Close
Review: Tangle Teezer

Review: Tangle Teezer

Einige von euch werden schon etwas über den sogenannten Tangle Teezer gehört haben. Es handelt sich dabei um eine Bürste aus Plastik, mit der man verknotete Haare sehr einfach und schmerzlos entwirren kann. Vor einiger Zeit habe auch ich mir so ein Teil zugelegt und möchte heute darüber berichten.Der Tangle Teezer:

Ich habe meinen bei Amazon bestellt, es ist jedoch auch möglich, ihn direkt über diese Webseite zu ordern. Auch via Amazon kam er in wenigen Tagen an und war um eine Spur günstiger. Leider gab es nicht so viel Farbauswahl, deshalb habe ich mich schlicht und einfach für schwarz entschieden.

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Als ich die „Bürste“ ausgepackt habe, musste ich spontan an das Putzzeug für die Pferde denken, das ich sonst auch verwende {für die Pferdchen natürlich, nicht für mich}. Ich gehe mal davon aus, dass man damit auch ganz gut Pferde putzen kann und somit habe ich schon mal eine Alternativverwendung, wenn ich das Teil mal nicht mehr mag.

Die Anwendung:

Funktioniert eigentlich ganz einfach, man wäscht die Haare und kämmt sie dann mit dem Tangle Teezer durch. Gerade nach dem Haarwaschen ziept es bei mir etwas und ich rupfe mir ab und an schon mal ein paar Haare aus – ich verwende sonst eine solche Haarbürste aus Holz. Natürlich klappt das ganze auch mit trockenen Haaren.

Mein Fazit:

Positives: Es ziept in der Tat weniger. Ich kriege meine Haare ohne Probleme durch und schaffe das mit einigen Bürstenstrichen. Auch trockene, wirre Haare {z.B. nachdem man in einen kleinen Sturm geraten ist}, entwirrt der Tangle Teezer super schnell.

Negatives: Als Manko empfinde ich, dass die Bürste einem schon mal aus der Hand fliegen kann, weil sie keinen Griff bzw. einen Gurt hat, den man über den Handrücken streift {wie z.B. bei den richtigen Pferdebürsten}. Außerdem habe ich etwas zuviele Haare für den Tangle Teezer. Das bedeutet, ich kann sie nicht komplett damit durchbürsten. Für mich heißt das, dass ich eben einfach von der Oberseite und dann noch von der Unterseite bürste, so klappt es dafür prima.

Kaufempfehlung?
Ja, eigentlich schon. Ich finde, der Tangle Teezer ist ein gutes Ding. Bei mir funktioniert er – unter Berücksichtigung der oben genannten Mankos – sehr gut. Es ziept weniger, ich habe die Haare schneller durch und außerdem eine Pferdebürste für später mal. 🙂

Benutzt ihr den Tangle Teezer vielleicht auch?
Wie sind eure Erfahrungen damit?
Photobucket

8 comments

  1. Ich benutze meinen Tangle Teezer mittlerweile nur im nassen Haar, weil ich sonst so wie Du auch nicht durch komme.
    Ich trockenen Haar habe ich auch nach einigen Bürstenstrichen dann Probleme mit Statik, und einige Bürstenstriche brauche ich schon bei meiner „Wolle“.

  2. mhmhm ich bin da etwas skeptisch bei meinen haaren! ich habe sehr viele und sehr dicke und bekomme leider auch schnell ‚haarnester‘ – bisher hat mich nur meine marlies möller bürste überzeugt wobei ich zu gerne einmal eine ‚mason pearson‘ brush testen würde!? ich glaube ohne griff mag ich auch nicht … 😕

  3. ich hab den Tangle Teezer nun auch schon auf einigen Blogs und auch im Laden gesehen. Bei uns im dm soll der um die 13 (?) Euro kosten…. nee, nichts für mich, wobei ich aber auch sagen muss, dass ich nie probleme beim kämmen meiner Haare habe…..
    Ich dachte direkt wie du daran ihn für mein Pferd zu nutzen 😀

  4. Ich habe meinen auch vom dm und bin recht zufrieden. Meine Farbe ist pink!

  5. Am Anfang dachte ich es gibt das „Ding“ nur in Pink, in blau habe ich es kürzlich schon gesehen, aber schwarz ist ja noch viel besser =)
    Kratzt der auch nicht über die Kopfhaut?

  6. Ich finde die Idee hinter dem Tangle Teezer echt gut und auch die Reviews sind ja fast durchweg positiv.

    Aber die Optik *schüttel* Das Teil ist echt megahässlich 🙂

  7. Meiner ist ist weiß! Ich bin auch supi zufrieden mit ihm 😉

  8. Ich habe sie jetzt auch bei dm gesehen. Ich bleibe bei Marlise Möller Natur kombiniert mit Plastikborsten im nassen wie im trockenem Haar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close