Close
Glossybox Österreich: April

Glossybox Österreich: April

So, jetzt ist sie auch bei mir eingetroffen. Die Glossybox für das Monat April und ich möchte euch meinen Inhalt und natürlich meine Meinung dazu nicht vorenhalten. Diesmal gibt es eine Glossybox zum Thema Muttertag, die unter dem Motto „Die Glossybox für Superfrauen“ steht.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Box diesmal bewusst aus Produkten für Mütter und Töchtern besteht.Mehr Infos zur Glossybox findet ihr übrigens direkt auf www.glossybox.at.

Zum Inhalt:

1. Essie Nagellack:

Super! Wer meinen Blog kennt weiß, dass ich Essie-Nagellacke liebe. Für mich gab es die Farbe Lilacism – ein pastelliges Lila, das ich mir sehr schön zu sonnengebräunter Haut vorstellen kann.

2. JOICO K-Pak Revita Luxe

Es handelt sich dabei um eine Haarkur, die selbst langjährige Haarschäden regenerieren und von innen heraus revitlisieren soll. Werde ich auf jeden Fall probieren. Gerade im Sommer stressen Sonne, Wind und Wasser das Haar. Da schadet es sicher nicht, wenn ich mal ein bisschen was für meine Haare tue. Mit den beiden Haarölen aus meiner Glossybox Februar und März bin ich ja sehr zufrieden und nütze sie regelmäßig.

3. Kiehl’s Clerly Corrective Dark Spot Solutions

Ich mag Kiehl’s. Seit ich mit meiner ersten Glossybox den Facial Moisturizer erhalten habe, freue ich mich immer sehr, wenn ich irgendwo eine Probe von Kiehl’s ergattere. Diese hier ist leider nicht für mich, das ist ein Produkt für die Mütter. Deshalb werde ich sie weiterschenken und hoffen, dass bald mal wieder was von Kiehl’s den Weg in die Box findet.

4. Maria Galland Ècrin de Gloss 185 SPF 15

Ich mag Maria Galland (hatte früher lange die selbe Foundation von MG und war sehr zufrieden). Deshalb war ich sehr gespannt auf das Gloss. Laut Beschreibung werden die Lippen mit dem Gloss nicht nur gläanzend und weich, sondern dank LFS 15 auch vor UV-Strahlung geschützt. Bei meinem Gloss handelt es sich um die Farbe Fraise. Ich hatte gehofft, dass ich diesen Ton bekommen würde. Rot mag ich einfach lieber als rosa. Im Tiegel sieht das Gloss sehr rot aus. Auch noch am Swatch am Finger. Auf den Lippen allerdings ist es sehr transparent und hinterlässt nur einen leichten roten Glanz. Für meinen Geschmack hätte es gerne intensiver sein können. Solo wirkt es für mich eher wie ein Labello mit etwas Farbe. Es klebt jedoch nicht und ich werde es daher wohl als Topper über rotem Lippenstift tragen.

5. Rau Cosmetics White Tea Cream

Die Marke kannte ich bisher noch gar nicht. Laut Beschreibung spenden weißer Tea, Aloe Vera, Cranberry-Extrakt und Panthenol zarte 24-Stunden-Pflege, die vor ersten Zeichen der Hautalterunt schützt. Klingt an sich ja schon mal gut und wäre auch was für mich, aber ich tue mir mit Cremen generell schwer, weil ich wenige wirklich gut vertrage. Und wenn ich mal was vertrage, dann teste ich ungern herum. Ich werde aber wohl trotzdem mein Glück versuchen, mal sehen, wie meine Haut reagiert.Sonst noch in der Glossbox:
Eine Stofftragetasche, ein Gutscheincode für -25% auf Produkte aus dem Maria Galland Shop und ein Gutscheincode für -10% für Rau Produkte.

Mein Fazit:
Mein Favourit ist der Essie-Lack. Über Nagellacke freue ich mich immer sehr. Auf das Gloss habe ich mich auch sehr gefreut, leider hätte es für mich etwas dunkler/deckender ausfallen können. Die Haarkur werde ich verwenden, das Kiehl’s- und eventuell das Rau-Produkt weiterverschenken.
Insgesamt eine sehr schöne Box, wobei ich das Muttertagsthema zwar nett finde, mir aber dann doch Produkte für mich gewünscht hätte. Klar, so hat man etwas zu verschenken, aber ich persönlich habe jetzt nicht wirklich so richtig jemand passenden für die Produkte. Vielleicht bekommt sie die Mutter meines Freundes, mal sehen, ob sie sie haben mag.
Generell freue ich mich immer sehr über dekorative Kosmetik wie Nagellack, Lipgloss, Lippenstift, Rouge. Davon gerne mehr! Ich finde, dass man solche Dinge auch eher/besser verwenden kann, als zB. mit Spezialpflege oder Pflegecremen allgemein.

Berichte über die aktuelle Box findet ihr übrigens auch bei Fashion & Life und Coral & Mauve.deatt von 3,95.

Vielen Dank an Glossybox.at für die kosten- und bedingungslose Zusendung der Box.
Photobucket

5 comments

  1. Tolle box! Find ich richtig gut dieses mal 🙂

  2. cool. ich hoffe, dass in der nächsten glossybox deutschland auch ein essie nagellack mit dabei ist…die farbe gefällt mir auch sehr gut 🙂 lg, doro912

  3. Tolle Box =)
    Essie „Lilacism“ habe ich mir erst vor kurzem gekauft und liebe diese Farbe im Frühling =D

  4. Das lippenbild ist Bombe!

  5. glossybox april? ist die immer so spät dran?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close