Close
Waiting for memories…

Waiting for memories…

Ich habe Bilderrahmen aufgehängt. Ohne Bilder. In die Rahmen sollen später unsere Reiseerinnerungen kommen.

DSC_0845

DSC_0830

Alle Bilder die bisher in den Räumen hängen sind Fotos von mir, ich finde das einfach persönlicher als zB. bei Ikea Bilder zu kaufen… Neu ist auch das hier auf der anderen Seite des Wohnzimmers. Ich habe es auf 1.192 x 844 mm drucken lassen.
DSC_0837

20 comments

  1. Anonymous says:

    hmmm rahmen ohne bilder sind doof außerdem find ich dein neues bild echt etwas zu düster. die wohnung ist eh schon so kühl und trist.

  2. sag mal, wo ist denn der schöne esstisch her? der könnte mir ja auch gefallen!!

  3. Anonym,
    hast du meinen Post gelesen? :-/ Da kommen doch Bilder rein. Ich mag es kühl und schlicht. Trist ist es auf keinen Fall, ich hasse vollgestropfte Räume in vielen Farben. Darin fühle ich mich nicht wohl.

    Schokonudel,
    der Tisch stammt aus einem Möbelhaus hier in der Nähe.

  4. Wo bitte ist die Wohnung trist? Was ich sehe finde ich sehr schön.

  5. Wow, wo hast du die Rahmen her?

  6. Die Rahmen sind alle von Ikea. Aus der Ribba-Serie.

  7. Vielen dank, werde die Tage eh den nächsten Ikea stürmen und dann werd ich mir die mal genauer anschauen. Was hat deine Zusammenstellung gekostet?!

    GlG

  8. Das weiß ich leider wirklich nicht mehr, tut mir leid. Ich habe noch einige andere Sachen gekauft bzw. nicht alle Rahmen auf einmal.

  9. mir gefällt die wohnung auch!

  10. Dank dir, ich werd mal schauen gehen, hatte auch gerade schon online geguckt.
    Hast einen traumhaften Blog und einen fantastischen Stil <3<3<3

  11. Wow, ich finde es super! Ich mag auch die Idee, dass du selbst geschossene Bilder aufhängst. Woher ist denn die geniale Lampe? Auch Ikea?

  12. Tolle Idee! Ich wünsch euch gaaaaaanz viel Spaß beim Knipsen der Reiseerinnerungen 😉

  13. Anonymous says:

    Wahnsinnig tolle Wohnung! Ich würd sofort bei dir einziehen =)

  14. Lomi, ja die Lampe ist auch von Ikea.

  15. Sieht toll aus! Wie hast Du es denn geschafft die Rahmen in so gleichmaessigen Abstaenden aufzuhaengen? Bei mir haengen Ribba Rahmen grundsaetzlich irgendwie schife, auch wenn ich vorher genau mit Wasserwaage angezeichnet habe. Hast Du diesen Draht zum aufhaengen genommen?

  16. Nina,
    nein kein Draht. Ich habe vorher genau ausgemessen (Nagel kommt in die Mitte des Bilderrahmens) und mit der Wasserwage angezeichnet. War schon etwas mühsam, aber es ist nicht sonderlich schief geworden, Gott sei Dank.

  17. Danke fuer die schnelle Antwort! So probiere ich es auch das naechste Mal. Habe immer zwei Naegel pro Rahmen genommen. Vielleicht habe ich auch einfach kein Haendchen dafuer 😉

    Toll auch die Maskros (Pusteblumen) Lampe von Ikea!

  18. ich liebe deine Wohnung bzw. dein Haus! Die Ribba Rahmen habe ich auch, aber in schwarz-die sind super. Und ja Ikea Bilder mag ich auch nicht-deswegen habe ich ja ein besonderes im Schlafzimmer hängen 😉

  19. Anonymous says:

    Wo hast du denn das Foto gemacht von dem Bild? Und zeigt du irgendwann mal deine gesamte Wohnung? Was ist das für ein Glasboden in dem Post dadrüber?

  20. Jolie, in schwarz möchte ich die Rahmen auch noch kaufen für einen anderen Raum.

    Anonym (über mir), nein, das ganze Haus möchte ich nicht zeigen, bitte um Verständnis dafür. Der Glasboden ist begehbar und beleuchtet unsere „Südgallerie“ von unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close