Close
Sport-Outfits, die Lust aufs Training machen

Sport-Outfits, die Lust aufs Training machen

Beim Sport bin ich normalerweise niemand, der groß Motivation von außen braucht, um sich aufzuraffen. Aber natürlich gibt es Tage wie heute, wo eigentlich Taebo anstehen würde, aber alles – wirklich alles – verlockender klingt als sich auf in den Regen und den Dreck zu machen. Außerdem meldet sich gerade der Muskelkater vom ersten Outdoor-Lauf des Jahres und es fühlt sich an, als wäre ich am Sessel festgeklebt.

 

An solchen Tagen hilft eigentlich nur eines: Augen zu, aufstehen und zum Training gehen. Oder auch mal bewusst zu Hause bleiben und sich im klaren darüber zu sein, dass das auch mal OK ist, aber nicht zur Gewohnheit werden sollte. Meine größte Motivation ist eigentlich der Spaß am Sport selbst. Daher plädiere ich immer dafür, dass man sich die Sportart sucht, die einem wirklich Freude bereitet. Manchmal dauert es eine Zeit, bis man wirklich seine Leidenschaft gefunden hat, aber wenn es einen gepackt hat, läuft es eigentlich wie von selbst.

Natürlich – und das gebe ich offen und ehrlich zu – ist es wie gesagt nicht immer nur einfach und toll. Manchmal brauche ich auch eine kleine Zusatzmotivation und das klappt bei mir sehr gut mit hübschen Sportsachen. Dann kann ich es gar nicht mehr erwarten, die neuen Teile zum nächsten Training anziehen zu können. Vielleicht brauchst du ja auch einen kleinen Motivationsschub und ein paar neue Sachen? Ich hätte da ein paar richtig tolle Dinge gefunden…

 

Outfit 1: Fitness

Wenn ich alleine zuhause trainiere, habe ich mich früher immer in meine ältesten und verwaschensten Sportklamotten geworfen. Allerdings macht das Training (und die kleine Sneak Peak auf Instagram Stories 😉 ) gleich viel mehr Spaß, wenn man hübsch angezogen ist. Für mein Fitness-Outfit habe ich mich an Schwarz und Weiß gehalten, weil die Farben immer gehen und sich super mit einem bunten Teil als Farbtupfer kombinieren lassen. Besonders angetan hat es mir der Sport-BH mit Blumen. Eigentlich ist er viel zu schade für unten drunter.

Sport Outfit fuers Fitness Studio

/1/ Sport-BH mit Blumen von Venice Beach
/2/ Sweatjacke von Lorna Jane
/3/ gemusterte Tights von adidas Performance (aktuell im Sale!)
/4/ Trainingsschuhe „FLEX BIJOUX von Nike Performance

 

 

 

Outfit 2: Laufen

Gestern hieß es schon das erste Mal rein in die Laufschuhe und raus in die Natur. Es war so wunderschön und durch den Nebel zu laufen hat sich angefühlt, als wäre ich mitten in den Wolken. Jetzt im (hoffentlich bald) Frühling kann ich es gar nicht mehr erwarten raus zu kommen. Im Schatten kann es aber noch empfindlich kalt sein, und deshalb halte ich mich an den Zwiebel-Look und trage mehrere Sachen übereinander.

Sport Outfit fuers Laufen

/1/ Laufshirt von Nike Performance
/2/ Top mit Aufdruck von Reebok
/3/ Tights von Roxy (aktuell im Sale!)
/4/ Laufschuhe Air Zoom Pegasus 33 von Nike Performance

 

 

 

Outfit 3: Yoga

Es gibt Dinge, die will ich schon so lange machen, finde aber nicht richtig rein. Mit Yoga geht es mir so. Ich habe mir bereits eine Yoga-DVD gekauft, aber irgendwie bekomme ich es nicht richtig hin die Übungen auszuführen und gleichzeitig auf den Fernseher zu schauen. Einen guten Yoga-Kurs habe ich noch nicht gefunden, aber durch die Yoga-Elemente, die wir im Training ab und zu einbauen merke ich, wieviel Yoga bringen kann, wenn man es regelmäßig macht. Deshalb gebe ich die Hoffnung nicht auf, vielleicht doch noch einen tollen Kurs (oder eine Variante für zu Hause) zu finden. Das perfekte Outfit dafür hätte ich schon mal:

