Close
Ausprobiert: CND Vinylux Nagellack, 7 Tage haltbar

Ausprobiert: CND Vinylux Nagellack, 7 Tage haltbar

Wäre es nicht toll, wenn man seine Nägel lackieren und dann eine Woche auf Urlaub fahren könnte, ohne das der Lack splittert? Ich finde, das wäre traumhaft, denn so könnte ich es mir ersparen, immer Nagellackentferner und Lack für kleine Korrekturen mitzunehmen. Der CND Vinylux Lack verspricht genau das, er soll ganze 7 Tage halten. Ganz klar, dass ich das mal ausprobiert habe.
Vorweg: Ich bin kein Freund von Gelnägeln bzw. dieser im Moment so gehypten Gelnägel-Dinger für zuhause. Vielleicht bin ich voreingenommen, aber ich möchte sie auch gar nicht probieren weil sie mir a) zu teuer sind und b) will ich mir meine Nägel nicht ruinieren.
Der CND-Lack ist kein Gel-Lack. Man braucht dafür auch keine UV-Lampe oder ähnliches. Man trägt einfach den Farblack und darüber den Top Coat auf. Danach ist er laut CND 7 Tage haltbar. Ich habe es bisher mit allen drei Farben probiert. Aber jedesmal splitterte der Lack – wie bei anderen Lacken gewohnt – nach 4 Tagen. Auch Tipwear war wie bei jedem anderen normalen Lack nach ca. 2 Tagen zu sehen. Die Farben sind zwar wirklich schön – „Wildfire“ ist ein richtig tolles glossiges Rot, „Romantique“ macht sehr schöne French-Nägel und „Blue Rapture“ ist ein unaufdringliches Sommerblau. Aber das Versprechen 7 Tage zu halten, konnte keiner der Lacke erfüllen.

9 comments

  1. Greeklicious says:

    Die Bilder mit der Kirsche und den Nagellack sind schön. Geniale Idee 🙂

  2. Der einzige Lack, der bei mir annähernd sein Versprechen erfüllt ist der Glossfinity von Max Factor. In Deutschland gibt es drei „Nicht-Farben“, was mir auch ausreicht. Bis zu 7 Tage lässt er sich tragen.
    In Österreich sind weitere (echte) Farben zu haben.

    LG, schnikki aus dem http://beautyjungle.de

  3. Die Bilder sind wirklich schön.

    Schade, dass diese Lacke ihre Versprechen irgendwie nie halten..

    Grüße,
    kleiderkraenzchen.

  4. Ich glaub außer Gelnägel hält keine Farbe auf den Nägeln länger als 4 Tage. Aber ich find das auch gar nicht schlimm, da ich meine Nägel so oft umlackiere 🙂

  5. Die Bilder sind so schön, da bekommt man sofort Lust auf
    Kirschen und rote Nägel, echt super!:)
    xx, Vanessa

    http://piecesofmariposa.com

  6. Ein Lack der so lange hält wäre perfekt, leider habe ich noch keinen gefunden der hält was er verspricht!
    Ich denke er würde halten wenn man 7 Tage durchschläft und nichts berührt! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  7. Was ich empfehlen kann, ist aber etwas anders von CND: Shellack, der hält was er verspricht. Hält bis zu 14 Tage und auch mehr, ist kratzfest und splittert nicht. Ein Traum. Muss man sich allerdings auch im Nagelstudio machen lassen. Kostet ca. 30€ und ist schonend zu den Nägeln. WIrd mit reinem Aceton entfernt.

  8. Huhu,
    Ich habe den CND Vinylux auch gerade im Test http://test4life4work.wordpress.com/2014/01/20/cnd-vinylux/

    Er hat zwar bei meinen Mittesterinnen und mir auch „nur“ ca 5 Tage gehalten, aber diese dafür gut 🙂 und wie Du schon sagst, die Farbauswahl ist klasse 🙂 Dein Rot gefällt mir auch sehr! Meine neue Bestellung mit 4 weiteren Farben ist unterwegs, denn ich denke das CND Vinylux besser hält als alle anderen Lacke ohne UV Härtung….
    Ich trage auch Gelnägel, Deine Einschätzung, dass die Nägel leiden kann ich nicht teilen und das bereits seit über 10 Jahren nicht 😉 aber teuer, da hast Du recht 😉

    Viele Grüße
    Steffi

  9. Ich bin neulich auf Basecoat und Topcoat von Essie umgestiegen, was meinen Essie Farblack auch gefühlt ewig halten und nicht splittern lässt. Vielleicht sind die einfach besser aufeinander abgestimmt, wenn man innerhalb der Marke bleibt? Mein „Billigheimer“ von Manhattan ist in der Tonne gelandet. Für einen Euro kann man halt auch nicht viel erwarten. ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close