gegenteil davon ist. Ich habe mir schon einige Lidschatten gekauft, die im Pfännchen wunderschön und speziell sind – aber ich trage sie nicht. Für meinen Alltag greife ich zu schwarzem Eyeliner oder zu dezenten Brauntönen und für letzteres eigenet sich dieses Trio sehr gut. Ich habe es schon einige Mal benutzt, da ich mit den Catrice-Lidschatten generell gut zurecht komme.
Das waren somit auch meine Favoriten aus dieser LE. Folgende Produkte hatte ich noch in meiner Tüte:
Mit dem Smooth Blush Stick in C01 Feverish komme ich persönlich nicht so gut zurecht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich Puderblushes gewohnt bin und die Farbe aus dem Stick nicht so gut verblenden kann. Auch mit der Better than False Lashes Mascara in Ultra Black muss ich mich noch auseinander setzen. Ich habe schon einige gute Dinge über sie gelesen, aber im Moment benutze ich gerade eine andere Mascara und gerade bei Mascaras mische ich nicht so gerne durch und verbrauche zuerst eine, bevor ich die nächste anfange. Die Lace Patch Eyeliners in C01 Deep Black sind etwas für Mutige und ich glaube, ich würde damit nicht geheimnisvoll sondern eher leicht lächerlich damit aussehen. Dafür bin ich leider einfach nicht der Typ.
Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft? Ich finde auf jeden Fall die dunklen Lacke gut, da ich Catrice-Lacke ohnehin gerne mag und auch die Lidschatten-Trios gefallen mir.
 
Bloglovin  //  Instagram  //  Twitter  //  Facebook

15 comments

  1. Occult ist einfach wunderschön – den wollte ich heute auch lackieren.
    Die perfekte Farbe für den Herbst – zwar dunkel, aber sehr elegant (:

  2. Ein sehr schöner Lackauftrag 🙂

  3. Occult sieht toll aus! Danach werd ich mal die Augen aufhalten 🙂

  4. Die Farbe von dem Nagellack ist unglaublich schön 🙂
    vorallem so sauber aufgetragen, bekomme ich irgendwie nie hin 😀

    Liebst,
    http://erdbeercola.blogspot.com/

  5. Occult sieht einfach superschön aus!
    Lara von Kleiderkraenzchen

  6. Occult ist ein wirklich wunderschöner Farbton 🙂

  7. Der Nagellack ist wirklich perfekt für diese Jahreszeit!

  8. Der Nagellack ist wirklich wunderschön.

  9. Die Sachen sind sehr schoen, aber die Namen finde ich furchtbar!

  10. ooooohh hätte ich den post früher gesehen, dann hätt ich mir den nagellack heut vormittag sicher mitgenommen :/

  11. Der Nagellack sieht richtig schön aus. Deine Fotos sind perfekt!!!

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

  12. Der dunkle Nagellack ist wunderschön 🙂 Ich werde den mir sicher auch noch zulegen!!!

    Liebe Grüße
    Kathi
    von http://capricelovesfashion.blogspot.de

  13. den dunklen lack habe ich auch, aufgetragen sieht er sehr viel dunkler aus als ich erwartet habe :O ooou man, hoffe er gefällt mir an meinen nägeln live :o)

  14. Der Nagellack ist ja der Hammer! Du hast sehr schöne Nägel!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  15. Das Design ist umwerfend.
    Tolle Produkte. Ich bin begeistert 🙂

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close