Close
Urlaubsbericht – Part 2

Urlaubsbericht – Part 2

In der zweiten Woche sind wir dann weiter nach Toronto geflogen. Am ersten Tag sind wir auf den CN Tower inklusive dem Skypod (welches nochmal 100 m) höher ist. Von dort hatte man eine super Aussieht auf die ganze Stadt und die davor liegenden kleinen Inseln. Auch hier war ein kleiner Glasboden, der aber im Vergleich zu Chicago echt harmlos war.

Ein Besuch zu den Niagarafällen ist natürlich in dieser Region ein Muss. Sie liegen etwa 100 km entfernt von Toronto. Es hat eine amerikanische und eine kanadische Seite. Die kanadische Seite ist aber viel gewaltiger. Wir sind mit einem Boot entlang und auch fast unter die Fälle (kommt einem jedenfalls so vor) gefahren. Sehr eindrucksvolles Erlebnis!

Shoppingmässig hatte es fast alles (grosse malls, kleine individuelle Läden, aber auch viel Ramsch- und Souvenierläden, die das Gesamtbild der Stadt leider zerstört haben.

Am letzten Tag traf ich mich mit unserem Lieferanten Bombardier (3 Frauen und deren Männer). Ich kannte eine davon nur vom Telefon her, aber es war ein so lustiger, netter Abend, der unvergesslich bleibt, weil ich so herzlich und nett empfangen wurde, wie man das echt selten erlebt (ok, der Alkohol ist nicht ganz unschuldig…)

Ein so zeitnaher Besuch zweier Städte / Länder folgt natürlich ein Vergleich und ich muss ganz klar sagen, dass mir Chicago eindeutig besser gefallen hat. Ich liebe einfach Amerika ♥


4 comments

  1. Anonymous says:

    Sehr schöne Urlaubsbilder!

    Darf ich fragen woher das gestreifte Shirt mit 3/4 Ärmeln ist?

    Danke + liebe Grüße!

  2. Schöne Bilder. Leider bin ich in Chigaco nur eine Nacht auf dem Flughafen gewesen, um auf meinen Weiterflug zu warten 😉
    Toronto möchte auch sehr gerne einmal besuchen!

  3. Das ist vom H&M.

  4. Die Bilder sind so toll!!! 🙂

    Liebste Grüße,
    Linh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close