Close
Ill… again…

Ill… again…

Kurz nach Silvester (höchstwahrscheinlich wegen Silvester) war ich ziemlich krank (ich hab ja davon berichtet). Nach einer Woche Einnahme von Antibiotika war ich wieder fit und hab natürlich meinen gewohnten Alltag wieder aufgenommen. Das heisst bei mir so oft es eben geht Sport (ich kann nicht ohne Sport leben, ist aber wahrscheinlich auch ne Kopfsache…). Naja und deswegen lieg ich nun wieder flach. Es nervt total. Man kann nichts machen, nicht ausgehen, nur daheim rumhängen, Tee trinken (die Dose vom Kusmi Tee ist schon zur Hälfte aufgebraucht), kein Sport machen, sich eben schonen. Das fällt mir total schwer. Wie geht es da euch? Ich bekomm nachher Besuch und wir schauen gemütlich Fernseh. Naja hat ja auch was 🙂
Das ist mein Outfit von heute. Möglichst bequem, aber dennoch ein wenig zurechtgemacht.

Shirt: Tchibo, Cardigan: Zara, Rock: H&M, Thermostrumpfhose: DM, Stiefel: Dico Copenhagen, Lederjacke: noname aus Zürich, Schal: UO, Kette: Forever21
Photobucket

16 comments

  1. Ich war kurz vor Weihnachten erst krank und bin jetzt schon wiedee seit über 1 Woche 🙁 Das nervt so! Kaum wieder gesund, sofort wieder krank…

    Aber schönes Outfit! 🙂

  2. Manchmal gibt es so Zeiten, da muss man wohl auf seinen Körper hören. Ich kann aber verstehen, dass stillsitzen und schon wieder krank sein schwer fällt. Werd‘ bald wieder gesund, Ani.

  3. Hübsches Outfit!!! Und du hast ne tolle Figur ♥
    Ich war leider auch direkt nach Silvester krank, das war nicht schön 🙁
    Liebe Grüße

  4. Ich mag dein Outfit sehr und ja ich war auch krank, 3 Wochen incl. zu Weihnachten …

  5. oh nein, bin zur Zeit uach ein wenig krank..schnelle und vorallem gute Besserung! 🙂

  6. ssind beide outfits echt toll!

  7. heyy ich hab dich auf copy paste love entdeckt ich habe auch eine d90 und würde dich gerne fragen, welches objektiv du benutzt? ich würde mich über deine antwort seeeeeehr freuen !! =) danke schon mal

    1. Ich habe ein nikon nikkor 18-105 mm und ein makroobjektiv von tamron sp di af 90 mm f/2,8.

  8. Nachdem ich das letzte Mal so’ne schlimme Erkältung hatte, versuche ich jetzt immer den Sport zu verschieben. Ich war ja immer am Joggen… aber ehrlich gesagt ist es draußen zur Zeit so mieses Wetter, sodass ich einfach keine Lust habe Joggen zu gehen, weil ich Angst habe schon wieder flach zu liegen. Und im neuen Job sofort krank zu sein ist nicht so der Hit. :/ Deswegen hoffe ich schon die ganze Zeit, dass es bald endlich wärmer wird. -.-

    Liebste Grüße,
    Linh

  9. ich hab dein tutorial bei mira gelesen 🙂 bevor ich jetzt großartig rumschneide, funktioniert das auch bei einer digitalkamera (ich hab so eine die vom aussehen einer spiegelreflex gleicht)

    alles liebe (=

    1. Wenn du autofocus ausschalten kannst und die blende regulieren, dann könnte es klappen. musst du einfach mal probieren. teste es mal ohne schablone. wenn er funktioniert, dann bekommst du die typischen pokeh kreise.

  10. Audrey,magst du mal über das makroobjektiv bloggen? Ich glaube das hätte ich nämlich auch och gerne 😉

    1. Ja mach ich gerne. evtl. gleich morgen.

  11. gute besserung!!
    welchen sport machst du? fitnessstudio oder auf eigene faust? ein post darüber wäre toll, wenn du so viel sport treibst!!
    Lg maria

  12. Hallo Ani, welchen Sport treibst du denn??

  13. Liebe Ani, welchen Sport treibst du denn??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close