Close
Nail Colors

Nail Colors

Mein Liebling ist zur zeit Rouge Noir von Chanel. Er passt einfach am besten in die dunkle Jahreszeit. Da ich aber nie eine Farbe nacheinander trage, kommen auch immer andere Rottöne an die Reihe. 
Frenzy ist da der einzige Lack, den ich sehr mag, der nicht rot ist. 
Diese Farben hatte ich in den letzten Wochen auf den Nägeln:  
Chanel – Rouge Noir
Essie – Limited Addiction
Chanel – Frenzy
Essie – Funny Face

8 comments

  1. Wow sehr schöne Farben 😉 ich bin momentan sowas von süchtig nach Nagellacken. Ein paar habe ich aber auch schon aussortiert und biete sie nun bei Kleiderkreisel an 🙂

  2. wunderwunderschöne farben. rouge noir war mein erster chanellack und ich bin noch immer von ihm begeistert. :-))
    liebe grüße.
    lavinka
    http://www.kincseslavinka.blogspot.de

  3. Rouge Noir ist der einzige Nagellack bei dem ich trotz des astronomischen Preises schwach werden könnte. So ein wunderhübscher Klassiker!

  4. Den Chanel Lack in Rouge Noir find ich soo schön, ich liebe solche dunklen Rottöne! Ich selbst besitze ihn zwar nicht, aber ich habe das Dupe von Douglas Nails. Generell stehe ich im Herbst sowohl auf solche Farben, als auch auf Beerentöne und vor allem Taupe- und Brauntöne 🙂

  5. Sehr schöne Lacke! Der erste erinnert mich an einen, den ich – nachdem ich ihn bei shades of nature gesehen hatte – dann doch auch haben musste. Von Essie Skirting the issue.

    Sehr schöne Herbstlacke! So einen Beitrag sollte ich auch mal machen. Und Herbstlidschatten und Herbstlippenstifte und Herbstdüfte und… dann ist schon Winter 🙂

  6. Rouge Noir befindet sich auch in meinem Besitz. Die Farbe ist ein Traum, aber die Haltbarkeit lässt -zumindest bei mir-zu wünschen übrig. Wirklich schade!

  7. Sehen alle richtig toll aus. Chanel – Frenzy möchte ich auch noch, aber zurzeit ist er im Douglas Shop ausverkauft.

    *Nicole

  8. Rouge Noir ist wirklich in toller Klassiker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close