Close
Urlaubsbericht

Urlaubsbericht

Ich bin zurück aus dem Urlaub, aus der Sonne, Strand und Meer.
Es war so toll, die Wärme tat so gut und wir haben in den 2 Wochen so viel gesehen und erlebt. So mag ich den Urlaub, ich hasse nichts mehr, als nur faul am Strand rumzuhängen.
In den ersten Tagen wohnte ich in L.A. Downtown. Es gibt wohl schönere Gegenden (ich wusste es noch von damals, dass es dort sehr viele Obdachlose gibt), aber ich wollte eben nah bei dem Nokia Theatre wohnen, wo die American Music Awards statt fanden. Die show war toll und Taylor Swift der grosse Star (hier ja eher unbekannt).
Nach 3 Tagen ging es dann mit dem Flugzeug weiter nach San Francisco. Von dort aus sind wir am nächsten Tag weiter mit einem Jeep in den Yosemite Park. In den Bergen dort war es sehr kalt (ich hatte die falschen Kleider dabei, nur Chucks und Lederjacke…). Es war sehr beeindruckend, wir wanderten durch Wälder, Wiesen und bestaunten Wasserfälle und die raue Natur.
Danach ging es wieder in die Zivilisation zurück nach San Francisco und endlich war ein wenig shoppen angesagt. Am letzten Tag fuhren wir entlang der Küste südlich nach Santa Cruz und genossen die tollen einsamen Strände.
Dann gings auch schon wieder zurück nach Los Angeles, aber dieses mal an den Strand nach Venice Beach. Die restlichen Tage dort verbrachten wir mit Besichtigungen von Beverly Hills, Hollywood, Santa Monica, Venice, diversen Malls, wir leihten ein Fahrrad aus und genossen die Sonne.
Ach ja in dem Kaufhaus Saks hab ich Marcia Cross (aus Desperate Housewives) gesehen! War total erstaunt, keiner hat sie beachtet, naja ich wollte sie dann auch nicht so anstarren…
Vom Wetter her hab ich wohl so ziemlich alles erlebt: am zweiten Tag in L.A. übelstes Unwetter mit Regen und Wind, danach starke Überschwemmungen, die nächsten Tage sehr warm und sonnig, in San Francisco bewölkt, aber mild, im Nationalpark morgens sehr kalt bei 2 Grad, mittags aber warm, wieder in L.A. sehr heiss, in einer Nacht sehr sehr starker Sturm (inklusive 2 Stunden Stromausfall). Also es war alles dabei.
So, hier nun die Fotos:


















6 comments

  1. Was für schöne Fotos ♥ Die sehn toll aus!

  2. Superschöne Fotos!

    Ich möchte unbedingt auch mal nach San Francisco, das muss so toll sein.

    Und Marcia Cross… <3

  3. Schön dass du wieder da bist! Ich hab übrigens das selbe foto der bridge und von alamo square. 😉 und das wetter kenne ich auch so. san francisco 12 Grad, LA 26 grad, las vegas 44 grad…

  4. Ui, tolle Fotos! Klingt wirklich nach einem schönen Urlaub.

  5. Wow, wow, wow und nochmal WOW! Hammer Bilder!!!

    Liebste Grüße,
    Linh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close