Close
[Parfum] Shiseido Zen – Oder wie dieser Duft meine empfindliche Nase überzeugte.

[Parfum] Shiseido Zen – Oder wie dieser Duft meine empfindliche Nase überzeugte.

Gleich vorweg, ich bin äußerst empfindlich was Parfums betrifft. Sind die Düfte zu süß oder zu schwer, bekomme ich sofort Kopfschmerzen oder mir wird sogar übel. Ihr könnt euch also vorstellen, wie viel „Spaß“ es mir manchmal in geschlossenen Räumen oder öffentlichen Verkehrsmitteln mit vielen Leuten macht. Es klingt vielleicht überempfindlich, aber für mich und meine Nase ist es oft eine Herausforderung, wenn ich neben jemandem sitzen muss, der sich so richtig von Kopf bis Fuß einparfumiert hat. 
Der Großteil meiner Dürfte – die ich euch übrigens nach und nach vorstellen möchte – sind daher sehr frisch und leicht. Ich wollte aber auch einmal etwas anderes, das nicht zitronig dufet und habe wirklich ewig danach gesucht. Zen von Shiseido war ein Zufallstreffer. Ich wollte eigentlich schon ablehnen, als mir die Shiseido-Beraterin anbot, das Parfum auf die Hand zu sprühen. Aber vielleicht war ich an diesem Tag besonders abenteuerlustig, denn ich ging mit einem duftenden Handgelenk nach Hause und schnupperte schon im Auto immer wieder daran. Der Duft lies mich nicht los und so marschierte ich eingie Tage später nochmals in die Parfumerie, besprühte mir zwei Duftstäbchen und auch nochmals mein Handgelenk damit. Auch diesmal blieb der Dufteindruck sehr positiv. Manchmal finde ich nämlich ein Parfum beim ersten Test gut, kann es jedoch danach nicht mehr riechen. Diesmal war das nicht so, ich war wirklich überrascht. Daher sprang ich einfach mal über meinen Schatten und und bestellte das Parfum bei Douglas. 30 ml kosteten € 47,85, aber dank Gutscheincodes konnte ich noch ein paar Euro sparen.

Und so duftet es:

ZEN ist inspiriert von der Idee, Tradition und Moderne zu vereinen. Im Mittelpunkt des sinnlichen Duftes steht die legendäre Blaue Rose. Mit einem Hauch von Zitrus ist ihre fruchtige Note zarter als die aller anderen Rosen. Die besondere Duftkombination mit Patchouli, Lotusblüte, Moschus, Veilchen und Freesie wirkt strahlend, frisch und rein. Elegant und sehr feminin umgibt Sie ZEN mit einer verführerisch-sinnlichen, luxuriösen Aura. Darüber hinaus hat Shiseido diesen Duft angereichert mit stress-mindernden, aromachologischen Essenzen, die körperliches und seelisches Wohlbefinden fördern. Erleben Sie ZEN und gehen Sie auf eine sinnliche Entdeckungsreise. (Quelle: Douglas.at)
Ja, ich finde, es duftet durchaus frisch. Aber nicht so frisch wie meine anderen Parfums. Es ist irgendwie „schwerer“ im positiven Sinne und hält auch länger als frische Düfte, die ja leider oft relativ schnell verfliegen. Bisher habe ich das Parfum schon recht oft getragen, Kopfschmerzen oder Übelkeit blieben aus. An ganz heißen Sommertagen greife ich wieder zu meinen anderen Düften, aber für den Frühling und den Herbst finde ich Zen richtig toll.

Bezugsquellen:

Bei Douglas ist es HIER erhältlich. (10% Rabatt mit AF57PA)
Bei www.parfumdreams.de bekommt ihr es etwas günstiger. (5 Euro Rabatt mit FernwehAFF5. 10 Euro Rabatt mit FernwehAFF10)
https://lh3.googleusercontent.com/-1QpR8B-O1wE/UJl-W2raxXI/AAAAAAAAItM/gqPWiNfKUxY/s114/vicky.jpg

2 comments

  1. Ich habe viel Gutes über ZEN gehört…. ach vllt. sollte ich doch auch nochmal daran riechen… und Parfums halten ja auch lange… im Gegensatz zu EdT… *hust*. Die Mischung klingt sehr, sehr schön. Danke Dir!

  2. Ich hatte schon mehrere Proben von Zen und finde ihn auch sehr angenehm, wenn ich mal ein paar Flakons geleert habe werde ich ihn mir vielleicht auch kaufen.

Schreibe einen Kommentar zu She-Lynx Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close