Sport Outfit für Yoga

/1/ leichter Pullover von Deha
/2/ Top mit Schnürung von YAS Sport
/3/ Tights von Hey Honey
/4/ Tasche „Auralux Club“ von Nike Performance

 

 

Wie hältst du es beim Sport? Hübsch angezogen? Oder ist dir das völlig egal, weil es eigentlich nur aufs Training ankommt?

 

 

 

10 comments

  1. Ich bin definitiv #TeamHübschAnziehen – Oder lustige Print-Shirts – Ich muss mich auch wohlfühlen und obwohl ich den Schrank schon voll mit Fitness-Klamotten habe, kommt doch immer wieder was dazu. Bei hübschen Tights setzt einfach mein Hirn aus ^^ Zuletzt habe ich mir endlich den schönen Schwarz/Goldenen Puma BH gegönnt – Zum Glück im Sale, denn zu teuer sollen die Sachen auch nicht sein. Gerade beim Gewichtheben werden die Hosen übelst beansprucht und können schnell Löcher bekommen. Die ganz besonderen Stücke kommen daher meist nur im Fitnessstudio zum Einsatz.
    Mein zweites Paar Trainingsschuhe ist auch aktuell auf dem Weg – auch im Sale (Ich Sparfuchs ^^) – Aber für’s Studio brauch ich endlich mal andere, als immer meine Gewichtheber-Schuhe hin und her zu packen.
    Deine Auswahl hier ist übrigens mega schön – gefällt mir alles sehr gut!

    1. Du bist ja wirklich ein kleiner Sparfuchs. Meine neuen Indoor Schuhe hab ich aber auch mit Gutscheinen gekauft und freu mich immer noch drüber.

  2. Hi, ich motiviere mich auch gerne mit Sportkleidung 😀
    Für Yoga zuhause habe ich jetzt mady morrison auf YouTube für mich entdeckt. Die macht wirklich super Folgen, und erklärt auch die einzelnen Figuren echt gut. Ich kriege das jetzt endlich auch mit der Atmung auf die Reihe 😉 vielleicht ist das ja auch was für dich! 🙂

    1. Vielen lieben Dank für den Tipp, ich werde mir Mady Morrison auf jeden Fall mal ansehen!

  3. Also grundsätzlich kommt es schon aufs Training an, aber stylish muss es trotzdem sein. 😀
    Ich mache sehr gerne Yoga und motiviere mich da immer mal wieder mit schönen neuen Sportklamotten.
    Deine Auswahl gefällt mir übrigens sehr gut. 🙂
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    1. Machst du Yoga im Studio oder zuhause?

  4. Hübsch anziehen ist auf jeden Fall ein muss. Meist ist es bei mir blau, schwarz und pink. Hat sich bei mir einfach so eingependelt. Jedes Mal wenn ich shoppen gehe könnte ich mir neue Klamotten kaufen 😛 aber warum sind die auch alle so hübsch?!?

    Deine Auswahl ist sehr gut getroffen und muss gleich einmal näher begutachtet werden.

    Liebe Grüße,
    Daniela von http://vienista.com/

    1. Du hast recht, Sportklamotten sind ganz oft wirklich total hübsch. Wenn ich schon bei anderen Dingen absolut nichts finde, bei Sportklamotten gibt’s den Fall eigentlich gar nicht, dass mir nichts gefällt. 🙂

  5. haha muss auch gestehen – ein tolles sportoutfit motiviert unheimlich 🙂
    hab mir letztes jahr ganz viel neue sportsachen fürs pilgern gekauft – u hab mich dann schon so gefreut meine kleidung endlich auszuführen haha
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    1. Das glaube ich dir! 🙂 Ich freu mich dann auch immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close