Close
Das Erwachen nach Weihnachten…

Das Erwachen nach Weihnachten…

Ich bin wieder erwacht aus meiner Winterstarre, aus der Weihnachtsruhe oder der Versenkung, wie auch immer man es ausdrücken möchte. Aber manchmal muss man auch etwas Geliebtes wie bloggen ruhen lassen. Zum einen waren wir an drei Tagen hintereinander bei Verwandten/Freunden eingeladen und zum anderen habe ich meine ganze freie Zeit entweder bei den Pferden oder mit der Nase in einem Buch verbracht. Ich hätte nie gedacht, dass mich derartiger Lesestoff so fesseln kann und so kamen mir über 600 Seiten wie 50 vor. Krass.

Außerdem bin ich heiß und innig in mein neues Makroobjektiv verliebt und knipse mich durch Weihnachtsbäume, mit Raureif überzogene Landschaften und Katzenschnäuzchen. Ihr werdet also definitiv noch mehr davon zu sehen bekommen. Ja, das ist eine Drohung… 😉

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

5 comments

  1. Magst du verraten, was du gerade liest/gelesen hast 🙂 ?

  2. Ich habe „Kuss des Kjer“ gelesen, weil ich es zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Normalerweise schenkt mir niemand Bücher, weil ich wählerisch bin. Und eigentlich ist das so überhaupt nicht mein Genre, aber ich konnte es nicht weglegen…

  3. Glückwunsch zu dem Objektiv, ich werde gerne mit einer Bilderflut belästigt 😛
    Was für ein Objektiv ist es genau geworden?

  4. Ich kann das sehr gut verstehen – habe auch gerade ein Buch auf einen Satz durchgelesen 🙂
    Tolle Fotos hast Du mit dem neuen Objektiv gemacht!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close