DIY: Kräuter-Blumenampel selber machen

by

In der Küche und auch im Büro mag ich frische Kräuter super gerne. Man kann damit so schnell und einfach Speisen verfeinern, würzen oder auch den Tee mit ein paar Blättchen Salbei oder Minze wunderbar aufpeppen. Da ich es nicht so gerne habe, wenn meine Fensterbänke zu Hause vollgestellt sind, wollte ich mir einfach eine Kräuter-Blumenampel selber machen. Das hat richtig gut geklappt und einfach ist es obendrein.

 

Kräuter-Blumenampel selber machen

DIY Blog Blumenampel selbermachen 1

 

Die Anleitung für mein Kräuter-Blumenampel ist so einfach, dass sie schon wieder fast selbsterklärend ist. Du brauchst dazu:

  • verschiedene Kräuter (ich habe mich für Rosmarin, Salbei und Walderdbeeren entschieden)
  • hübsche Übertöpfe
  • eine Schnur oder Kordel
  • eine Baumscheibe
  • Etiketten
  • alternativ: Schrauben

Ich hatte das Glück, dass wir im Wald einen Baumstamm liegen hatten und so haben mein Freund und ich in mühsamer Kleinarbeit einfach eine Scheibe davon abgesägt. Das war zwar richtig anstrengend und ganz ohne Fluchen ging es auch nicht, dafür war ich aber umso glücklicher, als ich schlussendlich meine Baumscheibe in den Händen hielt.

Wer keine Lust, keinen Baum oder keinen sägenden Freund hat, kann sich eine solche Scheibe auch einfach kaufen oder im Sägewerk des Vertrauens schneiden lassen.

 

DIY Blog Blumenampel selbermachen 9

 

Damit ich weiß, welche Kräuter sich in meinen Töpfchen befinden, habe ich einfach schwarze Tafelfolie draufgeklebt und diese mit einem Silberstift beschriftet. Man kann auch fertige Etiketten nehmen oder selbst welche entwerfen, drucken und aufkleben.

Wenn man die Kräuter-Blumenampel aufhängt muss man eigentlich nur drauf achten, dass der Dübel dafür gut in der Decke verankert ist. Hier hatte ich glücklicherweise wieder Hilfe von meinem Freund, der es in letzter Zeit schon gewohnt ist, dass er für mich die Bohrmaschine schwingen muss. Ich würde das ja gerne selbst machen, aber wir haben leider so hohe Räume, dass ich trotz Leiter zu klein bin, um an die Decke zu kommen.

 

DIY Blog Blumenampel selbermachen 2

 

Kräuter-Blumenampel selber machen:
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn du einmal die Baumscheibe hast, dann ist das schon mehr als die halbe Miete, denn jetzt musst du einfach nur noch folgende Schritte ausführen und schon dürfen sich deine Kräuter über einen hübschen Platz freuen.

  • Kräuter in die Übertöpfe setzen.
  • Töpfe mit selbst gestalteten Etiketten bekleben.
  • Schnur bzw. Kordel in 2 gleich lange Teile schneiden.
  • Schnüre kreuzweise auflegen und die Baumscheibe in der Mitte platzieren.
  • Die Schnüre über der Baumscheibe zusammenfassen, verknoten und an einem Haken befestigen.
  • Die Kräuterampel aufhängen und die Töpfe mit den Kräutern darauf platzieren.
  • Zusatztipp: Wenn man die Kräuterampel im Freien aufhängen möchte, schraubt man die Übertöpfe am besten einfach von unten an die Baumscheibe. Dann bleiben sie auch bei Wind auf der Baumscheibe und können nicht runter fallen.

 

Diese Anleitung kannst du dir übrigens mit einem Klick auf das folgende Bild ganz einfach als PDF downloaden.

 

Die DIY Idee: Kräuter- oder Blumenampel selber machen. Eine Schritt für Schritt Anleitung.

DIY Blog Blumenampel selbermachen 12

 

Das Ganze klappt selbstverständlich auch super für Blumen, du musst nicht unbedingt Kräuter verwenden. Man kann statt einer großen auch mehrere kleine Blumenampeln machen und diese dann verschieden hoch aufhängen.

Ich hoffe, dass dir mein kleines DIY gefallen hat und würde mich freuen, wenn du auch Lust bekommen hast und eine Kräuter-Blumenampel selber machen magst. Falls die Blumenampel nicht das Richtige für dich ist, vielleicht gefallen dir ja meine DIY Marmor-Untersetzer oder die Mason Jar Vasen?

 

No tags 0
1 Response
  • Lisa
    Juli 8, 2017

    Liebe Viktoria,

    das sieht einfach toll aus und ist wirklich eine wunderschöne Dekoidee. Hihi ich stelle es mir richtig bildlich vor, wie du geflucht hast, als ihr den Baumstamm abgesägt habt. Das ist halt leider auch nicht so ganz einfach. Ich hoffe, du bist von Blasen an den Händen verschont geblieben 🙂 (oder dein Freund)

    Gefällt mir richtig gut und vor allem mag ich, dass es minimalistisch, aber dennoch sehr natürlich durch die Naturmaterialien aussieht. Sehr hübsch.

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.