Close
Alverde Nude & Flash LE – Teil: 2 Lippenprodukte

Alverde Nude & Flash LE – Teil: 2 Lippenprodukte

Heute kommt nun der zweite Teil meiner Produkt aus der Alverde Nude & Flash LE. Den ersten Teil, in dem es um Produkte für Wangen und Augen ging, findet ihr hier.


5. Lippenstift „10 Nude Pink“

Der Lippenstift scheint auf den ersten Blick dunkler als er dann auf den Lippen rauskommt. Die Farbe glänzt metallisch, die Konsistenz ist cremig und trocknet meine Lippen – wider erwarten – nicht aus. Hier stimme ich mit Alverde überein, die Farbe geht in Richtung Pink und ist im Grunde das, was ich mir unter Nude vorstelle. Schade dass der Lippenstift so metallisch glänzt, das mag ich generell nicht ganz so gerne auf meinen Lippen.



6. Lippenstift „30 Silky Nude“

Meine zweite Farbe. Vom Auftrag und Konsistenz sehr änlich wie „Nude Pink“ und farblich auch sehr metallisch und vor allem hell. Leider passt das gar nicht zu meiner hellen Hautfarbe, aber da ich den Lippenstift schon mal aufgetragen habe, gibt es trotzdem ein Tragebild – obwohl er so für mich persönlich nicht praktikabel ist.


7. Lipgloss „10 Satin Rose“

Die Textur ist sehr cremig, deckt gut und klebt nicht. Das Gloss ist an sich sehr angenehm zu tragen, das gefällt mir richtig gut, nur die Farbe ist wiederum sehr, sehr hell. Heller als meine Lippen, was mich durch meine sowieso schon helle Gesichtsfarbe nicht ganz so gesund aussehen lässt. Ich zeige euch wie oben trotzdem einen Swatch auf den Lippen.



Meine Meinung zu den Produkten:
Die Konsistenz der Lippenstifte und des Glosses finde ich sehr gut. Aber die Farben sind leider gar nicht passend für meinen Haupttpy – ich bin viel zu hell dafür. Schade, dass die Lippenstifte ein so metallisches Finish haben, das empfinde ich persönlich nicht wirklich als „nude“. Da hätte ich mir einfach wärmere Farben ohne Perlschimmer gewünscht.

 

Danke an dm-Österreich für das kosten- und bedingungslose zur Verfügung stellen der Produkte!

 

Photobucket

3 comments

  1. keijtieloves says:

    find die LE einfach wunderhübsch 🙂

  2. Gar nicht meine Farben, ich mags nämlich auch nicht so metallisch… und die Verpackungen finde ich sogar noch schlimmer, als im Alverde Standardsortiment^^ Danke für den ausführlichen Post, die Fotos sind sehr aussagekräftig 🙂

  3. Ich hab ständig die Augen offen gehalten nach der Alverde LE aber bei uns nichts gefunden… Aber mir glänzen die Lippenstifte auch etwas zu perlig-metallen… Sowas kann auch zu unserer hellen Haut gut aussehen, wenn die Augen dafür einen starken Kontrast bieten – aber für den Alltag finde ich sie eher schwierig und gar nicht so Nude, wie sie im Namen tragen… eigentlich irreführend, der Name.

    Der schönste Nude-Ton, den ich kenne, ist von Clarins Prodige Nude. Der Incognito von Dior ist auch toll. Den Myth von MAC würde ich aber auch gerne mal probieren. Und Maybelline hat ganz tolle beigefarbene Töne. Hast Du einen Lieblingsnude-Lippenstift?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close